Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Aug
01

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Zivilrecht

Verspäteter Autoreisezug: Reisepreisminderung? Wer bei einem Reiseveranstalter eine Zugfahrt mit dem Autoreisezug bucht, hat nicht die gleichen Rechte wie ein Pauschalreisender. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Amtsgericht München. Kommt es aufgrund eines Polizeieinsatzes zu einer erheblichen Zugverspätung, kann der Reisende weder den Reisepreis mindern, noch vom Reiseveranstalter eine Entschädigung wegen nutzlos … Weiterlesen »

Mai
09

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Wettbewerbsrecht

Reisegewinn darf keine Kosten verursachen Teilt ein Unternehmen einem Verbraucher in einem Werbeschreiben mit, dass dieser eine Reise gewonnen hat, darf die Inanspruchnahme des Gewinns keine zusätzlichen Kosten verursachen – wie etwa Saisonzuschläge oder Kerosingebühren. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Landgericht Bremen. LG Bremen, Az. 12 O 203/16 Hintergrundinformation: Eine Urlaubsreise … Weiterlesen »

Dez
13

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze: Zivilrecht

Sturz in der Skihütte: Gibt es Schmerzensgeld? Ein Gastwirt hat in seinem Lokal eine gesteigerte Verkehrssicherungspflicht. Allerdings ist er nicht für jede denkbare Gefahr verantwortlich. Rutscht ein Gast auf dem feuchten Boden einer Skihütte auf einer gut sichtbaren Metallschiene im Boden aus, haftet der Wirt nicht. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das … Weiterlesen »

Aug
02

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Reiserecht

Verspätetes Fluggepäck: Muss der Reiseveranstalter die Kosten für Ersatzkleidung erstatten? Trifft bei einer Pauschalreise der Koffer erst Tage nach dem Reisenden am Zielort ein, kann dieser eine Minderung des Reisepreises vornehmen. Der Reiseveranstalter muss jedoch keine Ersatzkleidung erstatten, die der Kunde auch nach der Reise im Alltag nutzen kann. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH … Weiterlesen »

Jul
12

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Reiserecht

Sturz vom Kamel: Kein Schmerzensgeld Wenn ein am Zügel geführtes Kamel mit einem Touristen auf dem Rücken plötzlich scheut und den Reiter abwirft, haftet der Reiseveranstalter nicht auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Amtsgericht München. Hat das Tier gescheut, ohne dass der Kamelführer etwas dagegen hätte tun können, … Weiterlesen »

Mai
23

“Strafanzeige stellen: Wie funktioniert das” – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Hilfreiche Tipps für Opfer und Zeugen einer Straftat Strafanzeige (Bildquelle: ERGO Group) Handtasche gestohlen, Kratzer in der Autotür, Fahrrad verschwunden: Viele Geschädigte sind sich unsicher, ob, wann und auf welchem Weg sie in solchen Fällen eine Strafanzeige stellen sollen. Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), zeigt auf, wann eine Anzeige sinnvoll ist … Weiterlesen »

Feb
09

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Reiserecht

Reisepreisminderung auf dem “Traumschiff” Dient ein Kreuzfahrtschiff während einer Reise als Kulisse für Dreharbeiten, kann dies zu einer Reisepreisminderung führen. Dies entschied nach Informationen der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Amtsgericht Bonn. Urlauber hatten wegen der Dreharbeiten für das “Traumschiff” ständig Teile des Schiffs nicht betreten dürfen und den Lärm von Kulissenbau und Megafonanweisungen … Weiterlesen »

Jan
08

Endpreisangabe bei Ferienunterkünften” – Stichwort Januar des D.A.S. Leistungsservice

Endreinigung und Endpreis Bei Ferienwohnungen ergibt sich immer wieder ein Problem: Vermieter müssen laut Preisangabenverordnung in der Werbung, meist also in einer Online-Anzeige auf einem Ferienwohnungs-Portal, den Endpreis ihres Angebotes angeben. Nun wissen die Vermieter jedoch nicht, wie lange der Gast bleiben wird. Es bietet sich also die Angabe eines Tagespreises an. Kosten wie Strom … Weiterlesen »

Aug
13

“Panoramafreiheit: Abmahnung für Urlaubsfotos?” – Verbraucherfrage der Woche des D.A.S. Leistungsservice

Gut beraten von den Experten der ERGO Versicherungsgruppe Herbert G. aus Bremen: Ich habe gelesen, dass die EU das Urheberrecht ändern und eventuell die sogenannte Panoramafreiheit abschaffen will. Kann ich in Zukunft abgemahnt werden, weil ich im Urlaub den Eiffelturm oder die Tower Bridge fotografiere und das Bild online stelle? Michaela Zientek, Juristin der D.A.S. … Weiterlesen »

Jul
03

“Terrorgefahr: Urlaub stornieren?” – Verbraucherfrage der Woche des D.A.S. Leistungsservice

Gut beraten von den Experten der ERGO Versicherungsgruppe Lena S. aus Kassel: Schon vor einem halben Jahr haben wir unseren Jahresurlaub gebucht: Zwei Wochen Tunesien. Nach dem Anschlag auf ein Hotel in Sousse möchten wir aber nicht mehr in dieses Land. Können wir den Urlaub jetzt ohne große Kosten stornieren? Michaela Zientek, Juristin der D.A.S. … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «