Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Mai
03

Mobiler Komfort und digitale Freiheit nun auch im Luxussegment

Hotelbird stattet mit Steigenberger Hotels and Resorts erstmals Hotels der Luxuskategorie digital aus

Mobiler Komfort und digitale Freiheit nun auch im Luxussegment

Hotelbird App und Kiosklösung bei Steigenberger nun auch im Luxussegment im Einsatz (Bildquelle: @Deutsche Hospitality / Hotelbird GmbH)

Hotelapp und mehr. – Maximaler Reisekomfort ist erreicht, wenn der Gast alles Organisatorische jederzeit, an jedem Ort völlig beiläufig erledigen kann. Erstmals hat sich daher mit den “ Steigenberger Hotels and Resorts“ nun auch ein Anbieter im Luxussegment für die digitalen Angebote der Hotelbird GmbH entschieden. Die Steigenberger Gäste erwarten ein Digital Key für Smartphone oder Tablet, mobiler Check-In, mobiler Check-Out, In-App Bezahlfunktion, kommissionsfreie In-App Direktbuchung und einige Neuheiten mehr. Der Rollout der Hotelbird-Gesamtlösung in den mehr als 60 Steigenberger-Häusern auf drei Kontinenten, wird im April beginnen.

Kern der Hotelbird-Lösung bleibt auch bei Steigenberger im Luxussegment die App und Bring-Your-Own-Device (BYOD) orientierte, mobile Hotelbird-Lösung mit mobilem Check-In/Check-Out, Digital Key, In-App Buchungsfunktion und In-App-Payment. Diese wurde jedoch im Sinne eines „Multichannel“-Angebots um eine – ohne App-Download nutzbare – Browserlösung für beliebige Endgeräte ergänzt. Zudem bietet Hotelbird ab sofort erstmals zusätzliche Hardware an. Es handelt sich um einen stationären Tablet-Kiosk, der fest im Hotel installiert werden kann.

Thomas Willms, CEO, Deutsche Hospitality: „Hotelbird eröffnet uns völlig neue Möglichkeiten. Bislang ist die App bereits für einige Hotels unserer Marken

IntercityHotel und Jaz verfügbar und wird sukzessive weiter ausgerollt. Mit der Einführung der App in unser Luxus-Segment können wir die mobile Lösung fortan als wichtige digitale Neuerung für alle Marken der Deutschen Hospitality anbieten, worauf wir sehr stolz sind.“

Alle Transaktionen werden dabei weiterhin, unabhängig davon über welches Gerät sie ausgeführt werden, über die offenen Schnittstellen der Hotelbird-Lösungen direkt an die IT-Systeme des Hotels angebunden. Die bestehende Software im Haus bleibt unverändert. Jeder Vorgang wird in Echtzeit im zentralen System des Hauses nahtlos verarbeitet. Checkt der Gast also per App oder Browserlösung ein, kann dies auch der Rezeptionsmitarbeiter aufgrund der Schnittstellenintegration unmittelbar in seinem System erkennen und weiterverarbeiten. Der Gast behält dadurch die freie Wahl, wie er an jedem beliebigen Punkt seiner Reise mit dem Hotelteam interagieren möchte.

Bildquelle: @Deutsche Hospitality / Hotelbird GmbH

Die Hotelbird GmbH wurde im April 2015 von Juan A. Sanmiguel und Korbinian Hackl in München gegründet. Das Unternehmen entwickelt App-basierte Lösungen für die Hotelbranche, die es den Hoteliers ermöglichen, den Kontakt zu den Gästen effizient und komfortabel zu gestalten, Gäste als Kunden zu binden sowie Prozesskosten zu senken. Hotelbird automatisiert den Kommunikationsprozess zwischen Rezeption und Gästen und integriert seine mobilen App-Anwendungen vollständig in die bestehenden Inhouse-Softwaresysteme der Leistungsträger. Direkte Buchung, Check-in, Zimmerschlüssel, Bezahlung und Check-out können ohne jeglichen Medienbruch über das mobile Device des Gastes laufen – in einer App vereint. Darüber hinaus können digital weitere touristische oder gastronomische Informationen oder Aktionen für den Gast hinterlegt werden. http://www.hotelbird.de

Firmenkontakt
Hotelbird GmbH
Juan A. Sanmiguel
Schillerstraße 24
80336 München
089 21592399
info@hotelbird.de
http://www.hotelbird.de

Pressekontakt
Ansprechpartner für Medienanfragen
Miriam Leunissen
Schrannenstraße 4
86150 Augsburg
+49 821 449 404 77
news@hotelbird.de
http://www.comm-motions.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»