Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Sep
02

Jahresendspurt zum Lufthansa Vielfliegerstatus

Die letzten vier Monate des Jahres haben begonnen und viele realisieren jetzt, dass Ihnen immer noch viele Statusmeilen oder HON Circle Meilen zur Erreichung des gewünschten Lufthansa Miles & More Vielfliegerstatus fehlen. Zum Glück gibt es Lösungen.

Es ist jedes Jahr dasselbe Spiel: Sobald das Jahr auf die Zielgerade geht, realisieren unzählige Vielflieger, dass sie gar nicht so viel geflogen sind, um ihren gewünschten Vielfliegerstatus entweder erstmalig zu erhalten oder ihn aber zu verlängern. Lufthansa hat die Statusqualifikation mit den zahlreichen Änderungen bei Miles & More in den letzten Jahren auch deutlich schwerer gemacht. Wer beruflich in der Economy Class unterwegs ist, hat kaum eine realistische Chance, den begehrten Lufthansa Senator Status zu erlangen.

Alexander Koenig, Geschäftsführer und Gründer der Vielfliegerberatung „First Class & More“ weiß um diesen Umstand und hat sich seit vielen Jahren darauf spezialisiert, seinen Kunden bei der Erreichung des Vielfliegerstatus unter die Arme zu greifen. Diese Unterstützung umfasst nicht nur den Lufthansa Frequent Traveller, Lufthansa Senator oder Lufthansa HON Circle Status, sondern auch einen Vielfliegerstatus bei allen drei großen Flugallianzen, also Star Alliance, oneworld und Skyteam als auch bei Emirates. Im Rahmen des sogenannten „Vielfliegerstatusquartett“ zeigt Koenig in vier etwa 40-seitigen Dokumenten die besten Insider-Routings und Strategien zur Statuserlangung auf.

Ein Dokument, ein sogenanntes „Insider-Bulletin“, trägt den Namen „Lufthansa Status leicht gemacht“ und wurde zum 1. September 2014 wieder komplett upgedated. Die besten Strategien zur Maximierung der Statsusmeilenausbeute umfassen die geschickte Wahl des Abflugortes, den Einbau verschiedener Zwischenstopps sowie auch Varianten, bei denen man überhaupt nicht fliegen muss, um die notwendigen Lufthansa Miles & More Statusmeilen zu erlangen. Die Effekte der Insider-Routings sind erheblich. „Wer seine Flüge ganz normal bei Lufthansa in der Business Class bucht, wird pro 1.000 Statusmeilen in der Regel 200 Euro oder mehr zahlen. Bei unseren optimierten Routings sind 1.000 Statusmeilen teilweise schon für etwas mehr als 50 Euro im Rahmen traumhafter Reiserouten zu haben“, weiß der Meilenexperte Koenig.

First Class & More hatte erst im Mai exklusiv für das manager magazin die bis dato umfassendste deutschsprachige Vielfliegerprogrammstudie verfasst und eines der Ergebnisse war, dass Lufthansa Miles & More zwar exzellente Statusvorteile bietet, jedoch der Statuserwerb am teuersten von allen untersuchten Programmen ist. Mit Hilfe der Insider-Routings ändert sich das.

Doch die Unterstützung zum Vielfliegerstatus endet hier nicht. Koenig bietet auch persönliche Beratung an. Hier wird die aktuelle Situation analysiert und es werden Optionen zum Meilen sammeln aufgezeigt und am Ende können die Mileage Run Routings auf Wunsch auch über Partnerbüros eingebucht werden. Die persönliche Beratung können allerdings nur sogenannte PLATIN-Mitglieder von First Class & More in Anspruch nehmen. Diese haben auch Zugriff auf den Vielfliegerstatusrechner. Es ist der einzige Rechner im Web, der bei der Planung von Lufthansa Mileage Runs hilft. Jeder Flug kann auf Meilenausbeute untersucht werden und der Meilenrechner bewertet auf einer 5 Sterne Skala, wie gut sich der Flug zum Meilenerwerb eignet. Wer hingegen nur Zugriff auf das Vielfliegerstatusquartett haben möchte, der kann auch bereits als GOLD-Mitglied von diesen Leistungen profitieren.

Es ist auf jeden Fall noch nicht zu spät, das Thema Vielfliegerstatus anzugehen. Und selbst wenn Sie bisher noch keine einzige Statusmeile dieses Jahr gesammelt haben, hat Koenig eine Lösung: Der „Von Null auf Senator“ Status Run, der Sie zu vielen traumhaften Destinationen in Asien führt und Ihnen am Ende zum vergleichsweise günstigen Preis den Lufthansa Senator Status mit seinen unzähligen Vorteilen beschert.

Mehr Infos finden Sie auf www.first-class-and-more.de

Über den Anbieter: „Luxusreisen zu günstigen Preisen“ ist das Motto von First Class & More, dem Spezialisten für die optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen a la Lufthansa Miles & More in den Bereichen Airlines, Hotels und Autovermietungen. Seit vielen Jahren versorgt Alexander Koenig, Gründer von First Class & More sowie Buchautor und Kolumnist für die Tageszeitung „DIE WELT“, das Reisemagazin „Clever reisen!“ und das Luxusreisemagazin „connoisseur circle“ seine Kunden regelmäßig mit den besten Insider-Informationen rund um dieses Thema. Darüber hinaus liefert First Class & More umfassende Informationen zu den interessantesten Reisezielen weltweit, wobei Dubai einen besonderen Schwerpunkt bildet. Für Dubai gibt es einen 380 Seiten umfassenden kostenlosen Reiseführer.

Kontakt
First Class & More
Alexander Koenig
Jumeirah Beach Residences
359425 Dubai
+971506597811
info@first-class-and-more.de
http://www.first-class-and-more.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»