Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Nov
06

Neuer Service: ibis Hotels bieten Instagram-Sitter an

Neuer Service: ibis Hotels bieten Instagram-Sitter an

(Mynewsdesk) „Relax we post“ heißt der neue Service, der ab November in Zürich und Genf den Hotelgästen von ibis, ibis Styles und ibis budget angeboten wird. Ein Instagram-Sitter kümmert sich um den Instagram-Kanal des Hotelgasts, während dieser seinen Citytrip ohne digitalen Stress und mit allen Sinnen genießen kann.

Die neue Dienstleistung steht voll im Zeichen von Digital Detox: Millennials erleben besondere Momente selten ohne Ablenkung. „Pics or it didn`t happen“ lautet ihr Mantra. Auch bei der Hotelwahl spielt das Smartphone eine wichtige Rolle. 40 Prozent der Reisenden wählen die Destination nach „instagramability“ aus, wie eine Studie von „The Indipendent“ zeigt. Für manche wird der Social Media Stress so groß, dass sie sich für Digital Detox entscheiden.

Der Service „Relax we post“ von ibis soll für Entspannung sorgen. Seit Anfang November wird er während einer einmonatigen Testphase in Zürich und Genf exklusiv eingeführt. Erfahrene Influencer betreuen das Instagram-Profil des Hotelgasts. Dieser kann derweil entspannt die Stadt erleben.

Philippe Alanou, Senior Vice President Operation von AccorHotels Central Europe: „Diese neue Dienstleistung von ibis Schweiz ist einmalig. Wir verfolgen gesellschaftliche Trends aufmerksam und passen das Angebot unserer Hotels laufend an, damit wir den Kunden innovative Services bieten, die ihren Alltag vereinfachen. „Relax we post“ unterstützt unser Vorhaben, den Hotelgästen unvergessliche Erlebnisse zu ermöglichen.“

Profis als Instagram-Sitter

In der Startphase übernehmen 16 bekannte Influencer den Job des Instagram-Sitters. Dabei sind unter anderem Influencer-Ikone Sylwina (55k Follower), Sara Leutenegger (ehemalige Kandidatin von Germany`s Next Topmodel, 106k Follower) und die Genfer Lifestyle-Bloggerin Cristina Gheiceanu (144k Follower). Der Instagram-Sitter erhält die Account-Login-Daten des Hotelgasts und betreut während des gesamten Wochenendes dessen Instagram-Kanal. Er postet Fotos oder Videos und erstellt Instagram Stories. Auf Wunsch tauscht er sich in den Kommentaren auch mit den Followern aus. Damit profitiert der Hotelgast von dessen Social-Media-Expertise sowie Wissen um die Hot Spots der Stadt. Wichtige Infos – falls ein Hotelgast zum Beispiel Vegetarier ist und keine Food-Fotos mit Fleisch in seinem Feed möchte – kann der Hotelgast bereits bei der Buchung dem Instagram-Sitter mitteilen.

Der Service „Relax we post“ ist vorerst an den Wochenenden zwischen dem 3. November und 2. Dezember für alle 17 ibis, ibis Styles und ibis budget der Städte Genf und Zürich zum Hotelzimmer als kostenlose Option buchbar. Reservierungen werden unter www.relaxwepost.ch getätigt; die Preise für ein Zimmer starten bei ca. 79 Euro pro Nacht inklusive Frühstück (ibis budget).

Weitere Informationen unter www.ibis.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AccorHotels Deutschland

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/yokbyw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/reise/neuer-service-ibis-hotels-bieten-instagram-sitter-an-14715

Über die ibis Familie

ibis ist die Economy-Marke von AccorHotels und steht fu?r Modernität, Komfort und hochwertigen Service zum Bestpreis. Diese Marke setzt auf ständige Innovation, um ihren Gästen noch mehr Modernität, Komfort und Verfu?gbarkeit zu bieten. So entstanden das revolutionäre Bettenkonzept Sweet Bed by ibis, einladende Designer-Gemeinschaftsbereiche, der zeitgemäße Essbereich ibis Kitchen und ein Serviceverständnis, das als Motivationsfaktor fu?r alle Mitarbeiter wirkt. ibis ist weltbekannt fu?r seine Qualität, seine Zuverlässigkeit und sein Engagement fu?r die Umwelt. Seit der Gru?ndung im Jahr 1974 hat sich ibis zum europäischen Marktfu?hrer im Budget-Hotelsegment entwickelt. Mit mehr als 1.150 Hotels und 147.000 Zimmern in 67 Ländern bekleidet die Marke den 4. Platz weltweit in dieser Kategorie.

