Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jan
15

Vom Urlaubsland Saarland in die weite Welt

Messe Freizeit / Reisemarkt 2013 vom 25. bis 27. Januar 2013 im MesseZentrum Saarbrücken

Vom Urlaubsland Saarland in die weite Welt

Auch die Schwarzwald Tourismus GmbH ist mit einem Gemeinschaftsstand auf dem Reisemarkt vertreten.

Schnell die Zahnbürste und ein paar Klamotten eingepackt, Geld und Papiere nicht vergessen, und dann nichts wie ab nach Paris! So spontan verreisen die wenigsten Menschen. Denn längere Urlaube, Fernreisen oder Ferienaufenthalte mit der Familie wollen geplant sein, damit am Ende alles stimmt – von der Unterkunft über das Programm vor Ort bishin zur An- und Abreise.

Jedes Jahr nutzen Tausende Messebesucher aus dem Saarland, Rheinland-Pfanz, Lothringen und Luxemburg die Messe „Freizeit / Reisemarkt 2013“, um sich bei Tourismus-Experten zu informieren und Anregungen für die bevorstehenden Urlaube zu sammeln. Vom 25. bis 27. Januar 2013 wird das MesseZentrum Saarbrücken erneut zum Mekka für alle, die das Fernweh gepackt hat.

Zu den Themen-Schwerpunkten des diesjährigen Reisemarktes gehören Kreuzfahrten und die Flugreise-Angebote der Flughäfen der Großregion – Saarbrücken-Ensheim, Zweibrücken und Frankfurt-Hahn – die jeweils mit einem Stand auf der Messe vertreten sind. Aber auch Hotels, Campingplätze und Tourismusregionen aus ganz Deutschland und Europa – vom Schwarzwald bis Italien und Spanien – bieten umfangreiches kostenloses Informationsmaterial und individuelle Beratungen an. Darüber hinaus profitieren Messebesucher bei vielen Ausstellern von exklusiven Messerabatten und haben die Chance, bei Gewinnspielen Fahrkarten oder Hotelgutscheine zu gewinnen.

Wer unterwegs Wert auf größtmögliche Eigenständigkeit legt und nicht auf den von zu Hause gewohnten Komfort verzichten möchte, findet im Ausstellungsbereich Caravans die neuesten Modelle „mobiler Ferienhäuser“. Und wer einen Radurlaub plant, kann bei einer Testfahrt auf dem Messegelände herausfinden, ob er sich auf einem sportlichen Tourenrad oder einem E-Bike wohler fühlt.

Nicht nur für Privatbesucher, auch für Fachbesucher aus der Gastronomie- und Tourismusbranche ist ein Besuch der Messe „Freizeit / Reisemarkt 2013“ ein Gewinn, dient sie doch auch als Plattform für den Austausch unter Kollegen und das Knüpfen von Kontakten zu möglichen Kooperationspartnern.

Ein absolutes Muss ist der Messebesuch für alle, die 2013 ein neues Auto kaufen möchten. Denn auf dem „Autofrühling Saar“, der während der Messe „Freizeit /Reisemarkt“ in den Hallen 1 bis 7 stattfindet, trifft sich alles, was in der Automobilbranche Rang und Namen hat. Renommierte Fachhändler aus der Region präsentieren hier auf rund 12.000 Quadratmetern alles rund um die Themen Automobil und Zubehör.

Zwei Messen, ein Preis – ab sofort noch günstiger!
Das Konzept „Zwei Messen unter einem Dach“ hat sich nicht nur inhaltlich bewährt, sondern macht sich auch für die Besucherinnen und Besucher bezahlt. Denn sie zahlen für die Messe „Freizeit / Reisemarkt“ und den „Autofrühling Saar“ nur ein Ticket – und das ist ab sofort auch noch 1,50 EUR günstiger als bisher: Erwachsene zahlen für beide Messen zusammen nur 5 EUR, der ermäßigte Eintritt kostet 4 EUR. Und wer mit den Linienbussen des SVV zur Messe kommt, zahlt sogar nur 3 EUR! Für Kinder bis 12 Jahre sowie Menschen mit einer hundertprozentigen Behinderung und ihre Begleitperson ist der Eintritt frei.

Am Freitag ist Seniorentag!
Am Messefreitag, 25. Januar, zahlen Besucherinnen und Besucher, die 65 Jahre oder älter sind, nur 3 EUR Eintritt.

Mit dem Bus zur Messe – P&R am Messe-Sonntag:
Die Linie 11 E fährt als Buspendelverkehr zwischen Trierer Straße/Hauptbahnhof und MesseZentrum. Kostenlose P&R-Busse fahren ab Hauptfriedhof (Parkplatz Eingang Metzer Straße), Hauptfriedhof (Eingang Habsterdick), Saarterrassen (Burbach) und ZF-Gelände (Gewerbegebiet Süd) zum MesseZentrum.

Bildrechte: Erich Spiegelhalter/ Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Saarmesse GmbH – Mittler zwischen Tradition und Innovation

Im Schnittpunkt von Deutschland, Frankreich und Luxemburg bietet die Saarmesse GmbH Ausstellern wie Besuchern ein europäisches Veranstaltungsforum, das vielfältigen Nutzungen gerecht wird.
Pro Messejahr führen wir eine ganze Reihe Eigenveranstaltungen durch: von der „Internationalen Saarmesse“ – einer der bedeutendsten Mehrbranchen-Messen mit Teilnehmern aus der Großregion Saar-Lor-Lux, Rheinland-Pfalz wie auch internationaler Herkunft – bis hin zu branchen- und themenspezifischen Fachmessen. Auswärtigen Organisatoren von Messen, Kongressen und Gastveranstaltungen bereiten wir ein ideales Entrée zur Erschließung dieses europäischen Großraums.

Kontakt:
Saarmesse GmbH
Hans-Joachim Schubert
Messezentrum
66117 Saarbrücken
0681-9540224
hjs@saarmesse.de
http://www.saarmesse.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»