Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Apr
11

Picasso, Palmen, Pintxos und Paella

Wanderstudienreisen: „Natur & Kultur“ angesagt – 20 Prozent mehr Teilnehmer

Picasso, Palmen, Pintxos und Paella

Nach „Kulturwandern“ auf Ibiza eine Paella genießen

HAGEN – 11. April 2017. „Nur Wandern war gestern. Heute muss mehr drin sein: mal Picasso, mal Palmen, mal Pintxos und Paella.“ Alexandra Ade ist Wanderstudienreiseleiterin bei Wikinger Reisen. Eine von130 Spezialisten, die die Programme des neuen Katalogs „Natur und Kultur“ führen. Der läuft glänzend: Um 20 Prozent ist die Nachfrage nach Wanderstudienreisen mit lockerem Aktiv-Pensum, Besichtigungen und guten Hotels bisher gestiegen. Unter anderem in Spanien: vom Baskenland über Madrid bis auf die Baleareninsel Ibiza.

Pintxos, Jakobsweg und Guggenheim: geheimnisvolles Baskenland

Alexandra Ade hat eine Zusatzausbildung zur Wanderstudienreiseleiterin. Neben Natur- und Wander-Know-how ist sie fit in Kultur, Architektur und Geschichte. „Im „Geheimnisvollen Baskenland“ sind wir auf unbekannten Küstenrouten des Jakobswegs oder im bergigen Hinterland unterwegs. Wir führen unsere Gruppen aber auch durch San Sebastián und Bilbao. Kennen uns im Guggenheim-Museum aus, wissen, wo Sterneköche und die Bars mit den besten Pintxos zu finden sind“, so Ade.

Picasso, Extremadura und Serra da Estrela: iberische Impressionen

Picassos Guernica hängt im Museo Reína Sofía in Madrid. Wanderstudienreiseleiterin Barbara Bettenwort organisiert den Besuch dort auf der Wikinger-Tour „Iberische Impressionen“. Der Trip liefert pure Natur in Extremadura und Serra da Estrela. Kombiniert mit Metropolenflair in Madrid, Lissabon und Coimbra plus Mittelalterfeeling in Toledo und Cáceres. „Dieser Mix macht es für viele spannend“, so Bettenwort. Außergewöhnlich ist auch die Unterkunft im Hospedería Valle del Ambroz in Hervás: ein 4-Sterne-Hotel im ehemaligen trinitanischen Kloster.

Palmen, Paella und Handwerkskunst: Kulturwandern auf Ibiza

Kunst, Küche, Handwerk und paradiesische Insellandschaft treffen sich auf Ibiza. Bei dem Programm „Kulturwandern auf Ibiza“ gesellen sich zu Paella und Arros de Pescador palmengesäumte Küstenwege, Espadrilles-Hersteller und Historie. „Wir wandern im Naturschutzgebiet der Salinen, zum Hippiemarkt Punta Arabi und zur Cala San Vicente“, erklärt Reiseleiter Uli Stetter. „Dazu entdecken wir auf den Spuren der Karthager, Phönizier und Mauren auch die kulturelle Inselseite.“

Text 2.169 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und -preise 2017, z. B.

Zwischen Tradition und Moderne – geheimnisvolles Baskenland

10 Tage ab 1.398 Euro, April/Mai, Oktober, min. 12, max. 24 Teilnehmer

Iberische Impressionen – von Madrid nach Lissabon

13 Tage ab 1.798 Euro, Mai, Juni, Sept., Okt., min. 12, max. 24 Teilnehmer

Vergangene Epochen aktiv entdecken – Kulturwandern auf Ibiza

8 Tage 1.258 Euro, April/Mai, Sept., Okt., min. 8, max. 20 Teilnehmer

KURZPROFIL

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»