Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Nov
03

Mitarbeiter im Fokus

Exzellente Human Resources-Konzepte der Hotellerie mit Hospitality HR Award 2014 ausgezeichnet

Mitarbeiter im Fokus

Der Preis für exzellentes Mitarbeitermanagement – der Hospitality HR Award 2014 – ist in die zweite Runde gegangen. Im RAMADA Hotel & Conference Center München Messe wurden am 30. Oktober 2014 die besten Hotel-Arbeitgeber ausgezeichnet. Zu den Preisträgern zählen prizeotel, Scandic Hotels Deutschland, Lindner Hotels & Resorts, Hospitality Alliance und das Nells Park Hotel.

Die Personalabteilungen der Unternehmen in der Hotelbranche stehen zunehmend vor einem Dilemma: Während sie immer mehr gut qualifizierte Mitarbeiter brauchen, stehen auf dem Arbeitsmarkt immer weniger Bewerber zur Verfügung. Demographischer Wandel, Imageprobleme der Branche als Arbeitgeber, sinkende Zahlen beim Berufsnachwuchs sowie eine hohe Fluktuation und Qualifizierungsprobleme führen zu einem immer stärker werdenden Fachkräftemangel. Gezieltes Personalrecruiting und nachhaltige Konzepte zur Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung sind daher essentiell für die Hotellerie. Der Hospitality HR Award zeichnet die besten Ansätze einmal jährlich aus und verschafft ihnen über die Branchengrenzen hinaus eine Bühne.

In diesem Jahr bewarben sich über 70 Teilnehmer für den Award. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren ermittelte die Jury, bestehend aus acht Branchenexperten, die Sieger. Als Bewertungskriterien wurden dabei die Idee, die Effektivität und die Realisierbarkeit betrachtet. Neben den Kategorien Recruiting, Personalentwicklung, Mitarbeiterbindung, HR-Gesamtstrategie Hotelketten und HR-Gesamtstrategie Individualhotels wurde erstmalig auch der First-Class-Leserpreis – Hospitality HR Manager des Jahres – verliehen: an die HR Managerin 2014 Sarah Sigloch, Vice President Human Resources der Hospitality Alliance AG.

Mitarbeiterorientierte Personalführung

„Für die Zukunft der Hotelbranche wird es zunehmend wichtiger, mehr in den Bereich Human Resources zu investieren und die Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden. Ich hoffe, dass dieser Award und die innovativen Personalführungsansätze dazu beitragen können, ein Umdenken auszulösen“, so beschreibt Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie, die den Award mit dem Fachmagazin first class veranstaltet, ihr Anliegen. Wie wichtig eine Neuausrichtung für die Branche ist, betont auch Sylvie Konzack, Chefredakteurin der first class: „Wir brauchen in der Hotellerie einen neuen Führungsstil, der auf Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter basiert. Damit hat die Hotellerie auch die besondere Chance, ein deutlich positives Image zu transportieren.“ Pierre-Emmanuel Derriks, Geschäftsführer der YOURCAREERGROUP, die den Award als Premiumpartner unterstützt, zeigt sich überzeugt: „Ich bin sicher, dass dieser Preis die Hotels anregt, den Bereich Human Resources engagiert und innovativ zu fördern.“

Über den Hospitality HR Award
Der Hospitality HR Award zeichnet nachhaltiges Personalmanagement in der Hotellerie in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Gewürdigt werden innovative, originelle Maßnahmen zur Mitarbeitergewinnung und -bindung mit Vorbildcharakter – von der Einzelidee bis zur umfassenden HR-Strategie. Die Initiatoren des Awards möchten damit Unternehmen ehren, die die zentrale Rolle vorausschauenden HR-Managements und des Employer Brandings für ihre Wettbewerbsfähigkeit erkannt haben und danach handeln. Der Preis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. Neben den Ausrichtern des Awards, der Deutschen Hotelakademie und dem Fachmagazin first class, unterstützen Sponsoren wie diw YOURCAREERGROUP, diavendo, International Wine Institute und HOMe den Hospitality HR Award.

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) ist eine Fachakademie für Berufsqualifizierung im Gastgewerbe. Sie ebnet Fachkräften über berufsbegleitende Fernstudiengänge und Weiterbildungen den Aufstieg in Führungspositionen oder den Schritt in die Selbstständigkeit. Zum Bildungsangebot gehören die Studiengänge Fachwirt im Gastgewerbe (IHK), Verpflegungsbetriebswirt (DHA), Küchenmeister (IHK), Hotelbetriebswirt (DHA), Diätkoch (IHK), Betriebswirt für Systemgastronomie (DHA), Revenue Manager (DHA), Fachmann/-frau für Catering (IHK) sowie F&B Manager (DHA). Das eigens entwickelte Bildungssystem Flexuc@te bietet den Teilnehmern ein höchst individualisierbares Studium zu kostengünstigen Bedingungen. Studierende an der DHA werden umfassend persönlich betreut, profitieren von einer zeit- und kosteneffizienten Didaktik und dem konsequenten Multimediaeinsatz, der das Lernen spannend, flexibel und anschaulich macht. Die DHA ist eine von zwei Fachakademien unter dem Dach der Deutschen Gesellschaft für berufliche Bildung (DGBB).

Firmenkontakt
Deutsche Hotelakademie / DGBB – Deutsche Gesellschaft für berufliche Bildung mbH
Anja Eigen
Gottfried-Hagen Straße 60
51105 Köln
0221 – 42 29 29 0
eigen@dgbb.de
http://www.dha-akademie.de

Pressekontakt
Deutsche Hotelakademie
Anja Eigen
Gottfried-Hagen Straße 60
51105 Köln
(0)221 – 42 29 29 18
eigen@dgbb.de
http://www.dha-akademie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»