Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Mrz
24

Coronavirus: Reisen auch künftig unmöglich?

ARAG Experten über mögliche Auswirkungen von Corona auf das Reisen Die Warnung vor Reisen ins Ausland gilt bis Ende April. So steht es bereits seit Tagen auf der Homepage des Auswärtigen Amtes. Doch wahrscheinlich war es der Tweet von Bundesaußenminister Heiko Maas, der auch dem letzten Hoffnungsträger klar machte, dass der Osterurlaub aufgrund des Coronavirus … Weiterlesen »

Mrz
18

Die Welt steht still: Reisewarnung wegen Corona

ARAG Experten über die neue Rechtslage durch die weltweite Reisewarnung Es fühlt sich ein bisschen so an wie Krieg. Denn das Auswärtige Amt (AA) hat nun doch eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen. Damit kann nicht nur der Osterurlaub ad acta gelegt werden, sondern Urlauber müssen vielleicht auch um den Sommerurlaub fürchten. Was dieser Schritt für die … Weiterlesen »

Mrz
06

Mit Corona auf Reisen – Recht auf Entschädigung?

ARAG Experten über die Fluggastrechte und Entschädigungszahlungen Wer sich bereits auf den lang ersehnten neuen James-Bond-Streifen “No Time to Die” gefreut hat, kann die Vorfreude nun bis November ausdehnen. Denn der für April geplante internationale Filmstart wurde aufgrund des Corona-Virus verschoben. Viele Cineasten meiden den Kinobesuch aus Angst vor einer Ansteckung. Wer bereits Kinokarten gekauft … Weiterlesen »

Jan
29

Teilreisewarnung für die Provinz Hubei in China

ARAG Experten über die Konsequenzen der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Nachdem immer mehr Länder Verdachtsfälle auf den Corona-Virus melden, hat das Auswärtige Amt (AA) nun doch eine Teilreisewarnung für die Provinz Hubei, in der der Erreger erstmals auftrat, ausgesprochen. Nicht notwendige Reisen nach China sollten unbedingt verschoben werden. Welche Konsequenzen das haben kann, erklären die … Weiterlesen »

Jan
23

Coronavirus auf dem Vormarsch

ARAG Experten informieren über ein neuartiges Virus aus China. In den letzten Wochen häufen sich die Lungenentzündungen in Wuhan, einer zentralchinesischen Stadt mit elf Millionen Einwohnern. Zum ersten Mal war die Krankheit auf einem Fisch- und Geflügelmarkt der Metropole aufgetreten. Ursache ist ein neuartiges Coronavirus (2019-nCoV), was von Mensch zu Mensch übertragen werden kann. Von … Weiterlesen »

Jan
10

Vorerkrankung, Terror, Reiseabbruch – was soll die Reiserücktrittsversicherung abdecken?

Bei der Reiseplanung spielt immer häufiger die Terrorgefahr im Urlaubsland eine Rolle. Mittlerweile gibt es Reiserücktrittsversicherungen, die diese Gefahr mitversichern. Auch Vorerkrankungen sind bei einigen Angeboten eingeschlossen. Bei vielen Deutschen steht im Winter die Reiseplanung für den nächsten Sommerurlaub an. Der Traum von Sonne, Strand und Palmen hilft, besser über die kalte Jahreszeit zu kommen. … Weiterlesen »

Jul
03

“Terrorgefahr: Urlaub stornieren?” – Verbraucherfrage der Woche des D.A.S. Leistungsservice

Gut beraten von den Experten der ERGO Versicherungsgruppe Lena S. aus Kassel: Schon vor einem halben Jahr haben wir unseren Jahresurlaub gebucht: Zwei Wochen Tunesien. Nach dem Anschlag auf ein Hotel in Sousse möchten wir aber nicht mehr in dieses Land. Können wir den Urlaub jetzt ohne große Kosten stornieren? Michaela Zientek, Juristin der D.A.S. … Weiterlesen »

Mrz
25

Politische Unruhen im Reiseland – Wie kann ich mich versichern?

Bei Reisen in Länder mit politischen Unruhen wie Ägypten oder der Türkei ist es Sache des Reiseveranstalters für die Sicherheit der Urlauber zu sorgen. Die privaten Reiseversicherungen schützen nur vor persönlichen Risiken wie Unfall oder Erkrankung. Wer als Individualreisender – privat oder beruflich – in ein Risikogebiet fährt, muss sich um einen geeigneten Versicherungsschutz kümmern. … Weiterlesen »