Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jun
19

Provence: Meditieren und Yoga im Kloster

Seminarwoche in Südfrankreich bringt Körper, Geist und Seele in Einklang
Provence: Meditieren und Yoga im Kloster
Verspricht Ruhe und Entspannung: Abtei St. Michel bei Avignon

Der Hektik des Alltags entfliehen und in der Abgeschiedenheit eines südfranzösischen Klosters zur Ruhe kommen: France écotours, auf Nachhaltigkeit spezialisierter Reiseveranstalter mit Sitz in Langen, macht es möglich. Vom 14. bis 20. Oktober 2012 sammeln die Teilnehmer in der tausendjährigen Abtei St. Michel de Frigolet nahe Avignon (Provence) bei Yoga, Meditation und Naturerlebnissen neue Kraft.

Langen, 18. Juni 2012. „So könnte ein Tag aussehen“, kündigt Annick an und fügt gleich hinzu, dass dies nur ein Vorschlag ist: „Ich richte mich ganz nach Ihnen.“ Folgt man der Kursleiterin, sind die Tage klar strukturiert: Nach dem Frühstück ab 9.30 Uhr Meditation, Yoga, Atemtechnik und andere Entspannungsübungen. Von 13 bis 14 Uhr wird zu Mittag gegessen. Um 15 Uhr geht es weiter mit Wanderungen und Naturerlebnissen in der Gebirgskette der Montagnette. Abendessen ab 18.30 Uhr, danach Gespräche, Feedback-Runden oder aktuelle Angebote und zum Tagesabschluss eine „Gute-Nacht-Meditation“. Wem der Tagesablauf zu starr erscheint, der kann sich jederzeit ausklinken und etwas auf eigene Faust unternehmen. Eine natürliche Unterbrechung gibt es am Mittwoch, dem sogenannten Rückzugstag. Die Gäste verbringen einen Tag der Stille mit dem Stiftsherrn und den Mönchen, an deren religiösem Leben sie teilnehmen.

Bei Annick Schaible-Huguenin sind die Kursteilnehmer gut aufgehoben. Die Französin unterrichtet in Deutschland und in der Schweiz Französisch und besitzt vielseitige Seminarerfahrung im In- und Ausland. Zu ihren Kompetenzfeldern gehören die „Fünf Tibeter“, ein einfach zu lernendes Bewegungsprogramm. Außerdem ist sie Inner-Fitness-und Prana-Yoga-Trainerin. Meditation kann bei ihr aktiv oder passiv sein und Bewegung oder Ruhe bedeuten. „Das Programm“, sagt Annick, „fördert die Ganzheitlichkeit von Körper, Geist und Seele.“ Sie begleitet die Teilnehmer auf dem Weg der Selbstfindung, der zu innerer Ruhe und Gelassenheit führen soll.

Der Meditationsurlaub in der Provence beginnt und endet am Bahnhof von Avignon. Hin- und Rückreise organisieren die Teilnehmer selbst; auf Wunsch ist der Veranstalter dabei behilflich. Die Gäste wohnen im klostereigenen Hotel in Zimmern mit Dusche, WC und Telefon und blicken wahlweise auf die alte Basilika oder einen schönen Garten. Im Reisepreis von 960,00 Euro pro Person sind enthalten: sechs Übernachtungen im Doppelzimmer, Vollpension, Transfers ab/bis Avignon-Bahnhof oder Tarascon, deutsch sprechende Reise- und Fachbetreuung, alle Aktivitäten laut Programm inkl. Rückzugstag. Einzelzimmerzuschlag 190,00 Euro.

Weitere Informationen im Internet unter
http://www.france-ecotours.com/de/presse/presse/meditation-kloster.html

Kontakt und Buchung: Tel. 06103 928787 oder info@france-ecotours.com

France écotours ist der führende Reisespezialist für Bio-Urlaub in Frankreich. Das Angebot von rund 70 Einzel- und Gruppenreisen in vielen Regionen Frankreichs richtet sich an Familien, Frauen, Wanderer, Radurlauber und Kulturreisende. Sie sollen Frankreich authentisch und nachhaltig erleben. Deshalb ist die Gruppengröße meist auf 5 bis 15 Teilnehmer begrenzt. Die Reisebegleiter sind Experten auf ihrem Gebiet und stammen aus der jeweiligen Region. So wird ein intensives Natur- und Kultur-Erleben möglich. Das Unternehmen ist seit 2010 CSR-zertifiziert und ist Mitglied im Verband alternativer Reiseveranstalter forum anders reisen e. V.

France écotours
Yasmine Haun
Elisabethenstr. 17
63225 Langen
06103 928787

http://www.france-ecotours.com
yhaun@france-ecotours.com

Pressekontakt:
Y-PR
Claudia Ehry
Heidelberger Landstraße 224
64297 Darmstadt
claudia.ehry@y-pr.de
06151 3599610
http://www.y-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»