Neue Yachtcharter-Horizonte in Florida

Neue Yachtcharter-Horizonte in Florida

Wiesbaden, 28. Februar 2013 – Moorings und Dream Yacht, beide in der Gruppe der globalen Martkführer im Bereich Yachtcharter, etablieren sich an der Küste Floridas mit jeweils einer neuen Basis in Miami respektive Fort Lauderdale. Dream Yacht baut auf eine vielseitige Charterflotte aus Segelkatamaranen und Monohulls verschiedener Werften zwischen 33 und 45 Fuß. Moorings Miami bietet charterbare Segel- und Powerkats, wie gewohnt aus eigener Auftragsfertigung von Robertson & Caine. Die Moorings-Basis liegt in der Nähe der Biscayne Bay, nicht weit vom Miami International Airport entfernt.

Brandneu in der Flotte von Dream Yacht Charter ist der Katamaran Helia 44 mit drei Kabinen, der Lagoon 440 Katamaran, Lavezzi 40 Katamaran ab 3790,- Euro pro Woche sowie die 37 Fuß lange Sun Odyssey 379 von Jeanneau ab 2980,- Euro pro Woche. Bei Moorings in Miami ist der motorisierte Powerkatamaran 393 PC Exclusive ab 5690,- Euro pro Woche sowie der Segelkatamaran Moorings 3900 für 3620,- Euro pro Woche zu chartern. Letzterer ist eine Eignerversion mit drei Kabinen. Gemäß der Preispolitik von Moorings orientieren sich die Charterkonditionen in Miami an Tagespreisen und sind auf Anfrage erhältlich.

Das Segelrevier an der Floridaküste umfasst Miami, die Biscayne Bay und die Florida Keys: Key Largo, Islamorada, Marathon und Key West. Auch Fort Jefferson und die Dry Tortugas sind mit einem längeren Törn von hier aus zu erreichen.

Fort Lauderdale gilt zu Recht als die Yacht-Metropole der USA. Ein Großteil der städtischen Infrastruktur ist auf Yachturlaub ausgerichtet. Fort Lauderdale hat eine eigenständige Bar- und Restaurantszene und gibt sich vorwiegend kosmopolitisch, nicht zuletzt bedingt durch die zahlreichen Einwanderer aus Europa. Mit der Nähe zum kulturellen Schmelztiegel Miami sowie den Segler- und Taucherparadiesen in den Florida Keys im Süden ist Fort Lauderdale ein Standort, der sowohl für Segel- und Wassersport als auch für Landausflüge eine reiche Auswahl an Urlaubsaktivitäten bietet.

Was das Multikulturelle und die weltoffene Atmosphäre angeht, gibt es zweifellos Gemeinsamkeiten zwischen Miami und Fort Lauderdale. In Miami kommt das großstädtische Flair hinzu, das andere Akzente setzt und entsprechend andere Möglichkeiten bietet. Miami ist nicht nur ein stilvoller Ausgangspunkt für einen Yachturlaub, sondern auch ein spektakuläres Reise- und Ausflugsziel für sich. Segeln und Sightseeing, Kultur- und Abenteuerurlaub lassen sich dort in besonders vielfältiger Weise kombinieren.

Aysegül Inceören von Argos Yachtcharter zu den beiden neuen Charterbasen in Florida: “Fort Lauderdale, das ‘Venedig Amerikas’ ist als Ausgangspunkt für Törns an der Floridaküste eine erstklassige Wahl. Gleiches gilt für Miami – wobei die Entscheidung ganz dem persönlichen Geschmack überlassen bleibt. Wer die entspannte, sportlich orientierte Atmosphäre von Yachthäfen und Segelclubs mag, für den ist Fort Lauderdale ideal. Fans von Show-Biz, Glamour und Celebrity-Flair werden vor allem in Miami selbst mehr Möglichkeiten für Urlaubsaktivitäten vorfinden. Aber keine Sorge: erleben kann man beides, denn zwischen Miami und Fort Lauderdale liegen nur etwa 30 Fahrminuten. Und im Revier sind die Möglichkeiten so umfangreich und vielseitig, dass man zur Beschreibung das Wort ‘grenzenlos’ durchaus verwenden und wörtlich nehmen darf. Egal ob spaßorientiert, sportlich, schick oder familiär… da findet wirklich jeder etwas nach seinem Geschmack.”

Buchungskontakt
Argos Yachtcharter & Touristik GmbH
Telefon +49(0)611-66051
Internet www.argos-yachtcharter.de
eMail mail@argos-yachting.de

Niederlassung München
Argos Yachtcharter München
Telefon +49(0)89-47084324
Internet www.argos-yachtcharter.de
eMail muenchen@argos-yachting.de

Katalog 2013
Der neue ARGOS Yachtcharter Katalog für die Saison 2013 kann über die Website von Argos Yachtcharter online bestellt werden: www.argos-yachtcharter.de/kataloge

// Das Unternehmen Argos Yachtcharter

Argos Yachtcharter – heute eine der führenden unabhängigen Charteragenturen – wurde 1979 von Aysegül und Cengiz Inceören gegründet. Bora Inceören – seit 2004 dabei – ist zwischenzeitlich der Zweite Geschäftführer. Am Hauptsitz in Wiesbaden sind elf Mitarbeiter beschäftigt. Die Münchener Filiale leitet Dipl. Kfm. Sena Er.
Weltweit umfasst das aktuelle Angebot der Agentur rund 7.500 Yachten in über 30 Destinationen und 20 Ländern. Über Argos Yachtcharter können Segelyachten, Katamarane, Motorboote und Hausboote aus den Flotten führender Veranstalter wie Dream Yacht Charter, Sunsail, Moorings und Kiriacoulis gechartert werden. Flottillensegeln, Regatten, Kojen- und Kabinencharter, Mitsegelangebote sowie Crewed Yachten (Yachten mit Koch und Skipper) des Premium-Veranstalters Moorings sind ebenfalls Bestandteil des Angebots. Flüge sowie Transfers bis in die Marina können, je nach Reiseziel, mit der Yacht gebucht werden.
Auch Kaufcharter-Programme werden von Argos angeboten. Die Yachten des renommierten Veranstalters Pupa Yachting in der Türkei sowie die internationalen Flotten von Dream Yacht Charter, Navigare Yachting, Sunsail, Moorings und Kiriacoulis stehen zur Auswahl.

Kontakt
Argos Yachtcharter & Touristik GmbH
Aysegül Inceören
Storchenallee 5
65201 Wiesbaden
+49(0)611-66051
mail@argos-yachtcharter.de
http://www.argos-yachtcharter.de

Pressekontakt:
Marketing & PR
Christian Wiederer
Lärchenweg 2
83122 Samerberg OT Eßbaum
+49(0)8032-989850
christian.wiederer@argos-yachtcharter.de
http://www.argos-yachtcharter.de