“Eiskunst und 1000 Lichter”

Besondere Angebote zum Advent im Chiemsee-Alpenland – mit Gewinnspiel

"Eiskunst und 1000 Lichter"

Der Advent steht unmittelbar vor der Tür. Jetzt ist höchste Zeit zum Pläne schmieden für die schönste Zeit des Jahres. Traditionell mit Bläserkonzert am Christkindlmarkt? Modern mit Shoppen und Schwitzen in der Stadt? Mit wohligem Schaudern zwischen den wilden Perchten? Beschaulich im Wald, umgeben von tausend Lichtern? Oder kühl-winterlich beim Beobachten eines Eisschnitzers? Die oberbayerische Region Chiemsee-Alpenland bietet all dies. Auf der Seite www.chiemsee-alpenland.de finden alle Weihnachtsfans ihre Lieblings-Veranstaltung. Dazu gibt es Rezepte, Gedichte und persönliche Tipps für Ausflüge.

Der Wald nahe dem Moorheilbad Bad Feilnbach bildet die Kulisse für den “Waldadvent im Naturpark”. Dort brennen am 15. und 16. Dezember unzählige Kerzen und Fackeln, um den Besuchern den Weg durch den Wald zu weisen. Weihnachtliche Buden mit Kunst, Handwerk und kulinarischen Spezialitäten säumen die Pfade. Am Nachmittag des 15. Dezember wird der Eisschnitz-Europameister Christian Staber vor Publikum ein weihnachtliches Objekt aus einem Eisklotz schnitzen. Im Paket “Eiskunst und 1000 Lichter” ist eine Übernachtung mit Frühstück im Hotel, ein weihnachtliches 3-Gang-Menü, ein Feilnbacher Apfelbrot und ein Glas Glühwein enthalten. Es kostet pro Person im Doppelzimmer ab 64,50 Euro.

Im Inntal erwarten schaurige Perchten die Gäste. Sie treten ab dem ersten Adventswochenende bei zahlreichen Christkindlmärkten zwischen Kolbermoor und Kiefersfelden auf. Sie sollen nach altem Glauben böse Geister vertreiben. Wo und wann die furchterregenden Gestalten zu sehen sind, kann unter “Veranstaltungen im Advent” nachgelesen werden.

Gewinnspiel: Kurzaufenthalt zu gewinnen

Nur eine Frage zu oberbayerischen Weihnachtsbräuchen muss beantwortet werden, dann haben die Besucher von chiemsee-alpenland.de die Chance auf einen dreitägigen Aufenthalt mit vielen Extras. Im Portal finden sich neben Rezepten auch kleine Geschichten und Gedichte zum Schmökern. Außerdem finden die Besucher persönliche Tipps von heimischen Gastwirten für Ausflüge in der Adventszeit. 14 verschiedene Geschenktipps sind ebenfalls vorgestellt. Sie reichen von Tickets für besondere Erlebnisse über Angelkarten bis hin zu Wanderbüchern.

Speziell für Frauen hat die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG das Paket “Shoppen und Schwitzen” geschnürt. Es ist ab 89 Euro pro Person im Doppelzimmer online buchbar. Für Spaß und Wohlbefinden während und nach einem weihnachtlichen Shopping-Ausflug in die Stadt Rosenheim ist dabei bestens gesorgt. Die Pauschale enthält unter anderem einen Einkaufsgutschein in Höhe von zehn Euro und den Tageseintritt in die Thermen- und Saunalandschaft der Chiemgau Thermen in Bad Endorf.

Chiemsee-Alpenland Tourismus wünscht schon jetzt allen eine schöne Weihnachtszeit
und viel Spaß beim Schmökern in unseren Weihnachtsseiten.

Alle Informationen stehen auf www.chiemsee-alpenland.de. Telefonische Auskünfte erteilt das Chiemsee-Alpenland Infocenter unter Telefon 08051 965550 von Montag bis Sonntag.

Die oberbayerische Region Chiemsee-Alpenland zählt zu Deutschlands beliebtesten Feriendestinationen für Aktivurlauber, Familien, Gesundheits- und Wellnessreisende, Kulturliebhaber sowie Kongress- und Tagungsgäste. Die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG hat ihren Sitz in Bernau am Chiemsee, wo sie auch ein Informations- und Buchungscenter betreibt.

Kontakt:
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG
Claudia Kreier
Felden 10
83233 Bernau
08051 9655546
presse@chiemsee-alpenland.de
http://www.chiemsee-alpenland.de