Die Weinstraße blüht rosa – traumhaftes Gimmeldinger Mandelblütenfest

Gimmeldinger Mandelblütenfest startet mit herrlichem Frühlingswetter. Touristen aus ganz Deutschland zu Gast in der Pfalz.
Die Weinstraße blüht rosa - traumhaftes Gimmeldinger Mandelblütenfest

Eine rosa blühende Mandellandschaft, Frühlingswetter, gute Stimmung – es stimmte einfach alles. Die am letzten Sonntag gewählte Mandelkönigin Sarah Julino und ihre Prinzessin Dorothea Neuwald waren dem Wettergott sehr dankbar, dass er ab Mittag die Sonne scheinen lies. Die Besucher strömten und erfreuten sich an der herrlichen Mandelblüte und genossen was die Gimmeldinger Winzer alles anboten. Feine Weine, Flammkuchen, Pfälzer Spezialitäten und viele Köstlichkeiten aus und mit Mandeln. Besonders gut mundete den Mandelhoheiten der in diesem Jahr erstmals angebotene rosafarbene “Mandelblütenlikör” von der Weinbrennerei Göring aus Edenkoben.

An der Mandelblüte wird man sich noch die nächsten drei Wochen erfreuen. Die spätblühenden Mandelbäume werden je nach Witterung noch bis Mitte April blühen. Besonders intensiv ist die Mandelblüte beim Wandern und Radfahren zu erleben.

Einen Frühlingszauber mit vielen Tausend blühenden Obstbäumen wie Kirschen, Äpfel, Birnen, Pfirsich und Zwetschgen kann man im Anschluss an die Mandelblüte erleben und genießen.

genussradeln-pfalz bietet in dieser Zeit geführte ein- und mehrtägige Genießer Rad-Arrangements an. Weitere Infos:
genussradeln-pfalz
Tel.: 06323 6209
67482 Venningen

Informative und gnüssliche Weinwanderungen durch die blühende Pfalz werden angeboten von:

pfalz-aktiv-tours
67147 Forst/Weinstraße
Tel. 06326 982855,

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Ausgangspunkte des Radurlaubes und der Stern-Radtouren an der Deutschen Weinstraße sind das historische Weinstädtchen Deidesheim, der Fremdenverkehrsort Edesheim und die größte Weinbau-Gemeinde Deutschlands, Landau in der Pfalz.

Die Gäste wohnen in besonders ausgesuchten vier Sterne Wohlfühlhotels an traumhaften Orten mit sehr schönem Umfeld. In dem mediterranen Klima reifen neben Weintrauben Feigen, Kiwis, Mandeln, Zitronen auch Esskastanien.

Radsaison ist von der Mandelblüte im März bis zum farbenprächtigen bunten Spätherbst.
Im Rahmen des Radurlaubes werden in kleinen Gruppen die schönsten Orte der Deutschen Weinstraße per Rad erkundet. Die Tagesetappen auf Rad-Wegen ohne nennenswerte Steigungen liegen zwischen 35 und 60 km.

Der Genuss kommt an der Deutschen Weinstraße natürlich nicht zu kurz. Weinverkostungen bei hervorragenden Winzern und Besuche in originellen Weinstuben sind selbstverständlich Teil dieser Genießer – Radurlaube. Darüber hinaus gibt es je nach Tour weitere Genussangebote wie z.B. ein Besuch im Weinessiggut “Doktorenhof” in Venningen oder bei einem der besten Pralinenmacher Deutschlands, Gerhard Herzog, in Bad-Bergzabern.

Für Gruppen werden gerne Touren ausgearbeitet und organisiert.

Sehr originelle und individuelle Geschenke, die viel Freude machen und unvergesslich, sind insbesondere “Genießer-Rad-Wochenenden” und die “genüsslichen Tagesausflüge”.

Betreut werden die Radgruppen durch den Pfalzexperten Norbert Arend. Er kennt die deutsche Weinstraße seit über 30 Jahren und verfügt über ausgezeichnete Kontakte zur Gastronomie und zu renommierten Winzern. Er war Jury-Mitglied des Internationalen Saumagenwettbewerbes und ist im Vorstand der Aktion Pfalzstorch e.V.

Motto: Radeln & genießen – gesund urlauben.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen “genussradeln-pfalz” für Presseaktivitäten genutzt werden.

genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482
Venningen
info@genussradeln-pfalz.de
06323 6209
http://www.genussradeln-pfalz.de