Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Aug
06

„Unfall beim Tauchen“ – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Versicherungsgruppe

Thomas P. aus Much:
Wir planen einen Tauchurlaub am roten Meer. Brauche ich dafür eine eigene Versicherung?

Rudolf Kayser, Unfallexperte von ERGO:
Tauchsport fasziniert viele Menschen. Doch diese Sportart bringt auch Risiken mit sich: Taucht der Sportler beispielsweise zu schnell wieder auf, kann es zu einer Überdehnung der Lunge kommen, da sich in Blut und Gewebe Gasblasen bilden. In diesem Fall spricht man von einem Tauchunfall oder Dekompressions-Unfall. Für die Behandlung ist eine Druckkammertherapie notwendig, die mit Hilfe des Drucks und der Sauerstoffatmung die Stickstoffblasen beseitigt. Die Krankenkasse übernimmt keinerlei Kosten für die Tauchunfall-Behandlung. Wenn Sie einen Tauchurlaub planen, sollten Sie deshalb zuvor eine private Unfallversicherung abschließen. Sie zahlt die Kosten für eine eventuell notwendige Behandlung in einer Dekompressionskammer. Übrigens: In einigen Ländern, zum Beispiel in Spanien, dürfen Taucher ohne entsprechenden Versicherungsnachweis gar nicht ins Wasser!
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 865

Die Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung und viele weitere Verbrauchertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/verbraucher bereit.

Folgen Sie ERGO auf Facebook und besuchen Sie das Blog „ERGO ganz nah“. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Versicherungsgruppe“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Versicherungsgruppe
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO über alle Sparten hinweg zu den führenden Anbietern. Rund 43.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2014 nahm ERGO 18 Mrd. Euro an Beiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Versicherungsleistungen in annähernd gleicher Höhe. ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.ergo.com

Firmenkontakt
ERGO Versicherung
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstraße 11
80339 München
089 998 461-0
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»