Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Aug
17

Upstalsboom: Feuerschiff-Engagement endet Anfang 2012

Emder Unternehmensgruppe kündigt Managementvertrag für die Hotel- und Apartmentanlage auf Langeoog zum 31. Januar
Upstalsboom: Feuerschiff-Engagement endet Anfang 2012

Emden/Langeoog – Die Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG (Emden) wird zum Jahresanfang 2012 das Management für die Hotel- und Apartmentanlage “Feuerschiff” auf Langeoog beenden. “Wir haben den bestehenden Betreibervertrag mit dem Inhaber zum 31. Januar 2012 gekündigt”, teilte Upstalsboom-Geschäftsführer Bodo Janssen heute in Emden mit. Aufgrund grundsätzlich unterschiedlicher Auffassungen zur Betriebsführung des Hauses auf der Ostfriesischen Insel habe sich der führende Ferien- und Urlaubsanbieter an der Nord- und Ostsee zu diesem Schritt entschlossen. Zudem sei es in Gesprächen mit dem Eigentümer nicht gelungen, eine gemeinsame Linie hinsichtlich der künftigen Entwicklung sowie der zwingend erforderlichen Investitionsschwerpunkte zu finden. Von 2012 an werde die Lindner-Hotelgruppe das Drei-Sterne-Superior-Objekt übernehmen.

Upstalsboom betreibt das “Feuerschiff” mit 55 Hotelzimmern, 49 Apartments und einer Suite seit März 2009. In dieser Zeit seien die Gästezahlen kontinuierlich gesteigert worden. Bereits in den ersten Monaten nach Übernahme habe der Umsatz um rund 30 Prozent gesteigert werden können. “Das Haus wurde im Rahmen seiner Möglichketen gut von uns aufgestellt “, betonte Janssen. Mittelfristig strebt Upstalsboom nach Angaben von Janssen ein grundsätzliches Engagement auf Langeoog an. Konkrete Überlegungen oder Verhandlungen gebe es allerdings derzeit nicht. “Wir sind für alle Projekte offen, die mittelfristig ein qualitativ hochwertiges Potenzial eröffnen und damit unsere strategische Grundausrichtung im Hotel- und Ferienwohnungsangebot bereichern”, so der Upstalsboom-Geschäftsführer.

Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG

Die Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG (Emden) ist mit derzeit rund 50 Hotels und Ferienwohnanlagen im Drei- bis Fünf-Sterne-Segment Marktführer an der Nord- und Ostsee. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 600 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von rund 30 Millionen Euro. Bodo und Insa Janssen führen das von ihren Eltern Gretchen und dem 2007 verstorbenen Werner H. Janssen gegründete Unternehmen seit 2005. Neben dem Betrieb eigener Objekte bietet Upstalsboom einen umfassenden Service für Besitzer von Ferienimmobilien und Hotels. Zudem ermöglicht die Unternehmensgruppe für Investoren und Kapitalanleger bei der Planung und Umsetzung von neuen Ferienprojekten einen Komplettservice.

Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG
Bodo Janssen
Friedrich-Ebert-Straße 69-71
26725 Emden
04921-89970

http://www.upstalsboom.de
info@upstalsboom.de

Pressekontakt:
K+ Agentur für Kommunikation GbR
Stephan Janssen
Julianenburger Str. 25
26603 Aurich
info@agentur-kplus.de
04941/6051931
http://www.agentur-kplus.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»