Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jun
06

Wandern im Land der Katharer

Burgen, Täler, Schluchten, Wein: 7 Tage von den Pyrenäen bis zum Mittelmeer
Wandern im Land der Katharer
Chateau de Quéribus / France écotours

Scheinbar im Himmel schwebende Burgen, bizarre Berge, tiefe Schluchten: Die siebentägige individuelle Wandertour des Bioreisen-Veranstalters France écotours durch das südfranzösische Land der Katharer verspricht spektakuläre Eindrücke. Von wechselnden Standorten starten die Teilnehmer zu sorgfältig vorbereiteten Tagesetappen, die sie ohne Begleitung bewältigen. Abends werden sie in kleinen Hotels und Pensionen mit regionaler Küche erwartet.

Langen, 31. Mai 2012. Tief im Süden Frankreichs zwischen Pyrenäen und Mittelmeer ließen sich im Mittelalter die Katharer nieder, eine christliche Glaubensgemeinschaft, die von der Seelenrettung durch die rituell vollzogene Geisttaufe überzeugt war. Die Verbindung von Jahrhunderte zurückliegender Geschichte und faszinierenden Landschaftsbildern macht den besonderen Reiz dieser Wanderung aus. Ziele der Tagesetappen sind die eindrucksvollen Burganlagen von Peyrepertuse, Quéribus, Aguilar und Puivert. Auch die höchste Erhebung des Berglandes Corbières, der Pic de Bugarach (1230 Meter), kann erklommen werden. Gewandert wird vom Fuß der Pyrenäen ab Quillan Richtung Mittelmeer durch Weinberge und Steineichenwälder mit weiteren Höhepunkten wie der Schlucht von Galamus, die das Flüsschen Agly in den Stein gegraben hat. Endpunkt der Reise ist Port la Nouvelle.

Geübt sollten die Teilnehmer im Wandern sein, denn Tagesetappen von 20 oder gar mehr Kilometern bei Höhenunterschieden bis zu 850 Metern fordern Kondition. Wer es nicht ganz so stramm mag, hat Möglichkeiten, abzukürzen. Dann verzichtet man beispielsweise darauf, den Pic de Bugarach hinaufzusteigen, sondern umrundet ihn stattdessen und verweilt an einem kleinen See.
Diese individuelle Wanderreise organisiert der Veranstalter France écotours zwischen 1. März und 1. November bereits ab zwei Personen. Übernachtungen in Quillan und Port la Nouvelle können vor oder nach der Wandertour hinzugebucht werden. Im Preis von 695 Euro pro Person im Doppelzimmer sind sechs Übernachtungen mit Frühstück, drei Abendessen, die programmbedingten Transfers und der Gepäcktransport eingeschlossen. Die Teilnehmer erhalten außerdem ausführliche Tourenbeschreibungen in deutscher Sprache sowie die nötigen Karten und weiteres Informationsmaterial. Die Anreise zum Startort Quillan und die Rückreise ab Port la Nouvelle organisieren die Teilnehmer selbst, wobei sie der Veranstalter gerne berät. Weitere Informationen zur Reise im Internet unter http://www.france-ecotours.com/de/reisen/aktivreisen/wanderreisen/aude-land-der-katharer.html

Kontakt und Buchung: Tel. 06103 928787 oder info@france-ecotours.com

2.562 Zeichen

Über Belegexemplare (auch digital) freuen wir uns!

– – –
Über den Veranstalter
France écotours ist der führende Reisespezialist für Bio-Urlaub in Frankreich. Das Angebot von rund 70 Einzel- und Gruppenreisen in vielen Regionen Frankreichs richtet sich an Familien, Frauen, Wanderer, Radurlauber und Kulturreisende. Sie sollen Frankreich authentisch und nachhaltig erleben. Deshalb ist die Gruppengröße meist auf 5 bis 15 Teilnehmer begrenzt. Die Reisebegleiter sind Experten auf ihrem Gebiet und stammen aus der jeweiligen Region. So wird ein intensives Natur- und Kultur-Erleben möglich. Das Unternehmen ist seit 2010 über TourCert CSR-zertifiziert und Mitglied im Verband alternativer Reiseveranstalter „forum anders reisen e. V.“

France écotours ist der führende Reisespezialist für Bio-Urlaub in Frankreich. Das Angebot von rund 70 Einzel- und Gruppenreisen in vielen Regionen Frankreichs richtet sich an Familien, Frauen, Wanderer, Radurlauber und Kulturreisende. Sie sollen Frankreich authentisch und nachhaltig erleben. Deshalb ist die Gruppengröße meist auf 5 bis 15 Teilnehmer begrenzt. Die Reisebegleiter sind Experten auf ihrem Gebiet und stammen aus der jeweiligen Region. So wird ein intensives Natur- und Kultur-Erleben möglich. Das Unternehmen ist seit 2010 CSR-zertifiziert und ist Mitglied im Verband alternativer Reiseveranstalter forum anders reisen e. V.

France écotours
Yasmine Haun
Elisabethenstr. 17
63225 Langen
06103 928787

http://www.france-ecotours.com
yhaun@france-ecotours.com

Pressekontakt:
Y-PR
Claudia Ehry
Heidelberger Landstraße 224
64297 Darmstadt
claudia.ehry@y-pr.de
06151 3599610
http://www.y-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»