Grecotel Creta Palace erhält für hervorragenden Service und Ambiente den „Auberge Award 2022“

Grecotel Creta Palace erhält für hervorragenden Service und Ambiente den "Auberge Award 2022"

Grecotel Creta Palace erhält für hervorragenden Service und Ambiente den „Auberge Award 2022“

Der Dichter Matthias Claudius hat einmal gesagt: „Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen“ und genau das tat die DEUTSCHE TAGESZEITUNG im Juli 2022, im schönen Griechenland, auf der größten griechischen Insel im Mittelmeer sowie fernab der verheerenden Waldbrände in den Urlaubsregionen der Türkei.

Heimlich und ohne jede Vorankündigung hat die Tourismus-Redaktion von DEUTSCHE TAGESZEITUNG das Fünf-Sterne-Hotel***** „Grecotel Creta Palace“ des Hoteltycoon Nikos Daskalantonakis, in der Nähe des malerischen griechischen Ferienortes Rethymno inspiziert.

Die luxuriöse Anlage liegt an einem wunderschönen, dreihundert Meter langen Strand und ist von Palmen, leuchtenden Hibiskusbäumen und schattigen Maulbeerbäumen umgeben. Steht man an der Hotelrezeption, sieht man beiläufig die Auszeichnungen des österreichischen TÜV, der British Airways und den „Excellence Award“ von TUI, welche für den interessierten Urlauber stets Wegweiser für einen Urlaub mit Wohlbefinden sind.

Die Hotelanlage bietet unter anderem kostenloses Wi-Fi, einen Hotelstrand, eine große Poollandschaft mit Kinderrutschen und Tiefwasserbereich, kostenlose Parkplätze auch für Elektrofahrzeuge, einen Fahrradverleih, Reiten und Wanderungen sind zudem auf Anfrage an der Hotelrezeption möglich.

Das „Grecotel Creta Palace“ bietet ebenfalls eine große Auswahl an verschiedenen Zimmertypen. Von Doppelzimmern bis hin zu Suiten, Villen mit Privatpool und Familiensuiten. Im Hauptgebäude finden Sie elegante Zimmer mit Farbakzenten in Gold, Silber und Elfenbein und Böden aus Stein oder Holz. Sehr bequeme handgefertigte Betten und italienische Lampen. Alle Zimmer haben Meerblick und das Sofa im Wohnbereich kann in ein Bett für ein Kind umgewandelt werden.

Die mediterranen Bungalows sind in farbenfrohe Gärten eingebettet. Die modernen Gartenzimmer mit Meerblick beeindrucken mit Marmor und regionalem Stein in frischen Weißtönen der Einrichtung. Alle Zimmer verfügen über einen Wohnbereich mit Sofa, das in ein Kinderbett umgewandelt werden kann.

Die Zimmerausstattungen lassen, hier nebenbei erwähnt, keine Wünsche offen, großzügige Queensize-Betten, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Toilettenartikel, Bademantel und Hausdurchsuchung, Safe, Minibar (gegen Aufpreis), Telefon, Flat-TV, Wi-Fi sowie eine individuelle Begrüßung erwartete unsere Journalisten bei ihrer Ankunft, ohne das man im Hotel „Grecotel Creta Palace“ etwas von unserer Hotelinspektion wusste.

Im Hauptrestaurant finden Urlauber vegane Küche, internationale Küche und eine Kreta-Ecke mit regionalen Köstlichkeiten. Vierzehn verschiedene Buffet-Themenabende mit kalten und warmen Vorspeisen, Suppen, Salaten, Obst, Desserts und Show-Cooking wurden angeboten. Drei weitere Spezialitätenrestaurants stehen à la carte zur Verfügung.

Das hoteleigene „Elixir Beauty Spa“ verfügt über einen Innenpool mit Whirlpool, Sauna, Whirlpool und Fitnessraum. Massagen, Gesichtsbehandlungen, Schönheitssalons und ayurvedische Gesichts- und Körperbehandlungen werden von indischen Therapeuten angeboten. Jeden Abend gibt es eine atemberaubende Unterhaltungs-Show im eigen Amphitheater des „Grecotel Creta Palace“, nach die Animateur die Kinder mit einem Kindertanz unterhalten haben.

Das Hotel ist dabei nur wenige Minuten von Rethymno entfernt und man merkt, dass der Bürgermeister von Rethymno, Giorgos Marinakis, sehr großen Wert auf die Sauberkeit des malerischen Ortes legt, nicht nur im venezianischen Hafen von Rethymno.

Zu den Attraktionen in der Umgebung des „Grecotel Creta Palace“ gehören der Strand Platanes, die venezianische Festung, das traditionelle Dorf Margarites, das neue Museum von Eleftherna und die romantische Altstadt.

Dass sich der Service, die Lage und das schöne Ambiente offenbar bis nach Berlin herumgesprochen hat, zeigt unter anderem, dass die politische Prominenz aus der Bundesrepublik Deutschland im „Grecotel Creta Palace“ Urlaub macht. So fanden unsere Journalisten die Regierende Bürgermeisterin von Berlin (zugleich Ministerpräsidentin des Landes Berlin), Franziska Giffey, am 30. Juli 2022 als Hotelgast in der Hotellobby.

Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz, Fremdsprachenkenntnisse, Zimmerreinigung, Check-in, Zusatzleistungen wie Arzt, Kinderbetreuung, Abendgarderobe, Gepäckservice und Babysitting bescheinigt unsere Tourismus-Redaktion dem „Grecotel Creta Palace“ auf höchstem Niveau!

Für den hervorragenden Service sowie die extravagante Lage und Ausstattung eines elitären Hauses, erhält das „Grecotel Creta Palace“, zusammen mit dem Team von Hoteldirektor Georgios Perantonakis und dem Besitzer der Grecotel Hotels & Resorts Gruppe, Nikos Daskalantonakis, von DEUTSCHE TAGESZEITUNG / BERLINER TAGESZEITUNG – den „Auberge Award 2022“.

Der „Auberge Award“: https://en.wikiversity.org/wiki/Auberge_Award

DEUTSCHE TAGESZEITUNG (DTZ) ist eine liberal konservative Tageszeitung.

Die DEUTSCHE TAGESZEITUNG, erscheint rund um die Uhr in vier Sprachen (deutsch / english / spanisch / französisch) und berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport, Kultur, Medien, Internet und Unterhaltung. Die DEUTSCHE TAGESZEITUNG erscheint täglich online.

DEUTSCHE TAGESZEITUNG beschäftigt eigene/Freelancer-Redakteure für die Bereiche Politik (und Vermischtes), Wirtschaft, Sport, Entertainment, Kultur, Reise, Medien, Wissenschaft und Internet. So beliefern die Redaktionen von DEUTSCHE TAGESZEITUNG die nachrichtlichen Inhalte von Unternehmen aus Wirtschaft und Medien.

Firmenkontakt
DEUTSCHE TAGESZEITUNG
Yuri Dovzhenko
Unter den Linden 21
10117 Berlin
+49 30 2092-4044
+49 30 2092-4200
Info@DeutscheTageszeitung.de
http://www.DeutscheTageszeitung.de

Pressekontakt
DEUTSCHE TAGESZEITUNG
Yuri Dovzhenko
Unter den Linden 21
10117 Berlin
+49 30 2092-4044
+49 30 2092-4200
Chefredaktion@DeutscheTageszeitung.de
http://www.DeutscheTageszeitung.de