Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jul
16

Region Chiemsee-Alpenland punktet im Gruppengeschäft

Stark steigende Zahlen, viele neue Aktiv-Angebote

(ddp direct) Das Gruppengeschäft ist das jüngste Element im professionellen touristischen Marketing der Region Chiemsee-Alpenland, und es ist bereits sehr erfolgreich. Die Anfragen in diesem Bereich sind im Zeitraum Januar bis Juli 2013 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um das Vierfache angestiegen. Verantwortlich dafür ist nach Angaben des oberbayerischen Tourismusverbands das gesteigerte Engagement sowohl im Bereich Internet und Print, sowie auf Messen. Auch vom 23. bis 25. Juli wird die Region auf dem RDA-Workshop in Köln vertreten sein. Die für den Bereich Gruppen verantwortliche Hotelmeisterin Dagmar Mayer vermutet als Hintergrund aber auch, dass sich der umfassende Service “herumspricht”.

Mayer war lange in der Bankettabteilung eines großen Vier-Sterne-Hotels tätig und kennt die Wünsche, Ansprüche und Bedürfnisse der Gäste. Sie kennt aber auch die Nöte derjenigen, die eine Gruppenreise organisieren müssen. Aus ihrer Erfahrung sind das zu einem Teil Vereinsvorstände, die dankbar sind, sich nicht durch das zunehmend komplexe und ausdifferenzierte Angebot im Internet arbeiten zu müssen. Zum anderen sind es Mitarbeiter großer Firmen, die sich um Betriebsausflüge oder Incentives für ganze Abteilungen kümmern. Dabei wird die Nachfrage nach besonderen Erlebnissen und authentischen Erfahrungen immer größer.

Die Hotelmeisterin kümmert sich deshalb nicht nur um das bestehende Angebot in diesem Segment, sondern entwickelt auch neue Bausteine. Dies sind etwa rustikale Bauernhof-Rallyes, Kutschfahrten mit wuchtigen Noriker-Rössern, Bogenschieß-Kurse, Almwanderungen oder Besuche bei Hirschhornschnitzern, Lederhosenherstellern und Hutmachern. In den sieben Kategorien – Sport, Kulinarik, Brauchtum&Tradition, Betriebsbesichtigungen, Kunst&Handwerk, Erlebnis und Fort-&Weiterbildung – gibt es insgesamt 43 verschiedene Erlebnisangebote. Neu im Programm ist die Wanderung “Auf den Spuren der Säumer, Schmuggler und Wilderer”.

Die Favoriten der letzten Monate waren die Geo-Caching-Tour “Mystery”, gemeinsames Floßbauen und die “Bauernhof-Rallye”. VIele Angebote sind als Bausteine konzipiert und individuell miteinander kombinierbar. Sie können daher in allen Teilen der großen Region, zu der das Schloss Herrenchiemsee ebenso gehört wie die “Rosenheim-Cops”, das Wasserburger Land ebenso wie der Aussichtsberg Wendelstein, in Anspruch genommen werden. Mit Chiemsee und Wendelstein ist die Region seit Jahrzehnten als Top-Ziel für Gruppen bekannt, in neuerer Zeit auch durch die “Rosenheim Cops”. Die Gruppenführung “Auf den Spuren der Rosenheim-Cops” besuchten im Jahr 2012 mehr als 4500 Personen.

Der umfassende Service vom ersten Kontakt bis zur Buchung ist ein wichtiges Element im Bereich Gruppenreisen. So steht Mayer täglich potenziellen Gästen beratend zur Seite. Das Ziel ist es, jeder Gruppe sowohl Quartier als auch Rahmenprogramm auf den Leib zu schneidern. Auch die Wahl des passenden Gästeführers gehört dazu. Interessenten können auf einen Pool von qualifizierten und zertifizierten Gäste-, Natur-, Berg- und MoorführerInnen zugreifen. Die Interessenten, das sind Firmen ebenso wie Vereine, Sportmannschaften ebenso wie Ministranten, Jung und Alt, Behinderte und Nicht-Behinderte. Sie kommen aus Deutschland, Österreich, Italien und den USA. Um in diesem Bereich auch weiterhin gegen die Konkurrenz bestehen zu können, setzt Chiemsee-Alpenland Tourismus konsequent auf weitere Produktentwicklung in allen Kategorien sowie auf das Ausarbeiten von Gruppenpauschalen. Pauschalen sind derzeit ab 99 Euro pro Person verfügbar. Sie können unter www.chiemsee-alpenland.de gebucht werden. Der neue Katalog “Sales Guide 2014” kann kostenlos unter Telefon 08051 965550 angefordert werden.

Die Region Chiemsee-Alpenland liegt im Süden von Deutschland zwischen München und Salzburg. Sie zählt zu Deutschlands beliebtesten Feriendestinationen für Aktivurlauber, Familien, Gesundheits- und Wellnessreisende, Kulturliebhaber sowie Kongress- und Tagungsgäste. Die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG ist die offizielle Marketingorganisation des Landkreises und der Stadt Rosenheim in Oberbayern. Sie hat ihren Sitz in Bernau am Chiemsee. Dort betreibt sie auch ein Informations- und Buchungscenter.

Kontakt:
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG
Claudia Kreier
Felden 10
83233 Bernau am Chiemsee
0049 (0)8051 96555 46
kreier@chiemsee-alpenland.de www.chiemsee-alpenland.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»