Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Okt
09

Safranernte in der Pfalz hat begonnen

2. Safranernte des Weinessiggutes „Doktorenhof Venningen“ – einziges Safranfeld Deutschlands

Safranernte in der Pfalz hat begonnen

Auf dem einzigen Safranfeld Deutschlands hat die 2. Safranernte begonnen.

Safranblüte- und -ernte hat in der Pfalz begonnen

Die Safranblüte in der Pfalz, genauer gesagt in Venningen, hat bereits begonnen. Es ist die zweite Safranernte des „Essigdoktors“ Georg Wiedemann vom weltbekannten „Weinessiggut Doktorenhof“ in Venningen. „Den Safran baue ich nicht aus wirtschaftlichen Erwägungen an. Dafür ist der Aufwand viel zu groß. Ich will vielmehr eine frühere Venninger Tradition wieder aufleben lassen. Vor vielen Jahren wurde ja sowohl in Venningen und Ilbesheim an der Südlichen Weinstraße Safran angebaut“, so Wiedemann.

Auf einer Wiese wurden 50.000 Tausen Safranzwiebeln gepflanzt

Der urechte Pfälzer Wiedemann baut den Safran auf einer 2000 Quadratmeter großen Wiese im südpfälzischen Venningen an. Im November 2013 konnte er erstmals das „rote Gold“ Safran ernten. Für diese Ernte steckte er 25.000 aus dem Iran eingeführte Safranzwiebeln in seine Wiese. Die erste Ernte war noch nicht so riesig. Im Frühjahr 2014 wurden weitere 25.000 Safranzwiebeln gepflanzt. Deswegen ist in diesem Jahr mit einer weit größeren Ernte zu rechnen.

Mühsame und sehr aufwendige Ernte

Die Ernte ist recht mühsam und aufwendig. Geerntet wird jetzt jeden Tag. Die violett blauen Blüten werden mit den Fingernägeln abgezwickt und kommen in einen Korb. Nach Rückkehr in den „Doktorenhof“ werden die gelben Safranfädchen der Blüte entnommen und bei 50 Grad getrocknet. Mit der Hauptblüte wird in den nächsten zwei Wochen gerechnet.

Georg Wiedemann produziert „Safran Balsam“

Safran wird von Georg Wiedemann vom Doktorenhof zur Veredelung verschiedener Essige verwendet. Ein besonders edles Produkt ist „Safran Balsam“. In diesem Essig sind sogar die roten Safranfäden zu sehen.

genussradeln-pfalz, Radreiseveranstalter aus Venningen, hat Essigverkostungen im „Doktorenhof“ bei vielen Radtouren im Programm. Zwei Pedelec- Radgruppen konnten in diesem Jahr bereits die Safranblüte erleben.

Weitere Informationen:
genussradeln-pfalz
67482 Venningen
Tel.: 06323 6209
www.genussradeln-pfalz.de
www.radurlaub-pfalz.de

Weinessiggut Doktorenhof
Raiffeisenstr. 5
67482 Venningen
Telefon: 06323 5505

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge -auch mit E-Bikes- ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Für Gruppen (Betriebsausflüge und Vereinsausflüge) werden gerne Touren mit unterschiedlichen Genussbausteinen, wie z.B. Grillen oder Picknick im Wingert, organisiert -auch mit Pedelecs bzw. E-Bike.

Angeboten wird Teambuilding in Koppelung mit Betriebsausflügen mit Spaß, Genuss und Pedlecs.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen \\\\\\\\\\\\\\\“genussradeln-pfalz\\\\\\\\\\\\\\\“ für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt
genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
info@genussradeln-pfalz.de
http://www.genussradeln-pfalz.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»