Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Nov
30

Mit megabus.com zum Weihnachts-Shopping

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke besorgt? – Nein? Dann wird es aber höchste Zeit! megabus.com, Europas führender Anbieter für preisgünstige Fernbusreisen, bringt Sie zum Weihnachtseinkauf in die europäischen Shoppingmetropolen – und zwar schon ab 1EUR*! megabus.com bringt Sie täglich in die Bundes- und Shoppinghauptstadt Berlin. Dort locken unzählige Kaufhäuser wie das berühmte KaDeWe und kilometerlange … Weiterlesen »

Jul
08

Ausreichend Platz für Ihr Reisegepäck mit den preisgünstigen Busverbindungen von megabus.com

Mit megabus.com in die Ferien: zum Beispiel von Deutschland aus nach Lyon Haben Sie den Koffer mal wieder zu voll gepackt? – Kein Problem, denn bei megabus.com können Sie bis zu 20 kg Gepäck mitnehmen, egal wie viele Taschen Sie haben. Um so komfortabel wie möglich zu reisen, können Sie die Gepäckstücke sicher im Laderaum … Weiterlesen »

Jun
22

Starten Sie mit den preisgünstigen Busverbindungen von megabus.com in die Sommerferien

megabus.com Doppeldecker in Lyon Perth-Schottland – 22.06.2015 – Die Ferien stehen bevor! – Verreisen Sie nicht auch lieber zu günstigen Preisen, um am Urlaubsort mehr Geld in der Urlaubskasse übrig zu haben? Mit megabus.com reisen Sie mit der ganzen Familie auf allen Strecken schon für familienfreundliche 1EUR pro Person, zzgl. 50c Buchungsgebühr, in 16 Städte … Weiterlesen »

Dez
17

MEGABUS STARTET MIT SEINEN NEUEN STÄDTEVERBINDUNGEN – AB SOFORT UNSCHLAGBAR GÜNSTIGE PREISE FÜR BUSREISEN IN DEUTSCHLAND

- Am 16.12. starten die Verbindungen Brüssel, Köln, Frankfurt/Main, Stuttgart und München – megabus.com verbindet internationale und innerdeutsche Strecken mit Ticketpreisen ab 1EUR* – Die neuen Strecken werden Weihnachten (auch am 24.12.) und Neujahr planmäßig befahren – Ticketverkauf ab sofort unter www.megabus.com Perth-Schottland – 16.12.2014 – megabus.com, Anbieter von günstigen Busreisen, kündigt an, dass ab … Weiterlesen »