Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Sep
07

Jetzt wird es wieder richtig romantisch!

Adventsmärkte in München und Essen stimmen auf die Weihnachtszeit ein

Jetzt wird es wieder richtig romantisch!
Im neuen GHOTEL hotel & living Essen übernachten (Bildquelle: GHOTEL hotel & living)

Bonn/September 2017 – Nicht mehr lange und es wird wieder Weihnachten gefeiert. Vorher ist es aber Tradition, sich mit den Besuchen einiger Adventsmärkte in Stimmung zu bringen und auch das ein oder andere Geschenk für die Liebsten zu kaufen. Essen, Trinken, Staunen, Genießen und mit Familie und Freunden zusammen zu sein – auch das macht einen Weihnachtsmarktbesuch aus. Die Gerüche erinnern einen an die Kindheit und es kommen so manche schöne Erinnerungen hoch.

Weihnachtliches München

Es gibt Städte, da wird Weihnachten richtig zelebriert mit Adventsmärkten, die seit langen Jahren aufgrund ihrer Besonderheit bis weit über die Grenzen bekannt sind. So eine Stadt ist z. B. München. Hier gibt es nicht nur einen Markt, sondern viele und dazu fast für jeden Geschmack einen. Der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter beteuert: “Stimmungsvoller als hier kann man die Vorweihnachtszeit im Herzen der Stadt kaum verbringen”. Der bekannteste ist der Christkindlmarkt am Marienplatz. Täglich ab 10 Uhr haben die mehr als 160 Buden auf dem Münchner Christkindlmarkt für die Besucher geöffnet. Der Christkindlmarkt besitzt nach wie vor seinen traditionell bayerischen Charakter und zeigt eine Vielfalt an handgefertigten Stücken: Das Sortiment reicht von altdeutschem Weihnachtsschmuck wie handbemalten Glaskugeln über Lammfelljacken, nostalgischen Papierbildchen bis hin zu Waren aus dem Dritte-Welt-Handel. Die Marktkaufleute bieten frische Makronen, Schneeballen, Stollen und Kletznbrot an und brauen eigenen Beerenglühwein und Kräuterliköre. Auch die kleinen “Zwetschgenmandl” (Figuren aus Trockenobst und Nüssen) entstehen in liebevoller Handarbeit.

Mit einer Tasse Glühwein in der Hand lauscht man abends der Adventsmusik – da kommt jeder in Weihnachtsstimmung! Die wortwörtlich größte Attraktion des Christkindlmarkts ist alle Jahre wieder der prächtige Christbaum vor dem Neuen Rathaus: Die rund 2.500 Kerzen verleihen dem ganzen Platz eine herrliche Adventsstimmung. Die stattliche Weißtanne stammt dieses Jahr aus der Gemeinde Weiler-Simmerberg-Ellhofen im Allgäu.

Der Christkindlmarkt findet vom 27.11. – 24.12.2017 statt.

Und wer noch nicht genug hat, findet überall in München weitere traumhaft schöne Märkte, z. B. den Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm, den Schwabinger Weihnachtsmarkt, den Haidhauser Weihnachtsmarkt oder den Weihnachtszauberwald in Bogenhausen und und und.

Alle Märkte sind tolle Ziele für die ganze Familie. Übernachten kann man zentral und ruhig im GHOTEL hotel & living München-City. Das GHOTEL hotel & living München – City liegt mitten in der Innenstadt von München. Das moderne 3-Sterne-Hotel ist nur 400 Meter vom Münchener Hauptbahnhof und 100 Meter von der berühmten Theresienwiese entfernt.

Das Arrangement “Altstadtspaziergang” beinhaltet:

-eine Übernachtung im modernen und ansprechend eingerichteten Zimmer

-1-mal Teilnahme am reichhaltigen Frühstücksbuffet

-Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs im Münchner Innenraum an einem Tag

-ein geführter Stadtrundgang

Der informative Stadtspaziergang führt vom berühmten Marienplatz zum Viktualienmarkt, weiter zur Frauenkirche, ins beliebte Hofbräuhaus, durch die Maximilianstraße, weiter zur Residenz, in den Hofgarten und schließlich zur Feldherrnhalle. Er dauert ca. 1,5 Stunden und findet täglich um 10.30 Uhr und 14.45 Uhr statt. Eine gute Gelegenheit viel Informatives zu erfahren und München intensiver kennen zu lernen.

Preis pro Person: Doppelzimmer 68,00 Euro, im Einzelzimmer: 90,00 Euro

Weitere Informationen und Buchung: GHOTEL hotel & living München-City, Landwehrstraße 77, 80336 München, Tel. +49 89 51567 – 0, muenchen2@ghotel.de, www.ghotel.de

Internationaler Weihnachtsmarkt Essen

Jedes Jahr freuen sich viele Menschen auf den Internationalen Weihnachtsmarkt in Essen. In dieser wunderschönen Kulisse findet in diesem Jahr vom 23. November bis zum 23. Dezember feierlich und sehr weihnachtlich das zweiundvierzigste Jubiläum des Internationalen Weihnachtsmarkt Essen statt.

In Essen feiert die ganze Welt Weihnachten. Weihnachtliche Traditionen aus 20 verschiedenen Ländern und vielen Regionen Deutschlands werden präsentiert. Über 250 weihnachtlich geschmückte Stände zeigen sich sehr abwechslungsreich in den Adventswochen. Die Zeit des Mittelalters können Besucher auf dem Flachsmarkt erleben.

Besonders ist der Internationale Weihnachtsmarkt auch deshalb, weil er außergewöhnliche Geschenkideen anderer Nationen und weihnachtliche Handarbeiten aus vieler Herren Länder bietet. Es gibt überall etwas Besonderes zu entdecken. Das gilt auch für die Speisen und Getränke. Die kulinarische Vielfalt ist enorm groß. Wie wäre es außer eines Weihnachtspunsches mit Vin chaud oder Glögi? Auf dem Internationalen Weihnachtsmarkt ist das möglich.

Licht spielt auf dem Internationalen Weihnachtsmarkt Essen eine besondere Rolle. Die dunkle Jahreszeit wird virtuos erhellt mit Alleen aus Lichtkegeln und einem leuchtenden Netz über dem gesamten Kennedyplatz. Wirklich beeindruckend.

Die Essener Lichtwochen steigern das Ganze noch: Die Innenstadt ist mit leuchtenden Motiven illuminiert und ein fantastisches Lichtspektakel strahlt in den vorweihnachtlichen Himmel von Essen. Bereits seit 1951 widmet sich das Essener Lichtfestival in jedem Winter einem anderen Thema. In diesem Jahr sind die Lichtwochen dem Gastland Slowenien gewidmet.

Wer also etwas Besonderes erleben möchte, bucht ein adventliches Wochenende im GHOTEL hotel & living Essen, das zentral zur Innenstadt und dem Internationalen Weihnachtsmarkt liegt. Das neue GHOTEL hotel & living Essen, das in bester City-Lage 174 Zimmer in modernem Design sowie verschiedene Tagungsräume, ein Restaurant und eine Bar bietet, ist idealer Ausgangspunkt für alle Sehenswürdigkeiten. Kostenloses Sky TV ist ebenso selbstverständlich wie freier WLAN-Zugang in allen Bereichen des Hotels.

Das Arrangement “Essen erkunden” bietet:

-1 Übernachtung

-1x Teilnahme am reichhaltigen Frühstücksbuffet

-Welcome Drink an der Hotelbar

-Abendessen im Hotelrestaurant (3-Gang Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs, exkl.- Getränke)

-Stadtinformationen

-Welcome Card – kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, sowie zahlreiche Vergünstigungen und Gratisleistungen für die Essener Kultur und Gastronomie

-kostenfreie Flasche Wasser p.P. auf dem Zimmer

-kostenfreies WLAN

-Late C/O bis 15:00 Uhr

-kostenfreies Upgrade auf Superior Kategorie nach Verfügbarkeit

Preis pro Person im Doppelzimmer 59,00 EUR, im Einzelzimmer: 84,00 EUR.

Weitere Informationen und Buchungen: GHOTEL hotel & living Essen,

Hachestraße 63, 45127 Essen, Tel. +49 0201/17002-0, www.ghotel.de

Bildquelle: GHOTEL hotel & living

GHOTEL hotel & living

GHOTEL hotel & living ist eine expansionsfreudige Hotel- und Apartmenthauskette mit zumeist 3-Sterne-Objekten in verschiedenen deutschen Städten. Die Businesshotels mit modernen Tagungsräumen werden unter der Marke GHOTEL hotel & living vermarktet. Sie sind in Kiel, Hannover, Koblenz, München, Würzburg und in Essen zu finden. Unter der Marke GHOTEL living betreibt GHOTEL hotel & living zudem in Bonn und München Apartmenthäuser mit Schwerpunkt “Wohnen auf Zeit”. Der Verwaltungssitz der GHOTEL GmbH ist in Bonn. Seit Dezember 2006 gehört das Unternehmen zum AURELIUS-Konzern. Geschäftsführer der GHOTEL GmbH sind Wolfgang Zurner und Jens Lehmann.

Firmenkontakt
GHOTEL hotel & living
Barbara Wiese
Graurheindorfer Str. 92
53117 Bonn
+49 (0) 228 – 96 10 98 42
barbara.wiese@ghotel.de
http://www.ghotel.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 /2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://pr-office.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»