Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Apr
25

Startschuss zum Bergsommer im Tiroler PillerseeTal

Ab 10. Mai bietet das Tiroler PillerseeTal, gemeinsam mit den Kitzbüheler Alpen Regionen, ein attraktives Angebot zum Start in die Sommersaison.

Startschuss zum Bergsommer im Tiroler PillerseeTal
Bild WMP: Jakobskreuz im PillerseeTal

Ab 10. Mai bietet das Tiroler PillerseeTal, gemeinsam mit den KAM-Regionen, ein attraktives Angebot zum Start in die Sommersaison. Das “Bergsommer Opening” beginnt am Muttertag mit dem Konzert des Zillertaler Erfolgsmusikers Marc Pircher.

Der Auftakt in die Sommersaison wird im PillerseeTal und den Kitzbüheler Alpen künftig nicht zu überhören sein. Am 10. Mai starten alle KAM-Regionen gemeinsam in das “Bergsommer Opening”. Über drei Wochen bieten die Regionen ein hochwertiges Programm mit zahlreichen Highlights zu den Kernthemen Wandern, Bike, Familie sowie Kultur und Kulinarik. Besonders attraktiv sind hierbei die 50%-Tage der Bergbahnen und des Familienlandes, bei dem Gäste mit gültiger Gästekarte nur den halben Preis bezahlen. Die Gästekarte ist auch in diesem Jahr gleichzeitig das kostenlose Bus- und Bahnticket innerhalb der Kitzbüheler Alpen Regionen, so dass die Gäste auch die Angebote der Partnerregionen bequem nutzen können.

Startschuss mit Marc Pircher

Am Muttertag, den 13. Mai, läutet der Erfolgsmusiker aus dem Zillertal mit einem Konzert an der Talstation der Bergbahn Pillersee die Bergsommer Highlights ein. Vor dem Konzert nimmt sich Marc Pircher Zeit für ein “Meet & Greet” im Jakobskreuz auf der Buchensteinwand. Ebenfalls am Jakobskreuz wartet am 25. und 26. Mai mit dem “Genuss 1500″ ein Kulinarik-Erlebnis der besonderen Art – der wortwörtliche Hoch-Genuss auf 1500 Meter Seehöhe. Zwei Spitzenköche zaubern dann ein viergängiges Menü aus regionalen Zutaten höchster Qualität, die “Milchbuben” aus Hopfgarten laden zur Verkostung ihrer ausgezeichneten Camemberts und der Hilton Plaza Barkeeper kreiert dazu coole Cocktails. Umrahmt wird das Gipfelerlebnis mit Weisenbläsern und einem atemberaubenden Bergpanorama.

Begeistern wird auch die völlig neue “Gourmet E-Bike Tour” durch das PillerseeTal, die auf abwechslungsreicher Route durch die “KochArt Betriebe” der Region führt.

Sportlich mit Dominik Landertinger und Manuel Feller

Sportlicher geht es bei den “KRASS-FIT” Tagen zu, bei denen Sportstars aus dem PillerseeTal mit den Gästen eine Trainingseinheit in der Natur absolvieren. Am 22. Mai wird Olympiamedaillengewinner Dominik Landertinger und am 30.5. Skiass Manuell Feller für ein gemeinsames Workout in der freien Natur zur Verfügung stehen.

Wer noch höher hinaus will, der sollte sich gleich die ROCK DAYS von 1. bis 3. Juni vormerken. Die Bergführer, Canyoning- und SUP-Guides sorgen für professionelle Erklärungen und die Sicherheit während der kostenlosen Workshops. Zum Höhepunkt der ROCKdays 2018 können sich Wagemutige beim ROCKdesaster an der Forellenranch mit den Profis der Szene messen.

Zur Entspannung bietet sich hingegen das Stand up Paddling auf dem sagenumwobenen Wildseelodersee an, das schon beim WasserFEST im vergangenen Jahr für Begeisterung sorgte. Für Kinder steht mit dem “Familientag zum halben Preis” im Erlebnispark Familienland ein weiteres Highlight auf dem Programm.

Alle Termine, Informationen und Anmeldemöglichkeit finden sie unter www.bergsommeropening.at / www.pillerseetal.at / www.rockdays.at

Eingebettet zwischen der Steinplatte, den Loferer Steinbergen und mitten in den Kitzbüheler Alpen macht das Tiroler PillerseeTal Lust auf Urlaub. Der smaragdgrüne Pillersee im Herzen des Tales, die traumhaften Aussichtsberge rundherum – das PillerseeTal bietet eine Vielfalt von überraschenden Bergerlebnissen und ist eine Region für echte Genießer! Das PillerseeTal in Tirol verweist wahrlich auf eine legendäre Schneesicherheit, und Wintersportler wissen das zu schätzen. Nicht umsonst wird sie als schneereichste Region Tirols bezeichnet! Schnee bis zum Horizont – und vor allem: Schnee von Ende November bis nach Ostern – da wird aus dem Schneehaserl im Handumdrehen ein Osterhase! Egal ob Ski fahren, Langlaufen, Winterwandern oder Schneeschuh wandern im Winter oder Wandern, Bergsteigen, Klettern, Radfahren, Mountainbiken oder Schwimmen im Sommer – in Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring gibt es mehr als genug Freizeitmöglichkeiten für Ihren perfekten Urlaub im PillerseeTal in Tirol!

Firmenkontakt
Tourismusverband PillerseeTal
Armin Kuen
Dorfplatz 1
6391 Fieberbrunn
+43 5354 56304
info@pillerseetal.at
http://www.pillerseetal.at

Pressekontakt
WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich am Pillersee
+43 664 4048 505
office@w-m-p.at
http://www.w-m-p.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»