ibis Styles, die Economy-Marke von AccorHotels, bietet Design mit Style zum All-Inclusive-Preis. Markenzeichen von ibis Styles, der jungen Designmarke der ibis-Familie, sind Kreativität und gute Laune. Jedes der Häuser besitzt eigenen Charme sowie eine stylische und freundlich-fröhliche Atmosphäre. Die Hotels bieten Gastlichkeit, Komfort und Qualität zum Rundum-Sorglos-Preis mit leckerem Fru?hstu?cksbuffet, WLAN sowie weiteren Extras als Gratis-Leistungen. ibis Styles ist an zentralen Citylagen oder bei Geschäftszentren zu finden. Im Juni 2018 zählten mehr als 430 Hotels mit 44.000 Zimmern in 45 Ländern zum Netzwerk.

Wenn es smart, gemütlich und zum Bestpreis ist, dann ist es ibis budget, die Economy-Marke von AccorHotels.ibis budget, die clevere, offene und legere Marke aus der ibis-Familie, setzt bewusst auf Einfachheit und Qualität. Das durchdachte Zimmerdesign ist für ein bis drei Personen ausgelegt. Gäste, die autonom sein und rund um die Uhr Zugang zum Hotel haben möchten, finden bei ibis budget ein All-you-can-eat-Frühstücksbuffet sowie smarte Empfangsbereiche. Alle Hotels liegen an wichtigen Verkehrsachsen, Flughäfen oder zunehmend auch in Stadtzentren und bieten wettbewerbsfähige Preise. ibis budget ist mit 600 Hotels und 60.000 Zimmern in 19 Ländern vertreten (Juni 2018) und setzt seinen internationalen Expansionskurs zügig fort.

Über AccorHotels

Als weltweit führendes Reise- und Lifestyle-Unternehmen und digitaler Innovator bietet AccorHotels einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.500 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern. Mit einem einmaligen Portfolio von international anerkannten Hotelmarken von Luxury bis Economy, von Upscale bis zu Lifestyle und Midscale – bietet AccorHotels seit mehr als 50 Jahren Fachwissen und Sachverstand. Darüber hinaus hat AccorHotels zusätzlich zu seinem Kerngeschäft dem Gastgewerbe sein Angebot an Dienstleistungen erfolgreich ausgebaut und ist mittlerweile weltweit führend im Bereich der Vermietung von Privatwohnungen der Luxusklasse mit mehr als 10.000 Immobilien rund um die Welt. Die Gruppe ist zudem in den Bereichen Concierge-Services, Co-Working, Gastronomie, Eventmanagement und digitale Lösungen tätig. Für AccorHotels steht die Erfüllung seiner Hauptaufgabe stets an oberster Stelle: Jeder Gast soll sich willkommen fühlen. Dabei verlässt sich das Unternehmen auf sein globales Team, bestehend aus mehr als 250.000 engagierten Mitarbeitern. So haben die Gäste etwa Zugang zu Le Club AccorHotels, einem der weltweit attraktivsten Hotel-Treueprogramme.

AccorHotels engagiert sich aktiv vor Ort und hat sich mit PLANET 21 Acting Here einer nachhaltigen Entwicklung und Solidarität verschrieben. Dieses umfangreiche Programm bezieht sowohl die Mitarbeiter als auch Gäste und Partner mit ein, um ein nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen.

Seit 2008 trägt der Stiftungsfonds Solidarity AccorHotels als naheliegende Weiterentwicklung der Aktivitäten und Werte der Gruppe dazu bei, die soziale und finanzielle Ausgrenzung der am stärksten benachteiligten Mitglieder der Gesellschaft zu bekämpfen.

Accor SA ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der Euronext Paris (ISIN-Code: FR0000120404) und auf dem OTC-Markt (Ticker: ACRFY) in den Vereinigten Staaten gehandelt werden.

Weitere Informationen unter accorhotels.group oder accorhotels.com. Oder auf Twitter und Facebook.

Firmenkontakt
AccorHotels Deutschland
Elena Bücheler
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
+49 89 63002 487
newsCE@accor.com
http://www.themenportal.de/reise/neuer-service-ibis-hotels-bieten-instagram-sitter-an-14715

Pressekontakt
AccorHotels Deutschland
Elena Bücheler
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
+49 89 63002 487
newsCE@accor.com
http://shortpr.com/yokbyw

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»