Verrückter Watersurf Contest in See

Im Paznauner Ferienort See wird es am 31. März 2013 buchstäblich “feucht-fröhlich”: Beim spektakulären Watersurf Contest gleiten die Teilnehmer mit ku-riosen Eigenbauten vor johlendem Publikum über einen künstlichen Eiswasser-See. Auf dem Spiel stehen neben Ruhm und Ehre 2.000 Euro Preisgeld. Einzige Voraussetzungen: Kreativität, Freude am Nasswerden und Wechselkleidung

Verrückter Watersurf Contest in See

IGL_Watersurf Contest_Palmeninsel

Wer den Sprung ins kalte Wasser wagt, wird beim Watersurf Contest am
31. März 2013 in See mit Ruhm, Ehre und Applaus belohnt. Die Teilnehmer kämpfen außerdem um 2.000 Euro Preisgeld. Je verrückter das Gefährt, desto höher die Chance auf einen Gewinn. Sowohl für Fahrer als auch für die Zuschauer ist das Event jedes Jahr ein Highlight. Ob im Piratenschiff, auf der schwimmenden Palmen-Insel oder im U.F.O. – Ziel der Wagemutigen ist es, mit der kreativen Eigenkonstruktion möglichst viel Fahrt aufzunehmen und trockenen Fußes das rettende Ufer zu erreichen. Neben der “Crazy Vehicle” Kategorie gehen die winterlichen Surfer auf Skiern oder Snowboards an den Start. Sieger ist, wer den künstlichen, im Skigebiet angelegten Teich trocken überquert. Heiß ist bei diesem Wettbewerb lediglich der Preis, entfallen doch vom Ge-samtpreisgeld allein 1.300 Euro auf die “Crazy Vehicle Class”. Bei Bauweise, Größe und Design ist erlaubt, was gefällt – je ausgefallener das Ergebnis, desto größer ist die Chance, das Publikum und vor allem die Jury für sich zu gewinnen. Ab 12:30 Uhr fällt der Startschuss für die feucht-fröhliche Unterhaltung mit fetziger Musik von DJ Sound. Wer selbst einen zündenden Einfall hat und mutig und verrückt genug ist, am Water-surf Contest teilzunehmen, kann sich – ausgerüstet mit trockener Wechselkleidung – direkt am Start anmelden. Weitere Informationen unter www.see.at

Die Ski-Lifestyle-Metropole Ischgl liegt im Westen Tirols und bietet auf 235 Pistenkilometern Wintersportvergnügen bis ins schweizerische Samnaun.

Kontakt
Tourismusverband Paznaun – Ischgl
Daniela Sauer
Dorfstrasse 43
6563 Ischgl
0043 50990-100
marketing@paznaun-ischgl.com
http://www.ischgl.com

Pressekontakt:
Hansmann PR
Kathleen Ziemann
Königinstrasse 11a, Rgb.
80539 München
089-360549923
k.ziemann@hansmannpr.de
http://www.hansmannpr.de/