Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Aug
01

Ein Sommer voller Abwechslung im Genferseegebiet

Klassikfestival “Luna Classics”, Flugshow “Air14”, Paraden beim “Avenches Tattoo”, personalisierte Sitzbänke mit Geo-Coaching und eine innovative Smartphone-App für Reisetipps

Ein Sommer voller Abwechslung im Genferseegebiet

Die spektakuläre Flugshow “Air14” ist nur eines von zahlreichen Sommer-Events im Genferseegebiet

Vor traumhaftem Bergpanorama und beeindruckender Seenkulisse ist das abwechslungsreiche Genferseegebiet dafür bekannt, eine Brücke zwischen Tradition und Moderne zu schlagen, so auch mit den aktuellen Events:

Klassikfestival “Luna Classics”

Das eindrucksvolle Klassikfestival “Luna Classics” findet dieses Jahr vom 19. bis 31. August 2014 erstmals auf dem Schlossplatz von Nyon statt. Das Programm vereint Gesang, Instrumentalmusik sowie klassischen Tanz. Hier kommen Künstler von internationalem Renommee aus unterschiedlichen Genres wie Oper, Kammermusik und Ballett zusammen, die zusammen eine einzigartige Performance bieten, wie es sie nur an einem oder zwei Abenden zu sehen sein wird. Das historische Ambiente von Nyon gibt diesen großartigen Kreationen den passenden Rahmen und eine außergewöhnliche Atmosphäre. Neben großen Namen gibt das Festival auch jungen Künstlern eine Bühne, um mit ihren musikalischen, gesanglichen und tänzerischen Darbietungen zu brillieren. Die “Luna Classics” geben dem Publikum einen imposanten Einblick in verschiedene künstlerische Disziplinen und wirft neues Licht auf traditionelle Kunstformen. So berührt das Festival sowohl erfahrene Klassikliebhaber als auch ein modernes Publikum. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.luna-classics.com.

Flugshow “Air14”

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Schweizer Luftwaffe findet an den Wochenenden vom 30. bis 31. August und vom 6. bis 7. September 2014 die beeindruckende Flugshow “Air14” auf der grössten Luftwaffenbasis der Schweiz in Payerne statt. Neben spektakulären Flugvorführungen gibt eine große retrospektive Ausstellung in einer Flugzeughalle sowie eine spannende statische Ausstellung Einblick in die Historie der Schweizer Luftwaffe und ihrer Helden. Je nach Wetterlage umfasst die Flugshow ein spezielles Programm mit eindrucksvollen Demonstrationen in unterschiedlicher Flughöhe. Die Teams und Fluggeräte sowie das Programm sind abrufbar unter www.air14.ch.

Paraden beim “Avenches Tattoo”

Vom 4. bis 6. September 2014 findet vor der magischen Kulisse der römischen Arena von Avenches das Festival “Avenches Tattoo” statt. Dieses internationale Musikfestival ist das einzige Military Tattoo der Romandie. Die eindrucksvollen Formationen haben ein hohes musikalisches und choreographisches Niveau. Mit ihren spektakulären Shows bringen die Künstler die Arena zum Schwingen und begeistern das Publikum. Das im 1. Jahrhundert erbaute Amphitheater ist einzigartig in der Schweiz und bietet großen kulturellen und musikalischen Events einen einmaligen Rahmen. Die Arena hat eine Kapazität von 5.000 Sitzplätzen mit hervorragender Sicht auf die Aufführung und einer perfekten Akustik. Beim “Avenches Tattoo” produzieren die Musiker als Virtuosen ihrer Kunst eine fesselnde Show mit Figuren und Bewegungen von phänomenaler Präzision zu populären und modernen Melodien. Weitere Informationen und Kartenvorverkauf sind abrufbar unter www.avenchestattoo.ch.

