Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Nov
29

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom feierlich eröffnet

Unter dem gigantischen Sternenlichterzelt locken 150 Verkaufsstände mit einem beeindruckenden Angebot an Kunsthandwerk und Gastronomie

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom feierlich eröffnet

Weinachtsmarkt mit gigantischem Sternenlichterzelt

Alle Jahre wieder! Punkt 11.00 Uhr öffnete am Montag der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom seine Tore. Auch in diesem Jahr bietet der Markt auf dem Roncalliplatz wieder viele Überraschungen und ein abwechslungsreiches Programm aus Musik und Entertainment für die kleinen und großen Besucher.

Nach einer feierlichen Ansprache der Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes (SPD) wurde der Markt am Abend dann auch offiziell für die vielen Gäste aus dem In- und Ausland eröffnet. Unter den zahlreichen Teilnehmern der Veranstaltung waren auch die Bürgermeister Hans-Werner Bartsch (CDU) und Manfred Wolf (FDP), Vertreter aller Parteien sowie der Hohen Domkirche. Schon ganz traditionell startete im Anschluss der Kölner Kinder- und Jugendchor Lucky Kids das vorweihnachtliche Bühnenprogramm des Marktes. Der von Michael Kokott geleitete Kinderchor der Rheinischen Musikschule präsentierte Weihnachtslieder aus Köln, Deutschland und der ganzen Welt.

Die beiden Geschäftsführer der KW Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH, Monika Flocke und Roland Temme, freuen sich nach einem spannenden Jahr der Vorbereitungen auf ihren dritten Weihnachtsmarkt am Fuße des Kölner Doms. „Der Markt ist für uns eine echte Herzensangelegenheit“, so Monika Flocke. „Mit dem kostenfreien Bühnenprogramm, den verschiedenen karitativen Aktivitäten und der Nachhaltigkeit des vielseitigen Angebots ist der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom ein echter Markt der Herzen!“

Regionale Spezialitäten und bio-zertifizierte Lebensmittel sind weiterhin ein wichtiger Bestandteil des Marktkonzeptes. Auch bei den zahlreichen Kunsthandwerkern hat Qualität Priorität. So kommt das große Angebot an Geschenkideen hauptsächlich aus Deutschland und Europa. Produzenten und Händler außereuropäischer Waren müssen die Fairtrade-Standards erfüllen.

Zur Markteröffnung wurde das überwiegende Angebot an Speisen und Getränken vom TÜV Nord mit dem Bio-Zertifikat ausgezeichnet. Glühwein, Brezeln, Mandeln, Maronen und auch die verschiedenen Bratwürste entsprechen den hohen Anforderungen der EG-Öko-Verordnung. Damit setzt die Kölner Weihnachtsgesellschaft auf ein ausgewogenes gastronomisches Angebot.

Zusätzlich beeindruckt der Weihnachtsmarkt durch sein einmaliges Lichtkonzept. Über 70.000 LEDs und Power-LEDs lassen den mächtigen Weihnachtsbaum und das ca. 1.000 qm große Sternenlichterzelt festlich erstrahlen. „Unsere Rotfichte ist mit ihren 25 Metern der höchste natürliche Weihnachtsbaum in Nordrhein-Westfalen“, sagt Roland Temme nicht ohne Stolz. „Bereits im März haben wir den ca. 80-jährigen Baum als strahlenden Mittelpunkt für unseren Markt ausgesucht“.

Neben dem beliebten Kinderprogramm in der Sternenwarte, stimmen mehr als 100 Bühnenveranstaltungen die Besucher auf die schönste Zeit des Jahres ein. Zu den absoluten Höhepunkten gehören Auftritte von Peter Orloff mit seinem Schwarzmeer Kosaken- Kosaken-Chor am 01. Dezember 2012 um 20.00 Uhr, zwei Konzerte des beliebten Kölner Jugendchors St. Stephan am 30. November und am 16. Dezember 2012 jeweils um 19.30 Uhr, sowie die traditionelle Weihnachtsshow von Guildo Horn & seinen Orthopädischen Strümpfen am Nikolaustag um 19.30 Uhr.

Vom 26. November bis zum 23. Dezember 2012 ist der Markt So-Mi von 11.00 bis 21.00 Uhr geöffnet, Do-Fr von 11.00 bis 22.00 Uhr und Sa von 10.00 bis 22.00 Uhr. Erreichbar bis Haltestelle Dom/Hauptbahnhof mit den U-Bahnen 5, 16 und 18, sowie den S-Bahnen 6, 11, 12 und 13.

Website
http://www.koelnerweihnachtsmarkt.com

Die KW Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH, gegründet in 2009, betreibt einen der größten und beliebtesten deutschen Weihnachtsmärkte direkt am Kölner Dom. An die 150 festlich geschmückte Stände für Kunsthandwerk und Gastronomie sowie über 100 kostenfreie, weihnachtliche Bühnenveranstaltungen begeistern jährlich an die vier Millionen Besucher aus dem In- und Ausland. Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom ist der erste in Deutschland, dessen überwiegendes Angebot an Speisen und Getränken in 2010 und 2011 mit dem Bio-Zertifikat des TÜV Nord ausgezeichnet worden ist.

Kontakt:
KW Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH
Monika Flocke
Goethestr. 2
51379 Leverkusen
+49 2171 3991922
info@koelner-weihnachtsgesellschaft.de
http://www.koelnerweihnachtsmarkt.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»