Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Sep
20

Last Minute nach Berlin: WelcomeCard im November inklusive

Neuer Last Minute-Prospekt von Ameropa-Reisen erscheint am 5. Oktober 2017 – Attraktive Angebote in 20 Städten

Last Minute nach Berlin: WelcomeCard im November inklusive
Last Minute-Prospekt von Ameropa-Reisen für November/Dezember mit attraktiven Berlin-Angeboten

Am 5. Oktober 2017 erscheint der Last Minute-Prospekt November/Dezember von Ameropa-Reisen. Darin legt der Spezialist für Kurz- und Bahnreisen einen Schwerpunkt auf Berlin und überrascht die Kunden mit einem besonderen Special: Bei Anreise im November gibt es zu jeder Buchung in die Hauptstadt die Berlin WelcomeCard inklusive. Damit können Ameropa Gäste nicht nur 48 Stunden lang den öffentlichen Nahverkehr (Tarifbereich AB) kostenfrei nutzen, sondern auch von Ermäßigungen von bis zu 50 Prozent bei rund 200 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Berlin profitieren. Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Drei-Sterne-Superior-Hotel Park Plaza Berlin Kudamm im Herzen der Stadt inklusive Bahnanreise bis 350 Kilometer sind beispielsweise schon ab 155 Euro erhältlich. Bei Anreise zwischen dem 1. November und dem 30. Dezember 2017 sind sogar drei Nächte für den Preis von zwei buchbar.

Insgesamt 120 Auszeiten und Erlebnisse

Wie gewohnt versammelt der Ameropa Last Minute-Prospekt daneben lohnenswerte Angebote und attraktive Erlebnisse in 20 Städten und 13 Regionen in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und Tschechien. So können beispielsweise Musical- und Show-Besuche wie “Starlight Express” in Bochum oder die mitreißende Pferdeshow “EQUILA by Apassionata” in München direkt über Ameropa-Reisen mitgebucht werden. Auch die Bahnanreise bis 350 Kilometer Entfernung ist im Großteil der insgesamt 120 Pakete bereits enthalten, der Aufpreis für größere Distanzen beträgt bis 30. November 2017 nur 30 Euro. Eine Übernachtung mit Frühstück im Vier-Sterne-Hotel Holiday Inn Hamburg inklusive Bahnfahrt ist damit schon ab 79 Euro erhältlich.

Die Angebote gelten für den Zeitraum vom 27. Oktober 2017 bis zum 2. Januar 2018. In den Buchungssystemen sind die insgesamt 120 Angebote ab sofort freigeschaltet, online auf ameropa.de ab dem 21. September 2017.

Informationen zum Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Ameropa-Reisen wurde vor über sechs Jahrzehnten im Jahr 1951 gegründet. Geschäftszweck damals: Kunden aus Amerika für Europa zu begeistern. So entstand auch der Name. Als Incoming-Veranstalter wandte sich das Unternehmen insbesondere an die Angehörigen der in Deutschland stationierten US-Streitkräfte. Doch bald wurden die Programme für Deutschland und die Nachbarstaaten auch heimischem Publikum näher gebracht. Nach einem kurzen Ausflug in die Welt des Charterflugs, konzentrierte sich Ameropa-Reisen schon früh auf erdgebundene Reisen. Im Jahr 1973 wurde das Unternehmen über die Deutsche Verkehrs-Kreditbank AG vom Bahn-Konzern übernommen. Nachdem in den 80er Jahren die DB-Touristik die gesamte Palette ihrer Städtetouren an Ameropa-Reisen übertragen hatte, beteiligte sich die Deutsche Bahn AG 1993 schließlich direkt und zu 100 Prozent an dem Reiseveranstalter.

Heute hat Ameropa-Reisen im DB-Konzern die Rolle des touristischen Kompetenzzentrums übernommen und konnte einen hervorragenden Ruf als Bahn- und Kurzurlaub-Spezialist erwerben.

In mehr als zehn verschiedenen Reisekatalogen kann man sich von Urlaub in Deutschland und Europa über Wellness-Ferien bis zu Bahnerlebnisreisen informieren, im zwei-monatlich aktuellen Prospekt auf Last Minute Angebote zurückgreifen oder natürlich auch ganz einfach online auf www.ameropa.de buchen. Den Schwerpunkt im Ameropa Vertrieb bilden die Reisebüros. Produkte von Ameropa-Reisen sind, kombiniert mit fachkundigem Rat, seit vielen Jahren in rund 7.400 Reisebüros sowie in den DB Reisezentren und DB Reisebüros im Bahnhof erhältlich.

Ameropa-Reisen hat seinen Firmensitz in Bad Homburg im Taunus. Als Arbeitgeber bietet der Reiseveranstalter seinen 120 Mitarbeitern, darunter auch Kollegen, die seit über 30 Jahren für das Unternehmen tätig sind, interessante Arbeitsplätze und gute Entwicklungsmöglichkeiten. Der Bahn-Veranstalter wird von Geschäftsführer Kai de Graaff geleitet.

Firmenkontakt
Ameropa-Reisen
Katharina Cammert
Hewlett-Packard-Straße 4
61352 Bad Homburg
06172-109777
info@ameropa.de
http://www.ameropa.de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Maria Greiner
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257-68781
info@claasen.de
http://www.claasen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»