Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jun
28

Pedelec-Gruppenevents an der Deutschen Weinstraße sehr gefragt

Nachfrage an Wochenenden höher als das Angebot – rechtzeitige Buchungen zwingend nortwendig.

Pedelec-Gruppenevents  an der Deutschen Weinstraße sehr gefragt

Pedelecradtouren sind besonders interessante Events für Gruppen mit einem großen Spaßfaktor

Die Gruppenangebote für E-Bike Touren in der Pfalz werden sehr gut angenommen. Engpässe gibt es in diesem Jahr noch insbesondere an den Wochenenden bis Ende September. „Gebucht werden die begleiteten Radtouren für Gruppen an Wochenenden überwiegend von Freundesgruppen und Vereinen sowohl als Tagesausflug aber auch für einen Kurzurlaub. Betriebe buchen Pedelec-Radtouren mit den unterschiedlichen „Genussbausteinen“ überwiegend an Werktagen“, so Norbert Arend von genussradeln-pfalz.

Kooperationspartner von genussradeln-pfalz für den Verleih von Elektrorädern ist der Fahrradverleih Pfalz aus Hördt mit Verleihstationen in der Pfalz und Baden-Württemberg. Neben Tourenrädern, Mountainbikes können dort bis zu vierzig Pedelecs für Gruppen-Radtouren ausgeliehen werden. „Allerdings sind gerade für Wochenenden frühzeitige Reservierungen zwingend notwendig“, betont Achim Kleist, Chef vom Fahrradverleih Pfalz. „An einigen Wochenenden könnten wir gut das zwei- bis dreifache an Pedelecs verleihen.“

Bei den geführten Pedelec-Radtouren werden die Themenschwerpunkte „Kunst, Kultur, Natur & Genuss“, „Flammkuchenessen in Wissembourg(Elsass), „Pralinen & Wein“ sowie „Auf den Spuren der Römer“ besonders häufig nachgefragt. Neben der eigentlichen Radtour zwischen 35 und 50 Kilometern durch eine traumhafte Landschaft erfahren die Gäste viel Wissenswertes aus der Region und genießen unterwegs je nach Jahreszeit die saisonalen Genussangebote wie Pfälzer Spargel aber auch Erdbeeren und Kirschen und andere Köstlichkeiten.

Als Genussbausteine werden z.B. auch „Picknicks“ oder „Grillen“ im Wingert angeboten. „Weinverkostungen“ oder „Schnaps- und Likörproben“ werden zum Ende der Radtour eingeplant.

Der Pedelecverleih vom Fahrradverleih Pfalz in dieser Größenordnung ist nur dank des Sponsors Pfalzwerke AG, dem regionalen Energieversorger aus Ludwigshafen, möglich. Die Pfalzwerke AG will damit die Einführung der Elektromobilität in ihrem Versorgungsgebiet fördern und nutzt gleichzeitig die kostengünstige Werbemöglichkeiten an den gesponserten Elektrorädern, die an vielen Verleihstationen ausgeliehen und an anderen zurückgegeben werden können.

Ohne das Sponsoring durch die Pfalzwerke AG könnten größere Gruppen oder auch verschiedene kleinere Gruppen zum gleichen Zeitpunkt nicht mit Leihelektrorädern für Pfalzradtouren ausgestattet werden, ist die Meinung von Norbert Arend. Dies liege daran, dass sich der Verleih von Elektrorädern betriebswirtschaftlich bei den auf dem Markt durchsetzbaren Mietpreisen einfach nicht rechnet und deswegen Radverleiher sehr zurückhaltend bei entsprechenden Investitionen sind.

Nach den Erfahrungen von Achim Kleist, gibt es besonders positive Rückmeldungen von Gruppen, die geführte Touren buchen und die sich dann um nichts kümmern müssen. Sie werden von fachkundigen Begleitern gründlich in die Nutzung der Elektroräder eingewiesen und auch unterwegs bei gelegentlich auftauchenden Problemen, die in der Regel bei der ersten E-Bike Tour durch die fehlende Erfahrung mit Pedelecs verursacht sind, betreut. „Der Spaßfaktor erhöht sich dadurch wesentlich“, ist Kleist überzeugt.

Weitere Informationen:
genussradeln-pfalz
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
Tel.: 06323 6209
genussradeln-pfalz

Fahrradverleih Pfalz
Mühlweg 2
76771 Hördt
Tel.:07272 9094587
fahrradverleih pfalz

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Ausgangspunkte des Radurlaubes und der Stern-Radtouren, also ohne Hotelwechsel, an der Deutschen Weinstraße sind das historische Weinstädtchen Deidesheim, der Fremdenverkehrsort Edesheim und die größte Weinbau-Gemeinde Deutschlands, Landau in der Pfalz.

Die Gäste wohnen in besonders ausgesuchten vier Sterne Wohlfühlhotels an traumhaften Orten mit sehr schönem Umfeld. In dem mediterranen Klima reifen neben Weintrauben Feigen, Kiwis, Mandeln, Zitronen auch Esskastanien.

Radsaison ist von der Mandelblüte im März bis zum farbenprächtigen bunten Spätherbst.
Im Rahmen des Radurlaubes werden in kleinen Gruppen die schönsten Orte der Deutschen Weinstraße per Rad erkundet. Die Tagesetappen auf Rad-Wegen ohne nennenswerte Steigungen liegen zwischen 35 und 60 km.

Der Genuss kommt an der Deutschen Weinstraße natürlich nicht zu kurz. Weinverkostungen bei hervorragenden Winzern und Besuche in originellen Weinstuben sind selbstverständlich Teil dieser Genießer – Radurlaube. Darüber hinaus gibt es je nach Tour weitere Genussangebote wie z.B. ein Besuch im Weinessiggut „Doktorenhof“ in Venningen oder bei einem der besten Pralinenmacher Deutschlands, Gerhard Herzog, in Bad-Bergzabern.

Für Gruppen werden gerne Touren organisiert – auch mit Pedelecs bzw. E-Bike.

Sehr originelle und individuelle Geschenke, die viel Freude machen und unvergesslich, sind insbesondere „Genießer-Rad-Wochenenden“ und die „genüsslichen Tagesausflüge.

Betreut werden die Radgruppen durch den Pfalzexperten Norbert Arend. Er kennt die deutsche Weinstraße seit über 30 Jahren und verfügt über ausgezeichnete Kontakte zur Gastronomie und zu renommierten Winzern. Er war Jury-Mitglied des Internationalen Saumagenwettbewerbes und ist im Vorstand der Aktion Pfalzstorch e.V.

Motto: Radeln & genießen – gesund urlauben.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen „genussradeln-pfalz“ für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt:
genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
info@genussradeln-pfalz.de
http://www.genussradeln-pfalz.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»