Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Sep
23

Kur und Konzert

„Sehnsucht nach Italien“ im Staatsbad Bad Brückenau

Kur und Konzert

Staatsbad Bad Brückenau im Herbst

Das Kurangebot hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter entwickelt und sich selbst einer Kur unterzogen. Aus perfekt aufeinander abgestimmten Angeboten von Medical Wellness kann man über traditionelle Therapien, Chinesische Medizin bis zum Heilfasten die passende Anwendung wählen.
Auch das angestaubte Image der Kurkonzerte hat sich gewandelt. Musik trägt stärker denn je zum Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele bei. Losgelöst vom Termindruck und Alltagsstress bietet die Kur oder ein Wellness-Aufenthalt die ideale Möglichkeit, sich der Musik und neuen Sinneseindrücken zu öffnen.
Eine einzigartige Kulisse für die verschiedenartigsten Konzerte präsentiert das königliche Kleinod Bayerns, das Staatsbad Bad Brückenau. Ob klassische Musik im prächtigen Kursaal oder große Schlosspark Open Airs – jedes Jahr genießt ein begeistertes Publikum die Vielfalt der Bad Brückenauer Kulturszene.
Seit zehn Jahren versorgt das Bayerische Kammerorchester Bad Brückenau die ländliche Idylle der Rhön mit Klassik auf hohem Niveau. Einen glanzvollen Schlusspunkt zum 10jährigen Jubiläum des Bayerischen Kammerorchesters in Bad Brückenau setzt der zweifache ECHO-Preisträger Nils Mönkemeyer am 9. November 2013 im imposanten Kursaalgebäude König Ludwig I. Beim Winterkonzert „Sehnsucht nach Italien“ spielt der Bratschist Werke von Johann Sebastian Bach, Niccolò Paganini, Pietro Locatelli, Marco Hertenstein und Marco Enrico Bossi gespielt.
Karten ab 24,00 Euro. Beginn 19.30 Uhr am 9.11.2013
Infos: www.badbrueckenau.com oder Gäste-Information der Staatl. Kurverwaltung, kostenfreies Servicetelefon: 0800/ 99 11 999, E-Mail: staatsbad@badbrueckenau.com
Ein einwöchiger Aufenthalt in der Villa Schwan im Doppelzimmer mit Frühstück kostet ab 175,00 Euro / pro Person, inklusive Heilwässer-Auswahl und einem abwechslungsreichen Kultur- und Freizeitprogramm

Bad Brückenau gehört zusammen mit den Kurorten Bad Bocklet, Bad Kissingen, Bad Neustadt und Bad Königshofen zum Bäderland Bayerische Rhön. Viele Gäste aus dem In- und Ausland schätzen das Kurbad als beliebtes Kur- und Urlaubsziel, wo Tradition und Moderne wunderbar harmonieren. Die perfekte Kombination von traditionellen Therapien, Medical Wellness und dem Zeitgeist entsprechende traditionelle Chinesische Medizin sowie Heilfasten sind weitere Schwerpunkte des berühmten Nierenheilbades.
Das Wellness Gütesiegel „WellVital“ der Bayern Tourismus Marketing GmbH steht für geprüften Gesundheits- und Wellnessurlaub in Bayern. Bad Brückenau ist Inhaber des begehrten WellVital Gütesiegels.

Kontakt
Staatsbad Bad Brückenau
Bettina Lange
Heinrich-von-Bibra-Str. 25
97769 Bad Brückenau
Tel.: + 49 (0) 9741 / 802 854
marketing@badbrueckenau.com
http://www.badbrueckenau.com

Pressekontakt:
Schober PR
Doris Schober
Merkurstr. 10
41464 Neuss
02131 859144
ds@schober-pr.de
http://www.schober-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»