Sommerwein – so schmeckt´s am besten

Direkt beim Winzer einkaufen
Sommerwein - so schmeckt´s am besten

(rgz) Gerade wenn die Temperaturen nach oben klettern, sind Sommerweine besonders beliebt. Sie sind leicht und lebendig, schmecken frisch, spritzig und gerne auch mal fruchtig. So lässt sich der Tag auf der Terrasse oder dem Balkon gemütlich ausklingen. Der Alkoholgehalt sollte dabei besonders gering sein, um den Sommerwein auch ohne Reue genießen zu können. Bevorzugt werden von Kennern die Weißweine, da diese mehr Säure haben als Rotweine und somit bei einer kühlen Trinktemperatur besonders gut schmecken.

Da sich aber auch geringe Alkoholmengen mit hochsommerlichen Temperaturen nicht immer vertragen, sollte man nicht zu viel vom Traubenmost trinken. Alternativ kann man mit einem frischen Glas Mineralwasser aushelfen. Genutzt werden für den Sommerwein im Übrigen die Trauben vom Vorjahr. Somit handelt es sich um junge Weine, deren Esprit sehr gut zu einem heißen Sommertag passen.

Der Riesling – ein perfekter Begleiter

Besonders beliebt beim Weinkenner ist der Riesling, wie beispielsweise der 2010er “SV” Sommer Rheingau Riesling QbA – empfohlen vom Weingut Schloss Vollrad. Er wird auch als Terrassenwein bezeichnet und passt durch seinen hohen Apfelsäureanteil perfekt zum Grillbuffet. Der frische und belebende Wein bleibt mit einem Volumenalkohol von 11,47 Prozent unter der Obergrenze von zwölf Prozent. Er ist damit ein klassischer Sommerwein.

Wein aus dem Supermarkt kommt für viele nicht in Frage, sie kaufen lieber direkt beim Winzer. Um sich den Weg zu sparen, kann man mittlerweile auch den Direktverkauf nutzen, der über das Internet abgewickelt wird. Wer vor Ort auf Schloss Vollrad ist, der kann sich natürlich weiterhin in der Vinothek beraten lassen, wer nicht die Gelegenheit dazu hat, der findet im Onlineshop den Riesling, den er sucht, und kann ihn bequem online ordern. Mehr Informationen: www.schlossvollrads.com

Mehr Infos zum Thema “Essen und Trinken” auf den Seiten der RatGeberZentrale im Internet www.ratgeberzentrale.de/essen-und-trinken

Foto: djd/Schloss Vollrads
Die RatGeberZentrale bietet Rat im Internet mit viel persönlichem Service komplett kostenlos. In der RatGeberZentrale werden Texte, Checklisten, Podcasts und Videos veröffentlicht, die nur nützliche Informationen enthalten. Ein Team aus Fachjournalisten überprüft Tag für Tag laufende Suchanfragen, sichtet Tausende von Meldungen und Artikeln, und stellt nur die ins Redaktionssystem, die Antworten auf häufig gestellte Fragen liefern. Hier geht es zur RatGeberZentrale: www.ratgeberzentrale.de

RatGeberZentrale
Richard Lamers
Bahnhofstraße 44
97234 Reichenberg
Tel. 0931 60099-0
www.ratgeberzentrale.de
lamers@ratgeberzentrale.de

Pressekontakt:
Ratgeberzentrale
Richard Lamers
Kölner Str. 72
50226 Frechen
lamers@ratgeberzentrale.de
02234/9817334
http://www.ratgeberzentrale.de