Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Okt
09

HRG Germany führt Reisebuchungs-Servicemodell für mittelständische Firmen ein

Klare Kostenstruktur sorgt für Transparenz und Kostensteuerung in den Unternehmen

Der internationale Unternehmensdienstleister HRG, spezialisiert auf die Geschäftsfelder Reise-, Kosten- und Datenmanagement, hat heute offiziell sein neues Reisebuchungs-Servicemodell für mittelständische Unternehmen vorgestellt. Nach Angaben von Frank Pauli, verantwortlich für das klein- und mittelständische Kundensegment (KMU) bei HRG Germany, ist das Hauptmerkmal von Simply HRG die tatsächlich sehr simple Kostenstruktur in Kombination mit einem klar strukturierten Servicekatalog, die es „Firmen in dieser Form erstmals ermöglichen, unmittelbaren Einfluss auf die eigenen Reisekosten zu nehmen.“ Die Unternehmen bezahlen pro Buchung pauschal 8 Euro. Wird eine Beratung oder ein Angebot gewünscht, fallen dafür – je nach Komplexität der Geschäftsreisebuchung – weitere Kosten in Höhe von 8, 16 oder 32 Euro an. Das Produkt „Simply HRG“ wird ab sofort vermarktet. Firmen können online buchen unter www.hrgworldwide.com/de-de/simplyhrg oder telefonisch unter 069-668021-802.

Viele Geschäftsreisedienstleister fokussieren sich nach Angaben von Pauli mit ihren Dienstleistungen und Softwarelösungen ausschließlich auf die bundesweit rund 160 Unternehmen mit einem Geschäftsreiseetat von jährlich jeweils mehr als zehn Millionen Euro. Dabei geben klein- und mittelständische Firmen in der Bundesrepublik mit einem Reiseetat von unter 250.000 Euro jährlich insgesamt sehr viel mehr Geld für Geschäftsreisen ihrer Mitarbeiter aus als die 160 Großunternehmen, hat der Verband deutsches Reisemanagement (VDR) errechnet.

Ein für dieses Kundensegment maßgeschneidertes Preis- und Servicemodell sucht man laut Pauli in der Branche jedoch vergebens. Klein- und mittelständische Unternehmen seien schwieriger zu betreuen, da sich die Implementierung von firmenspezifischen Prozessen analog zu den Großunternehmen mit den entsprechenden Reisevolumen nicht lohne. In den meisten dieser Firmen buche deshalb meist das Sekretariat der Geschäftsführung die Dienstreisen „relativ unstrukturiert und zeitintensiv“. Das gelte vor allem für Firmen, die jährlich weniger als 250.000 Euro für Geschäftsreisen aufwenden, aber teilweise auch die bundesweit 38.000 Betriebe, die nach Angaben des VDR über einen Geschäftsreiseetat von mehr einer Viertelmillion Euro verfügen.

Mit dem neuen Produkt „Simply HRG“ steht nach Angaben des Projektverantwortlichen Pauli nun auch klein- und mittelständischen Firmen erstmals eine technologisch ausgereifte Lösung zur Verfügung, wie sie bei Großkunden im Einsatz ist, „die zudem wirklich einfach zu bedienen ist und auch bezüglich der Kostenstruktur keine Haken und Ösen hat“. Die Firmen würden durch die aufwandsgerechte Abrechnung Kosten sparen und müssten nur für die Services zahlen, die sie tatsächlich in Anspruch nehmen. Die Unternehmen erhalten eine Kunden-individuelle, aufwandsgerechte Abrechnung und ein kostenfreies Reporting. Der Beratungsaufwand wird Pauli zufolge elektronisch erfasst und exakt dokumentiert. Die Firmen können sich telefonisch von montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr beraten lassen.

„Das Interesse im Markt ist riesengroß“, so Frank Pauli. „Schon in der Pilotphase konnten wir Kooperationsverträge mit namhaften Unternehmen schließen.“

Hinweise für Redakteure:
HRG Germany ist ein Tochterunternehmen der Hogg Robinson Group (HRG) und zählt als Geschäftsreisedienstleister zu den führenden Anbietern in Deutschland.

Hogg Robinson Group plc (HRG) ist ein mehrfach ausgezeichneter internationaler Anbieter von Unternehmensdienstleistungen mit Hauptsitz in Basingstoke, Hampshire, England. 1845 gegründet, spezialisiert sich HRG heute auf die Geschäftsfelder Reise-, Kosten- und Datenmanagement auf Basis eigener technologischer Lösungen und Produkte. Mit einem weltweiten Netzwerk, das mehr als 120 Länder umfasst, bietet HRG in Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Afrika, Lateinamerika sowie im Mittleren Osten und Westasien exzellentes lokales Marktwissen gekoppelt mit globaler Expertise. Weitere Informationen unter www.hrgworldwide.com/de. Hier finden Sie ebenfalls neueste Nachrichten und unser Nachrichtenarchiv.

Kontakt:
Hogg Robinson Group
Evelyn Schmidt
Colmarer Str. 5
60528 Frankfurt
069 668021-166
hrg-presse@recompr.de
http://www.hrgworldwide.com

Pressekontakt:
ReComPR GmbH
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
06131 216320
hrg-presse@recompr.de
http://www.recompr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen