Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Aug
04

Reiseziel Schleswig-Holstein

Ausflugtipps, Kulinarisches, Unterkünfte

Reiseziel Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist das Bundesland zwischen den Meeren. Erholungsuchende können an Nord- oder Ostsee einen Urlaub verbringen, wobei es das Naturschauspiel der Gezeiten – Ebbe und Flut – nur an der Nordsee gibt. Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gehört zu den Naturwundern unserer Welt. Hier tummeln sich über dreitausend Tierarten. Eine geführte Wattwanderung ist lehrreich und erholsam zugleich. Strandurlauber und Sonnenanbeter sind ebenfalls gern gesehene Gäste. Zu Schleswig-Holstein gehören die bekannten Inseln Sylt, Föhr (Nordsee), Fehmarn, Rügen und Usedom (Ostsee). Die größten Städte sind die Landeshauptstadt Kiel und die Hansestadt Lübeck.

Ausflugtipps für Schleswig-Holstein

Windjammerparade:
Eine der größten Segelsportveranstaltungen der Welt, die Kieler Woche, findet immer in der letzten (vollständigen) Juniwoche statt. Höhepunkt ist die Windjammerparade. Zu der maritimen Sportveranstaltung gehört mittlerweile ein großes Volksfest, das jedes Jahr tausende Besucher in die Landeshauptstadt lockt.

Karl-May-Spiele in Bad Segeberg:
Seit den achtziger Jahren und der Verpflichtung von Film-Winnetou Pierre Brice spielen professionelle Schauspieler die Hauptrollen auf der Freilichtbühne. Aktuell wird die Wildwest-Geschichte „Unter Geiern“ aufgeführt. In den Hauptrollen sind Wayne Carpendale, Jan Sosniok und Christian Kohlhund zu sehen.

Natur- und Freizeitparks:
Der Hansapark in Sierksdorf an der Ostsee ist Deutschlands einziger Freizeitpark mit Meerblick. Er bietet elf Erlebniswelten, über hundert Attraktionen, spektakuläre Fahrgeschäfte und Liveshows.

Im Wildpark Eekholt können Urlauber die heimische Tierwelt kennenlernen. Der Park ist besonders kinderfreundlich und bietet zum Beispiel Bollerwagen (um die ganz Kleinen zu transportieren) zum Ausleihen an. So wird das Lernen zum Freizeitvergnügen.

Museen, Theater:
Die Museenvereinigung „Schloss Gottorf“ aus Schleswig widmet sich unter anderem dem Thema „Wikinger“. In einem historischen Freigelände mit sieben Wikingerhäusern und einer Landebrücke wird das Leben dieses faszinierenden Volkes für die Besucher nachvollziehbarer.

Neben klassischem Schauspiel bietet das Theater Lübeck seinen Besuchern Konzerte und Musikstücke wie den „Thannhäuser“ oder „Im weißen Rößl“.

Sie kennen ein Ausflugsziel in Schleswig-Holstein, das hier unbedingt erwähnt werden sollte, dann schicken Sie einfach eine E-Mail an: service@ferienhofanzeiger.de

Kulinarisches aus dem Norden

Die traditionelle Küche der Norddeutschen ist deftig und süß. Bekannte Hauptspeisen sind „Grünkohl mit Kasseler“ oder das Seemannsgericht Labskaus. Als Nachtisch werden oft Förtchen (Hefeteiggebäck, mit oder ohne Füllung) oder Rote Grütze mit Vanillesoße gereicht.

Gegen Wind und Wetter hilft ein „Pharisäer“, das hochprozentige Nationalgetränk der Friesen.

Bauernhofurlaub in Schleswig-Holstein

Die Ferienhöfe aus der Region bieten Unterkünfte mit Freizeitprogramm. Ob in Strandnähe oder auf einem Gestüt mitten in der Heide, Gäste können sich aktiv erholen und vom Alltag abschalten. Bauernhofurlaubern wird ein reichhaltiges Programm (das von Hof zu Hof variieren kann) angeboten: Ponyreiten, Lagerfeuer mit Stockbrotessen, Traktorfahren, Tierefüttern, Wandern, Radeln, Baden, Mithelfen am Hof oder Faulenzen im Strandkorb gehören dazu.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Besuchen Sie uns auf Facebook.
Urlaubsbilder schicken und Lieblings-Ferienhof empfehlen.

Bildquelle:kein externes Copyright

Ferienhofanzeiger bringt Gäste und Höfe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen.

Ferienhofanzeiger
Udo Prill
Nelkenweg 23
87634 Obergünzburg
08342/7053845
service@ferienhofanzeiger.de
http://www.ferienhofanzeiger.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»