Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jul
05

Mit ROTALIS Radreisen in die Sommerverlängerung biken

Genussradeln in Lissabon und dem Alentejo

Mit ROTALIS Radreisen in die Sommerverlängerung biken
Portugal: Lissabon und das Alentejo

Genussradler, die auf Nummer sicher “biken” und mehr vom Sommer haben möchten, sollten sich jetzt zu einem der drei Termine für die “Portugal: Lissabon und das Alentejo” Radreisen von ROTALIS anmelden. Jeweils für sieben Tage starten die Touren am 22. und 29. September sowie am 6. Oktober 2012 in Lissabon und führen auf 207 Kilometern mit leichter bis mittlerer Anforderung von den malerischen Hügeln der portugiesischen Hauptstadt bis zur Serra de Mamede am Rande der spanischen Extremadura. Besonderes Highlight dieser Reisen sind die abgeschiedenen, luxuriösen Unterkünfte – in den sogenannten Pousadas, die sich zumeist in alten Schlössern oder Kirchen befinden, harmonieren moderne Einrichtungen und zeitgenössisches Flair mit dem Charme vergangener Jahrhunderte. Die Reisen kosten pro Person 1.450 Euro im Doppelzimmer ohne Flug und ab 1.800 pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug.

Bevor ROTALIS Gäste am ersten Tag zum Fahrrad gebeten werden, erkunden sie Lissabon mit der Straßenbahn. Ziel ist das Castelo do Sao Jorge im Baixa-Viertel, das einen traumhaften Blick über die Stadt und die Bucht des Tejo gewährt. Der majestätische Fluss wird mit dem Schiff überquert, der Bus bringt die Radler anschließend in das Alentejo, ein wahrer Geheimtipp, wo die Reise nahe Escoural beginnt. Evora, das Ziel des Nachmittags und Perle des Alentejo, wurde 1986 zum Weltkulturerbe ernannt und beheimatet architektonische Zeitzeugen aus der Römerzeit, dem Mittelalter und dem 17. Jahrhundert. Im luxuriös renovierten Stadtpalast “M”AR De AR Aqueduto” mit Schwimmbad klingt der erste Tag aus. Der Zweite wird mit einer Stadtführung eingeläutet – nach einer “bica” (portugiesischer Espresso) – Pause geht es dann mit dem Rad entlang der weitläufigen Kulisse aus Korkeichen und Olivenhainen weiter in Richtung Arraiolos. In der “Pousada N. Senhora da Assucao”, der Unterkunft des zweiten Tages, genießen Gäste die schönen Ausblicke auf eine gelungene Kombination aus moderner Architektur und dem Sakralbaustil des 16. Jahrhunderts. Ein malerisches Panorama zeigt sich auch am folgenden Tag von der Burganlage Evoramonte, die anfänglich mit dem Fahrrad und dann zu Fuß erreicht wird. Die kulinarische Belohnung für körperliche Betätigung wird am Abend im “Hotel Páteo dos Solares”, das über die Grenzen Estremoz” für seine erstklassige Küche bekannt ist, serviert. Eine Stadtführungen durch Estremoz steht ebenso wie eine pittoreske Wanderung nach Marvao in der Serra de Sao Mamede auf dem Tagesprogramm. Die “Pousada de Santa Maria” eröffnet den Teilnehmern während des Abendessens einen stimmungsvollen Blick über die spanische Halbwüste. Das nächste Tagesziel heißt Castelo de Vide, ein an den Hang gebauter Ort mit blumengeschmückten Gassen, die den Weg zum Burgberg ebnen. Die vorletzte Nacht der Radreise verbringen Gäste in der “Pousada de Flor da Rosa” – ein aufwendig gestalteter, moderner Bau, der mit den Ruinen eines ehemaligen Malteserklosters aus dem 14. Jahrhundert zu verschmelzen scheint. Von Flor da Rosa geht es durch historische Dörfer am nächsten Tag zurück nach Lissabon in das “Pestana Palace” Hotel, eine wahre Oase der Ruhe. Im renommierten “Valle Flor” Restaurant klingt der letzte Abend in der Gruppe aus. Abschluss der Entdeckertour ist am folgenden Tag der Besuch Beléms und des Klosters Dos Jerónimos. Individuelle Reiseverlängerungen in Lissabon sind auf Anfrage möglich.

Genussradler, die das Beste aus zwei Welten verbinden möchten, können ebenfalls im September 2012 Termine für die Radreise “Porto – Santiago des Compostela – Porto”, die nach Portugal und Spanien führt, wahrnehmen.

crystal communications ist eine inhabergeführte PR-Agentur mit Sitz in München. Die Agentur betreut Kunden aus dem Tourismus-, Lifestyle- und Sportbereich. Das Angebot reicht von klassischen PR-Aktvitäten bis hin zu Marketingservices.

Kontakt:
crystal communications
Sabrina Hasenbein
Franziskanerstr. 43
81669 München
089/ 614 65 225
sabrina.h@crystal-communications.de
http://www.crystal-communications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»