Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Mai
27

Preiswert durch Europa – am besten per Interrailticket

Ratgeber mit Tausenden von Spartipps für alle Interrailer: Übernachtung, Lokale, Sehenswertes entlang der schönsten europäischen Bahnstrecken

Preiswert durch Europa - am besten per Interrailticket

Interrail – Abenteuer in Europa

Gleich bei Ferienbeginn geht auch gleich wieder die Interrailzeit los.
Das Interrailticket ist ein Dauerläufer seit rund vierzig Jahren.
Warum? Ganz einfach: Es stellt eine der spannendsten, nettesten und billigsten Reisemöglichkeiten dar, um Europa kennenzulernen.

Interrail ist eine Lebensphilosophie, eine Phase im Leben, die jeder einmal durchläuft. Ja, selbst die Eltern werden von ihren Touren berichten können, mit dem Rucksack unterwegs, neugierig, fremde Länder zu entdecken und immer auf der Suche nach den besten und preiswertesten Adressen.
Seit zwanzig Jahren gibt es den passenden Begleiter dazu – in handlicher Buchform, so dass er gut ins Reisegepäck passt.

Für alle, die sich lieber per Bahn fortbewegen, ist dieser kompakte, vor Ort recherchierte Begleiter unentbehrlich. Es hat sich ja auch wieder einiges getan, Zugverbindungen, Haufen neuer Adressen und Tipps und vieles mehr.
Auf rund 300 Seiten finden sich alle Angaben, die den Geldbeutel schonen und dennoch ein Höchstmaß an Urlaubsspaß in den schönsten Landstrichen und aufregendsten Städten Europas bescheren.
Bei jeder reizvollen, gut per Bahn erreichbaren Zwischenetappe wird das Wesentliche aufgelistet: Jugendherbergen, Zeltplätze und Pensionen, in Railer-Kreisen beliebte Bars und Restaurants, die lebhaftesten Schauplätze des Nachtlebens, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und reizvollsten Unternehmungen vor Ort.
Bei Interlaken steht, wie man durchs Berner Oberland raftet, kraxelt, paragleitet, canyont oder mountainbiket. Bei Tulcea, wo man billige Boote durchs Donaudelta auftreibt. Bei Killarney, wie man sich angenehm per Miet-Fahrrad durch Irlands schönste (leider bahnlose) Ecke schlägt. Bei Barcelona, wo man die Nacht zum Tage macht und wie man danach die schönsten Strände zum Chillen erobert. Bei Bergen, wie man trotz Mini-Budget in Norwegens Fjorden Maxi-Spaß erlebt.

Übrigens: Seit Aufhebung der Altersgrenze bei diesem Billigticket werden immer öfter auch Junggebliebene über 40 Lenzen, ja selbst im Rentenalter, mit dem “geilsten Bahnpaß der Welt” gesichtet.
Nicht zuletzt: Leser, die gute Adressen, Tipps und Erfahrungsberichte beisteuern, dürfen sich ein Buch aus dem Verlagsprogramm aussuchen.

Preiswert durch Europa – Der Interrailreiseführer, beim Verlag, interconnections-verlag.de, > Reise, oder auch im Buchhandel.
interconnections-Verlag, Wolfgang Klein, 384 S, ISBN 978-3-86040-192-7; 300 S., Euro 17,90
Bildquelle:kein externes Copyright

Der passende Interrailführer für alle Interrailer-(innen) ist wieder verfügbar. So kann das Sommerabenteuer beginnen: Vom Hadranswall bis Sizilien, von Lissabon bis ins Donaudelta. Voller guter Adressen und Spartipps. Ein Buch, das sich rasch bezahlt macht.

Verlag und Betreiber diverser Reiseseiten und Jugendportale. Gründung 1984 mit dem Schwerpunkt des Buchprogramms auf Sachthemen wie Jobs, Praktika, Aupair, Freiwilligendiensten.
Ferner gibt es auch Reiseführer und Reiseberichte, darunter den einzigen aktuellen Interrailführer auf dem deutschsprachigen Markt. In letzter Zeit wurde das Programm auch um Autobiographien erweitert.

interconnections medien & reise e.K.
Georg Beckmann
Schillerstr. 44
79102 Freiburg
0761 700 650
info@interconnections.de
http://interconnections-verlag.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»