Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Feb
24

Regional und erstklassig: Weingenuss bei Mercure

Regional und erstklassig: Weingenuss bei Mercure

(Mynewsdesk) ?München, 21. Februar 2020 – Derzeit kann die neue „Mercure Weinlese – Herbst/Winter 2019/20“, in den Häusern der Accor-Marke probiert werden. In dieses Mercure-eigene Sortiment schaffen es nur handverlesene Weine: Bereits im Frühjahr 2019 wählte eine 60-köpfige Jury aus ALL-Stammgästen und Mercure-Mundschenken die hochwertigen Tropfen aus. Maßgeblich beteiligt an diesem Konzept ist Ulrich Fehmer, der für seine Verdienste um die Ausbildung der Mundschenke kürzlich zum ersten Platin-Mundschenk der Marke gekürt wurde. Zu regionalen Tropfen aus Deutschland gesellt sich in dieser Saison erstmals ein österreichischer Wein. Mehr Infos rund um die neue Weinkarte gibt’s im Video.

Prunkstück der Mercure Weinkarte ist die „MundschenkCuvée Edition M9“, eine von den Mundschenken und Winzer Joachim Fischer auf dem Württemberger Weingut Sonnenhof kreierte Rotwein-Cuvée. Sie ist bereits im Eichelmann Weinführer ausgezeichnet und besteht aus Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot und Lemberger – einer Spitzenlagen-Mischung, die internationalen Charakter mit dem fruchtbaren und typischen Boden der Region verbindet und mit komplexer Aromatik überzeugt.

Platin-, Gold-, Silber- und Bronze-Mundschenke

Die „Mercure Weinlese“ hat Mercure zusammen mit dem Deutschen Weininstitut entwickelt, ein Konzept, dass neben der eigentlichen Weinkarte, die in den Hotels ausliegt, auch Mitarbeiter befähigt, individuelle und fundierte Wein-Empfehlungen auszusprechen. Je nach Qualifizierungsgrad der Weiterbildung sind sie Gold-, Silber- oder Bronze-Mundschenke. Ulrich Fehmer, Mit-Initiator des Konzepts, wurde als erster Mundschenk überhaupt jüngst mit dem Platin-Status ausgezeichnet. Zudem haben sich kürzlich Blaz Cigale (Mercure Hotel München City Center), Timo Kinzel (Mercure Hotel Hannover Medical Park), Tobias Speckhardt (Mercure Hotel Düsseldorf City Center) und Sven Schlüter, Chef der für die Mercure-Weine zuständigen Arbeitsgruppe, als Gold-Mundschenke qualifiziert.

Spitzen-Tropfen für zu Hause

Sämtliche Weine der „Mercure Weinlese“ werden flaschenweise auch zum Mitnehmen für zu Hause verkauft. Sie kosten dann 60 Prozent weniger als im Hotel – und zwar auch für Nicht-Hotelgäste. So gibt es die „2017 Mundschenkcuvée Edition M9“ exklusiv in Mercure Hotels deutschlandweit. In ausgewählten Mercure Hotels sind weitere Spitzen-Winzer vertreten, darunter zwei Weltklasse-Betriebe: Vom Weingut Knipser (Pfalz) wird in ausgewählten Mercure Hotels der „2015 Blaue Spätburgunder“ kredenzt, das Weingut Salwey (Baden) trägt den fein balancierten „2018 Rosé vom Spätburgunder“ bei. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Accor Central Europe (Deutschland Österreich Schweiz)

Weitere Informationen über Mercure unter http://www.mercure.com

Mercure ist eine der wenigen Mittelklasse-Marken, die die Stärke eines internationalen Netzwerks mit wahrhaftigen lokalen Hospitality-Erlebnissen kombiniert. Die stete Verpflichtung der Marke zu höchsten Qualitätsansprüchen garantiert einen gleichbleibenden und zuverlässigen Service weltweit, während das Design jedes Hotels den besonderen Charakter und die Kultur seines Standorts widerspiegelt. Die Mitarbeiter des Mercure-Teams zeichnen sich durch Leidenschaft, Begeisterung und Herzlichkeit aus. Mit Geschäfts- und Urlaubsreisenden teilen sie ihr Wissen über die lokale Szene, geben Insidertipps und unterhalten mit Geschichten und Folklore. Die über 810 Mercure Hotels in mehr als 60 Ländern befinden sich in günstiger Lage in Stadtzentren, am Meer oder in den Bergen. Mercure ist Teil von Accor, einer weltweit führenden Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige Erlebnisse in mehr als 5.000 Hotels und Apartmentanlagen in 110 Ländern bietet. 

Über Accor

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige Erlebnisse in mehr als 5.000 Hotels und Apartmentanlagen in 110 Ländern bietet. Die Gruppe verfügt seit mehr als 50 Jahren über Hospitality-Know-how und damit einhergehend ein unvergleichliches Portfolio mit 39 Hotelmarken von Luxus bis Economy, unterstützt durch eines der attraktivsten Loyalty-Programme der Welt.

ALL, Accor Live Limitless ist ein täglicher Lifestyle-Begleiter, der den Alltag durch die Verbindung von Rewards, Services und Erlebnissen bereichert und damit einen neuen erstrebenswerten Weg zu einem grenzenlosen Lebensgefühl vermittelt.

Accor engagiert sich für eine nachhaltige Wertschöpfung und spielt eine aktive Rolle im Bereich der ökologischen und sozialen Verantwortung über das Programm Planet 21-Acting Here sowie dem Stiftungsfonds Accor Solidarity, der benachteiligten Menschen durch Bildungsangebote Zugang zu Arbeitsplätzen ermöglicht.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code: ACRFY) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite accor.com. Oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Firmenkontakt
Accor Central Europe (Deutschland Österreich Schweiz)
Elena Bücheler
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
+49 89 63002 487
newsCE@accor.com
http://www.themenportal.de/reise/regional-und-erstklassig-weingenuss-bei-mercure-32355

Pressekontakt
Accor Central Europe (Deutschland Österreich Schweiz)
Elena Bücheler
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
+49 89 63002 487
newsCE@accor.com
http://

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»