Entspannt Reisen – Projekt “Reise-Scouts” auf der Messe “Die 66” in München

inno-mobil, Mobilitätslösungen Jens Gertsen stellt Begleitservice für Bahnfahrten für Senioren und alleinreisende Kinder vor
Entspannt Reisen  -   Projekt "Reise-Scouts" auf der Messe "Die 66" in München

Kassel, den 08.03.2011. Ein Rundum-Service für die Bahnreise – von der Planung bis zur Begleitung unterwegs? Das gibt es mit dem neuen Service “Reise-Scouts”, der vom Mobilitätsbüro inno-mobil im letzten Jahr ins Leben gerufen wurde. Reise-Scouts richtet sich an alle, die sich bei der Bahnreise um nichts kümmern möchten.
“Gepäck tragen, Plätze finden, Umsteigen und auch bei Verspätungen irgendwie ans Ziel kommen – nicht jeder kann dabei die Reise genießen”, hat der Mobilitätsexperte Jens Gertsen beobachtet. Grund genug ein Angebot einzurichten, das genau diese Lücke schließt. Reise-Scouts ermöglichen Mobilität auch für diejenigen, die sich allein nicht auf den Weg machen würden – zum Beispiel ältere Menschen oder alleinreisende Kinder.
Der Rundum-Service von der professionellen Reiseplanung bis zur freundlichen Begleitung unterwegs wurde im Dezember 2009 mit einem Gründerpreis ausgezeichnet, überreicht vom Hessischen Verkehrsminister Dieter Posch. “Wichtig sind uns absolute Zuverlässigkeit und Freude am Umgang mit Menschen”, so Gertsen. “Wir wählen unsere Reise-Scouts über persönliche Referenzen aus. Unser Kunde soll sich darauf verlassen können, einen angenehmen Gesellschafter zu haben.”

Der Service ist besonders interessant für alle, die sich sonst privat mit dem Auto abholen oder bringen lassen. “Sprit für die Hin- und Rückfahrt und der Zeiteinsatz des Abholers – da ist die begleitete Bahnfahrt mit Reise-Scouts die bessere Alternative”, ist Initiator Gertsen überzeugt. Informationen über die umweltschonende Reisealternative bietet das Mobilitätsbüro inno-mobil vom 11.-13. März 20120 auf der Messe “Die 66” in München. Am Stand E5 in Halle 3 kann eine exklusive “Schnupperreise” gebucht werden.
Am 12. März um 14:15 h präsentiert Jens Gertsen im Vortragsraum 2a Tipps zum Thema: “Wie man mit guter Planung auch im Alter mobil bleibt”.

Das Unternehmen ‘inno-mobil Mobilitätslösungen Jens Gertsen’ mit Sitz in Kassel entwickelt Konzepte, Strategien und Services für den öffentlichen Verkehr. 2009 wurde das Projekt “Reise-Scouts” mit dem Gründerpreis ausgezeichnet. Ziele des Projekts ‘Reise-Scouts’ sind:
– durch Mobilität soziale Kontakte von Senioren und Kindern zu erhalten
– unnötige und aufwendige Abholfahrten mit dem Pkw zu ersetzen und
– neue Arbeitsplätze für die künftigen Begleiter zu schaffen.
Dipl.-Ing. Jens Gertsen arbeitet seit 20 Jahren bei Verkehrsunternehmen, öffentlichen Institutionen und zuletzt bei führenden Beratungsunternehmen in der Verkehrsbranche.

inno-mobil Mobilitätslösungen
Jens Gertsen
Dörnbergstr. 12
34119 Kassel
0561 / 7663613

www.inno-mobil.de

Pressekontakt:
pr-ide | Agentur für PR & Design
Martina Müller
Spanische Allee 58 14129
Berlin
mmueller@pr-ide.de
030/ 341 3410
http://pr-ide.de