Das Clayton Hotel Düsseldorf engagiert sich für Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V.

Mit dem Wunschbaum Kinderträume erfüllen

Das Clayton Hotel Düsseldorf engagiert sich für Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V.

(Bildquelle: Claudia Wingens)

Eine Barbie-Puppe, ein ferngesteuertes Auto, ein Nachtlicht oder auch Kinderbalsam, Wärmedecke und Aromalampe. Die Wünsche der Kinder und Jugendlichen im Alter von fünf Monaten bis 18 Jahren, die derzeit in der Kinderkrebsklinik von der Elterninitiative betreut werden, sind vielfältig und oft berührend. Nun stellte das Team des Clayton Hotel Düsseldorf direkt am Eingang einen mit 65 Wunschkarten geschmückten Weihnachtsbaum auf, um bald Kinderaugen zum Strahlen zu bringen.

„Mich haben besonders solche Wünsche wie nach einen „Beschütz mich-Raumspray“, einem Kirschkernkissen oder einem Stärkungsöl nachdenklich gemacht“, betont Hoteldirektor Benjamin Tenius, der selbst Vater von zwei Kindern ist. „Da wird einem wieder bewusst, wie wichtig es ist, alles dafür zu tun, dass es unseren Kindern gut geht und sie sich umsorgt fühlen.“ Der Wunschbaum wurde vor allem mit roten Kugeln geschmückt – aus einem besonderen Grund. „Rot war die Lieblingsfarbe meines Bruders“, erklärt Kathrin Planstedt, Sales Managerin im Clayton Hotel Düsseldorf. „Er ist viel zu früh an Krebs gestorben.“ Damals wurden ihr Bruder, sie und ihre Familie liebevoll durch die Elterninitiative betreut, so dass sie sich bis heute aktiv einbringt, betroffene Kinder und ihre Angehörigen zu unterstützen. „Uns ist es wichtig, weiterhin Kontakt mit unseren Familien zu halten“, führt Andre Zappey, Geschäftsführer der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. aus. „Und wir merken, dass es ihnen auch ein Herzensanliegen ist, sich wiederzusehen und weiterhin einzubringen.“ Gegründet vor 44 Jahren, sammelt der Verein nicht nur Gelder für pädagogische Angebote, sondern investiert auch in die Grundlagenforschung oder in Spezial-Geräte, die über die Basis-Ausstattung hinausgehen.

Nun können die Gäste des Clayton Hotel Düsseldorf helfen, die Weihnachtswünsche der krebskranken Kinder zu erfüllen. Dafür nehmen sie einen entsprechenden „Wunsch“ vom Weihnachtsbaum und geben ihr Geschenk bis zum 8. Dezember an der Rezeption ab. Die Geschenke werden dann kurz vor Weihnachten feierlich an die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. übergeben, die diese zum ambulanten Palliativteam „Sternenboot“ bringen. Dort überreicht das Team jedem Einzelnen sein persönliches Präsent und sorgt so vielleicht für ein wenig Freude.

Bildquelle: Claudia Wingens

Das Clayton Hotel Düsseldorf ist ein gehobenes internationales Businesshotel mit authentischen japanischen Wurzeln, zentral gelegen im Herzen Düsseldorfs. Alle 393 Zimmer und Suiten des First Class Superior Hotels verfügen über Klimaanlage, schallisolierte Fenster und Gratis-WLAN. Die 14 voll ausgestatteten und modernen Veranstaltungsräume bieten bis zu 350 Personen Platz.

Eine Auszeit vom Alltag ermöglicht das Spa auf oberster Etage mit Sauna, Sanarium, Dampfbad und dem exklusiven Penthouse Pool mit Blick über die Düsseldorfer Skyline. Gastronomisches Highlight ist das japanische Spezialitätenrestaurant, welches seinen Gästen original japanisches Teppanyaki bietet. Dabei werden fangfrischer Fisch, Meeresfrüchte, bestes Wagyu-Beef, frisches Gemüse sowie andere Fleischsorten direkt vor den Augen der Gäste auf einem großflächigen Tischgrill zubereitet. Zusätzlich zum Teppanyaki-Angebot führt Sushimeister Hisato Mochizuki eine hauseigene Sushi-Bar in der neuen, modernen Living Lobby.

Firmenkontakt
Clayton Hotel Düsseldorf
Benjamin Tenius
Immermannstraße 41
40210 Düsseldorf
+49 211 8340
0520ab5c0a986894e038636d8d0cfbba58ccfcb7
https://www.claytonhotelduesseldorf.com

Pressekontakt
PREGAS GmbH
x x
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
xx
xx
0520ab5c0a986894e038636d8d0cfbba58ccfcb7
https://pregas.de