Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jun
16

Tschechien für experimentierfreudige Kinder

Freizeitparks in Liberec und Pilsen bieten spielerischen Zugang zur Wissenschaft im Urlaub

Tschechien für experimentierfreudige Kinder

Wissenschaftliche Experimente zum Selbermachen

Berlin, 12.06.2014 – Sommerferien und Lernen sind für die meisten Kinder ein Widerspruch in sich. Was aber, wenn Wissen spielerisch aufbereitet ist und sich in zahlreichen Experimenten zum selber ausprobieren von allein erklärt? Das können Familien in den tschechischen Wissensparks Iqlandia und Techmania herausfinden.

Nur zwanzig Kilometer hinter der deutsch-tschechischen Grenze bei Zittau (Sachsen) liegt Liberec (Reichenberg). Hier tut sich im Science-Center Iqlandia eine Welt voller verblüffender Experimente und lehrreicher Unterhaltung auf. Es warten zehn interaktive Ausstellungen, bei denen man zum Beispiel einen Ausflug durch den menschlichen Körper macht, einen Feuersturm erlebt oder Blitze tanzen lässt. Wer möchte, kann eine Kosmonautenausbildung absolvieren oder einen Ausflug ins Erdinnere unternehmen. Weitere Höhepunkte Iqlandias sind das 3D-Planetarium und der humanoide Roboter Thespian, der in 20 Sprachen kommunizieren kann. Bleiben Fragen offen, steht in jedem Ausstellungsraum ein Lektor bereit, der die einzelnen Exponate auch in deutscher Sprache erklärt. Iqlandia hat täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr, im Juli und August von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Familientickets gibt es ab 21,50 Euro (590 CZK).

Das Science-Center Techmania befindet sich in einer neu renovierten Fabrikhalle auf dem Gelände der Pilsner Skoda-Werke. Die Ausstellungsfläche wird dieses Jahr erstmalig vergrößert. Und zwar, dank des großen Zuspruchs, gleich um das dreifache. Auf dann 10.000 Quadratmetern präsentiert Techmania physikalische Experimente und Neuigkeiten aus der Wissenschaft. Außerdem gibt es eine Sammlung wissenschaftlicher Spielwaren zu sehen und eine Dauerausstellung über die Geschichte und Gegenwart der Skoda-Werke. Wie Iqlandia verfügt auch Techmania über ein 3D-Planetarium. Darüber hinaus gibt es ein biologisches, physikalisches und chemisches Labor, in denen Kinder und Jugendliche kleine Experimente durchführen können. Im Laufe des Ausbaus kommen bis September noch sechs weitere Ausstellungen zum Angebot hinzu. Geöffnet ist Techmania in Pilsen täglich von 8:30 Uhr bis 17 Uhr – Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag sogar bis 18 Uhr. Die Preise für Familientickets liegen je nachdem, welche Bereiche man besuchen möchte, zwischen 12 Euro (330 CZK) und 17 Euro (470 CZK).

Mehr Informationen und weiterführende Links zu den tschechischen Science-Centern unter: http://www.czechtourism.com/de/p/de-science-zentren-2014/

Bildrechte: Iqlandia Bildquelle:Iqlandia

Über CzechTourism
Deutschland ist der wichtigste Auslandsreisemarkt Tschechiens. Mehr als sechs Millionen Urlauber aus dem Ausland besuchen jedes Jahr Tschechien. Die meisten zieht es in die Hauptstadt Prag. Nirgendwo auf der Welt finden Urlauber so viele kulturhistorische Denkmäler, die in der UNESCO-Liste eingeschrieben sind, wie in der Tschechischen Republik. Das Land bietet neben vielen historischen Städten auch zahlreiche Burgen und Schlösser; Kurorte und Wellnesseinrichtungen, ausgedehnte Wander-, Reit- und Radwege; Golf- und Wintersportmöglichkeiten sowie unberührte Naturschutzparks, wie das Riesengebirge oder die Böhmische Schweiz. Weitere Informationen unter www.czechtourism.com/de.

CzechTourism
Jiří Rosenkranz
Wilhelmstraße 44
10117 Berlin
030 204 4770
berlin@czechtourism.com
http://www.czechtourism.com

ReComPR GmbH
Ron Zippelius
Herderplatz 5
55124 Mainz
+49 6131 21632-13
tschechien@recompr.de
http://www.recompr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»