Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jul
22

Urlaubstipp für spontane Tanzbegeisterte

Maßgeschneiderte Workshops in verschiedensten Tanzrichtungen, hochprofessionelle Trainer aus aller Welt und rhythmische Bewegungen vor der Traumkulisse des Wilden Kaisers: Tanzen Sie in Ihren Urlaub beim Dance Alp Festival in St. Johann in Tirol!

Urlaubstipp für spontane Tanzbegeisterte

Bild: Tiroler Ballettschule: Dance Alps Festival 2014

Nach der Erfolgsgeschichte des Vorjahres findet von 2. bis 10. August 2014 bereits zum zweiten Mal das breit gefächerte Tanz-Festival in der zauberhaften Region Kitzbüheler Alpen statt. Eine tolle Gelegenheit, um Ihrem Urlaub das „gewisse Etwas“ zu verleihen. Das bunte Kursangebot ist für jedes Alter und jede Niveaustufe geeignet. Dabei soll bei Einsteigern die Freude am Tanzen geweckt und bei Könnern eine professionelle Entwicklung garantiert werden. Kinder und Jugendliche bevorzugen meist moderne Tanzstile, wie Hip Hop, Streetjazz oder Musical und erleben mit viel Begeisterung und Temperament den richtigen Einstieg in die Welt des Tanzes. Unter dem Motto „Golden Age“ bietet dieser internationale Dance Workshop aber auch ein spezielles Programm für Tanzneulinge über 40 Jahre. Der Fokus liegt hierbei auf der Vermittlung der Freude an der Tanzbewegung. Die professionellen Tanzpädagogen sorgen für ein schnelles Erlernen der Grundtechniken und vertiefen die Kenntnisse bei Könnern. Bei den älteren Teilnehmern sind besonders die zeitgenössischen Tänze, Ballett und auch Stepptanz gefragt.

Wenn Sie im genannten Zeitraum schon Ihren Urlaub in dieser schönen Ecke Tirols gebucht haben, umso besser – dann fehlt Ihnen möglicherweise nur noch die Anmeldung für das absolut erschwingliche Dance Alps Festival in St. Johann in Tirol. Kurzentschlossene Tanzbegeisterte können eine Buchung noch jederzeit nachholen, um sich einen außergewöhnlichen Urlaub in Kombination mit einem Tanzseminar zu sichern. Neben den Workshops bleibt für alle Teilnehmer der Kurse noch genügend Zeit, um die Schönheiten rund um die St. Johanner Bergwelt zu erkunden und die facettenreiche touristische Infrastruktur der Region zu genießen.

Mehr Details zum Dance Alps Festival
Im Rahmen dieses internationalen Dance Workshops werden unterschiedliche Stilrichtungen von Ballett, Modern Jazz, Funky-/Latin Jazz, Hip Hop, Stepptanz bis hin zu Musical-/Revuetanz, zeitgenössischer Tanz und Bodypercussion angeboten. Bekannte und erfahrene Trainer aus aller Welt, wie Luches Huddleston (USA), Rosy Nery-Calheiros (BRA), Jennifer Man (USA) oder Carsten L. Sasse (NL), betreuen die Teilnehmer bei diesen Seminaren. Hier entdecken nicht nur Einsteiger die Lust am Tanzen. „Die Kurse waren gut aufgebaut und professionell begleitet, nach einer Woche war ich selbst überrascht, wieviel ich in der kurzen Zeit gelernt habe“, resümiert eine Teilnehmerin des Vorjahres. „Auch Tanzerfahrene erhalten wichtige Entwicklungsimpulse, neue Ideen und ein perfekt abgestimmtes Trainingsprogramm“, erklärt die Initiatorin Beate Stibig-Nikkanen, die neben der Tiroler Ballettschule auch die Tanz-Musical Akademie leitet.

Na dann: Let“s dance!
Denn schon ein Arabisches Sprichwort sagt:
„Gott achtet uns, wenn wir arbeiten. Aber Gott liebt uns, wenn wir tanzen“…

Die Anmeldung zum Dance Alps Festival ist über die Tiroler Ballettschule möglich: festival@ballett.ac
Alle Informationen finden Sie unter: www.ballett.ac

Fact-Box:
2. August „Kids-Only“-Workshop – Musical Intensiv, Dauer ca. 1,5 Stunden EUR 12,-
3./4. August Musical Special Programm – Gesamtpaket für beide Tage, Ganztageskurs EUR 135,-
6. – 10. August Internationale Workshopwoche – 4-Tages-Kurs EUR 95,- bzw. 5-Tages-Kurs EUR 115,-
5. August Sondervorstellung „STOMP THE BEAT“ um 20:00 Uhr Bildquelle:kein externes Copyright

PR für Unternehmen und Events

Seit mehr als 15 Jahren begleiten wir Unternehmen und Veranstaltungen auf Ihrem PR-Weg und bedienen die klassischen Pressekanäle, TV-, Radio und Online-PR!

WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich
436644048505
office@w-m-p.at
http://www.w-m-p.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»