Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jul
12

Verbrauchertipp: Albtraum Urlaub – so bekomme ich mein Geld zurück!

Der Pool wird renoviert, das Zimmer hat keinen Meerblick und im Nachbarhotel wird gehämmert und gebohrt. Schnell wird der Traumurlaub zum Albtraum. Mit der richtigen Reklamationsstrategie werden bis zu 100 Prozent der Kosten erstattet.
Verbrauchertipp: Albtraum Urlaub - so bekomme ich mein Geld zurück!

Der Pool wird renoviert, das Zimmer hat keinen Meerblick und im Nachbarhotel wird gehämmert und gebohrt. Ein vermeintlicher Traumurlaub kann schnell zum Albtraum werden. Statt sich zu ärgern, sollte jeder Urlauber versuchen einen Teil seines Reisepreises zurückzubekommen. Mit der richtigen Reklamationsstrategie werden bis zu 100 Prozent erstattet. Wir geben wichtige Tipps.

Wann handelt es sich überhaupt um Reisemängel?

Ein Reisemangel liegt immer dann vor, wenn die erbrachten Leistungen vor Ort nicht den zuvor vertraglich vereinbarten Leistungen entsprechen. Zum Beispiel wenn der Urlauber in einem schlechteren Hotel untergebracht wurde, das Zimmer doch keinen Meerblick hatte und nicht ordentlich gereinigt wurde oder wenn die Verpflegung schlecht oder gar nicht vorhanden war.

Was kann ich geltend machen?

Grundsätzlich kann der Reisepreis gemindert werden wenn die Leistungen nicht erbracht wurden. Darüber hinaus kann auch Schadenersatz verlangt werden, wenn tatsächlich ein finanzieller Schaden durch ein Fehlverhalten des Veranstalter entstanden ist. Dies wäre zum Beispiel der Fall, wenn der Urlauber krank wurde und dadurch Arztkosten entstanden sind weil das Essen im Hotel verdorben war. In einzelnen Fällen kann auch Schadenersatz geltend gemacht werden für entgangene Urlaubsfreuden. Allerdings ist ein Schaden dieser Art nur sehr schwer zu beziffern.

Was tun bei Reisemängeln?

Ganz wichtig – der Mangel muss auch nach dem Urlaub innerhalb eines Monats dem Veranstalter mitgeteilt werden. Nur eine Meldung am Urlaubsort reicht nicht aus. Die Beschwerde mit einer offiziellen Forderung muss schriftlich verfasst sein und sollte dem Veranstalter unmittelbar nach der Urlaubsreise zugeschickt werden. Dieser ist nun verpflichtet den Vorfall zu prüfen und gegebenenfalls einen Teil des Reisepreises zu erstatten.

Welche Unterlagen sollten der Forderung beigefügt werden?

Ganz wichtig sind ausreichend Beweise für den Reisemangel. Dazu zählen Fotos, schriftliche Aufzeichnungen, Zeugen oder Atteste. Ohne entsprechende Beweise ist es grundsätzlich relativ schwer eine Preisminderung oder Erstattung durchzusetzen.

Wie viel Geld kann ich zurückverlangen?

Verbraucher sollten sich grundsätzlich bei Preisminderungen und Erstattungen an der so genannten Frankfurter Tabelle orientieren. Diese wurde ursprünglich von der 24. Zivilkammer des Frankfurter Landgerichts erstellt und beinhaltet häufig auftretende Mängel und die möglichen prozentualen Abschläge vom Reisepreis. Die Liste hat keine Rechtsgültigkeit und ist weder für Reiseveranstalter noch für Gerichte verbindlich.

Wie erfolgreich sind Forderungen bei Reisemängeln?

Das lässt sich nur sehr schwer beantworten. Zuerst sollte versucht werden, sich mit dem Veranstalter zu einigen. Weigert dieser sich einen Teil des Reisepreises zu erstatten, sollte ein Anwalt eingeschaltet werden.
Hintergrundinformationen:

ACIO bündelt unter einem Dach zahlreiche unabhängige und kostenlose Vergleichsportale
für Verbraucher in den Bereichen Versicherungen und Finanzen. Die bekannteste Plattform ist dabei www.versicherung-vergleiche.de.

versicherung-vergleiche.de ist eines der größten unabhängigen Verbraucherportale Deutschlands mit dem komplexe Tarifstrukturen im Zusatzversicherungsbereich transparent gemacht werden. Nahezu alle verfügbaren Tarife der Zusatzversicherungen können mit unseren eigenen Rechnern schnell und einfach verglichen werden. Anschließend sorgt ACIO für einen reibungslosen Wechsel zu einer anderen Versicherung oder einen Neuabschluss. Eine kostenlose Beratung per Telefon oder E-Mail, die Betreuung während der gesamten Vertragslaufzeit und zahlreiche Hintergrundinformationen runden das Leistungsspektrum ab.

Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und betreut Zehntausende zufriedene Kunden an
verschiedenen Standorten in Deutschland.

Kundenfreundlichkeit und ein verbraucherorientierter Service stehen bei ACIO an erster Stelle. Dafür erhält das Unternehmen regelmäßig Bestnoten von seinen Kunden sowie diverse Auszeichnungen. Alle Mitarbeiter haben sich verpflichtet dem Verbraucher den bestmöglichen Service zu bieten.

ACIO networks GmbH
Thomas Schwarzer
Ritterplan
37073 Göttingen
t.schwarzer@acio.de
055190037836
http://www.versicherung-vergleiche.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»