Personalisierte Sitzbänke mit Geo-Coaching

Auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten können Besucher der Region Montreux Riviera einen kulturellen Streifzug machen. Dabei führen zwei Routen an 25 öffentlichen Sitzbänken vorbei, die einer berühmten Persönlichkeit gewidmet sind. Die Namen bekannter Dichter, Musiker, Schauspieler, Politiker und anderer prominenter Besucher der Region finden sich an den Bänken. Mit der neuen mobilen App “Auf den Spuren unserer berühmten Gäste” und der darin programmierten Route kommen Wanderer und Radfahrer dank geografischer Ortung jetzt auch mit modernster Routenführung an den Schauplätzen vorbei. Dabei können sich die Besucher an jeder Bank in Deutsch, Französisch oder Englisch einen Audio-Mitschnitt, ein rezitiertes Gedicht oder einen Ausschnitt aus einem Buch anhören sowie eine kurze Biografie der jeweiligen Berühmtheit abrufen. Die Tour mit zwei Wegstrecken hat eine Gesamtlänge von 30 Kilometern vorbei an Uferanlagen und Weinbergen. Zudem zeigt die App den Standort von verfügbaren Elektrofahrrädern an und bietet die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Drei Gewinner erhalten dabei die Möglichkeit, sich mit einer personalisierten Sitzbank in der Reihe der berühmten Gäste der Region zu verewigen. Weitere Informationen und der Wettbewerb sind abrufbar unter www.montreuxriviera.com/famousguests.

Innovative Smartphone-App für Reisetipps

Das Tourismusbüro der Genferseeregion hat eine innovative App für iOS- und Android-Smartphones lanciert. Der intuitiv bedienbare Reiseführer kann kostenfrei unter http://appmobile.lake-geneva-region.ch heruntergeladen werden. Dabei liegen dem interaktiven Guide drei verschiedene Informationsquellen zugrunde: Die eingegebenen Interessen des Nutzers, der geografische Standort mit Umgebungsinformationen sowie die App-Nutzung des Besuchers. So erhält der Nutzer maßgeschneiderte Vorschläge zu Aktivitäten und Orten, die dem individuellen Interessenprofil entsprechen. Eine Umgebungskarte mit interessanten Besichtigungspunkten ist ebenfalls in die App integriert und kann auf Wunsch auch in der sogenannten “Augmented Reality” als virtuelle Karte aktiviert werden. Zusätzliche Funktionen wie detaillierte Hintergrundinformationen und Vorschläge zu Besichtigungstouren sind ebenfalls abrufbar. Die intelligente App wurde in Kooperation mit der berühmten technischen Universität von Lausanne “ecole polytechnique federale de Lausanne” entwickelt und ist in den drei Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch unter dem Namen “Vaud:Guide” abrufbar.
+++

Bildrechte: Office du Tourisme du Canton de Vaud Bildquelle:Office du Tourisme du Canton de Vaud

Der mitten im Genferseegebiet gelegene Kanton Waadt erstreckt sich vom friedlichen Jura bis zu den faszinierenden und authentischen Alpen-Destinationen Diablerets, Villars, Leysin sowie Château-d”Oex und zählt mit einer Fläche von 3.212 Quadratkilometern zu den größten Kantonen in der Schweiz. Vom Palmen-Ambiente in Montreux bis hin zum Altstadt-Flair des trendigen Lausanne bietet die Region abwechslungsreiche Eindrücke. Das Waadtland verkörpert mit seiner wunderschönen Natur, den majestätischen Seen, den terrassierten Weinbergen des UNESCO Welterbe Lavaux, der exquisiten Gastronomie, den kulturellen Highlights sowie den vielfältigen Ausflugs- und Sportmöglichkeiten ein ideales Urlaubsziel für alle Jahreszeiten, das Naturschönheiten, Lebensfreude, Gastfreundschaft und Gaumenfreuden auf einen Nenner bringt. Weitere Informationen zum schweizerischen Kanton Waadt sind abrufbar unter www.genferseegebiet.ch

Tourismusverband Kanton Waadt
Cindy Queloz
Avenue d´Ouchy 60 – Post Box 164
CH-1000 Lausanne
0041 – 21 – 613 26 26
info@region-du-leman.ch
http://www.genferseegebiet.ch

PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»