Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Feb
05

„Insights into Arabia“ – Emirat Sharjah mit neuer Infobroschüre für Gruppen

Authentische Einblicke in die arabische Kultur

Sharjah hat eine neue Infobroschüre für Gruppen herausgegeben, die sich an privat Reisende, Reiseveranstalter und Agenturen richtet. Sie bündelt sechs Angebote für Gruppen zwischen fünf und 100 Personen, die sowohl authentische Einblicke in die arabische Kultur ermöglichen als auch verschiedene Facetten des drittgrößten der Vereinigten Arabischen Emirate widerspiegeln. Bei „Meet the Locals“, durchführbar entweder in der Heritage Area oder in einem traditionellen Beduinen-Camp in der Wüste, erklärt eine einheimische Frau auf interaktive Weise, was es beispielsweise mit verschiedenen Schleierarten auf sich hat und auf welche Etikette man Wert legt. Dazu genießen Teilnehmer traditionelle arabische Spezialitäten. Ein eigenes kleines Kunstwerk erstellen Gäste bei einer Einführung in die Kalligrafie, die Kunst des Schönschreibens, die in den Emiraten auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblickt und lange einzig erlaubte Kunstform war. Die Al Noor Moschee, eine von insgesamt über 600 in Sharjah und als einzige zugänglich für Besucher, ist Schauplatz des Moduls „A Window into Islam“. Hier erfahren Teilnehmer aus erster Hand, wie die islamische Religion das alltägliche Leben der Einheimischen prägt. Im Rahmen einer Tour durch den Sharjah Equestrian & Race Club, führende Einrichtung ihrer Art in den Vereinigten Arabischen Emiraten, gibt es Einblicke in die Zucht und Ställe der arabischen Pferde. Die dem Club angegliederte Pferdeklinik beheimatet das einzige Zuchtsamenzentrum nach EU-Standard außerhalb der Europäischen Union. Für geübte Pferdefreunde ist mit dem „Desert Hack“ ein Ausritt in die Wüste buchbar. Ebenso sportlich geht es beim Kajak fahren, Rudern oder Mountainbiking im Naturreservat Kalba an der Ostküste Sharjahs zu. „A view from above“ gewährt ein Hubschrauberrundflug von Dubai nach Sharjah mit anschließender Erkundung der Heritage Area Sharjahs. Sämtliche Programme können je nach individuellen Bedürfnissen der jeweiligen Gruppe zugeschnitten bzw. angepasst werden und sind buchbar über:

Destination Development Department
Sharjah Commerce and Tourism Development Authority
E-Mail: experiences@sharjahtourism.ae
Tel.: + 971 6 519 0918
Fax: + 971 6 556 3000
www.sharjahtourism.ae

Sharjah – Emirat der Vielfalt

Mit 22 Museen, der historischen Altstadt aus unzähligen Gassen und Palästen, wieder kehrenden Großveranstaltungen wie den Biennalen für zeitgenössische Kunst und Kalligrafie, dem Lichterfestival sowie den Heritage Days gilt Sharjah als kulturelle Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. 1998 verlieh die Unesco Sharjah den Titel „Kulturhauptstadt der Arabischen Welt“, 2014 ist das drittgrößte Emirat Hauptstadt der islamischen Kultur. Kennzeichnend ist ebenso eine große landschaftliche Vielfalt, beispielsweise beherbergt Sharjah den ältesten Mangrovenwald Arabiens und grenzt als einziges der Emirate an zwei Meere. Die Küstenabschnitte am Persischen Golf bzw. Golf von Oman sind Magnete für Strand- und Tauchurlauber. Im Wettbewerb um die Besucher der Arabischen Emirate punktet Sharjah mit dem Bewahren der arabischen Identität, als Familien- und Kulturdestination. Auch das gute Preis- / Leistungsverhältnis macht Sharjah für Touristen attraktiv. Es ist im Vergleich zu den Nachbaremiraten deutlich günstiger.

Weitere Informationen über Sharjah gibt es auf der offiziellen Seite www.sharjahtourism.ae

Kontakt:
Sharjah Commerce and Tourism Development Authority
Bobby Thomas Koshy
P.O.Box 26661, 9th Floor, Crescent Tower, Buheirah Corniche
. Sharjah
00971 6 5566777
bobby.k@sharjahtourism.ae
http://www.sharjahtourism.ae

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Meike Pezl
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 76750-22
meike@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»