Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jul
11

Hauptsache, George Clooney raucht in New York nicht

Hotels.com hat nachgehakt: So sieht die perfekte Nacht im Hotel aus

Hauptsache, George Clooney raucht in New York nicht

London / Berlin, 11. Juli 2012 – Keine Übernachtung im Hotel ist wie die andere. Den Unterschied machen wie immer die Details: Wo geht“s hin, wer kommt mit und wie benimmt sich der Zimmergenosse in der gemeinsamen Ferien-Unterkunft? Im Rahmen einer aktuellen Umfrage unter internationalen und deutschen Reisenden hat Hotelexperte Hotels.com Urlauber befragt, in welcher Stadt sie mit wem am liebsten eine kostenlose Hotelnacht verbringen würden und welche Charaktereigenschaft der ideale Reisepartner auf jeden Fall im Gepäck haben muss.

Von wegen außen hui, innen pfui – auf die inneren Werte kommt es an
Zumindest möchte man das glauben, wenn man sich die Antworten der deutschen Hotels.com-Kunden ansieht. Ganz oben auf der Liste der Must-Haves, die der Zimmerpartner mitbringen muss, stehen gemeinsame Wert- und Lebensvorstellungen. Rund 73 Prozent der reisenden Deutschen legen im Urlaub Wert darauf, dass sie mit ihrem Reisepartner auf der gleichen Wellenlänge schwimmen. Dagegen ist es den deutschen Urlaubern nicht wichtig, dass sie mit der Reisebegleitung an der Hotelbar angeben können. Gutes Aussehen verlangen nur rund 26 Prozent. Interessanterweise sind es aber doch der charismatische George Clooney und das „Blonde Gift“ Barbara Schöneberger, die die Liste der prominenten Wunschreisepartner beiderlei Geschlechts anführen. Hier kann man den Deutschen allerdings nicht unbedingt vorwerfen, dass sie nur auf Äußerlichkeiten achten, denn beide Stars punkten auch mit inneren Werten. Der charmante Filmstar hat nicht nur eine attraktive Hülle, sondern kann auch Esprit und Witz vorweisen. Passenderweise wünschen sich Deutsche am zweithäufigsten von ihrem Reisekompagnon Humor (60 Prozent). Vermutlich, damit auch bloß keine Langeweile auf der Reise aufkommt. Daher überrascht es nicht, dass es die Moderatorin Barbara Schöneberger unter die meistfavorisierten Reisebegleitungen schaffte. Denn sie ist bekannt dafür, gerne einen lockeren Spruch auf den Lippen zu haben. Da der ehemals Sexiest Man Alive und die Entertainerin häufig einen vollgepackten Terminkalender haben, kann es gut sein, dass die Deutschen wohl eher mit einer nicht-prominenten Reisebegleitung vorlieb nehmen müssen. Um die Urlaubsstimmung ja nicht zu vermiesen, sollte der Reisepartner allerdings auf gar keinen Fall Zigaretten in den Koffer packen. Der attraktive Marlboromann ist somit auch kein gern gesehener Gast im Hotelzimmer. Denn für rund 57 Prozent stellt Rauchen ein absolutes Reise-No-Go dar. Vermutlich erklärt sich so auch, warum die Deutschen Lady Gaga lieber eine Postkarte schicken, als mit ihr den Urlaub zu verbringen. Die Exzentrikerin zündet sich beim Komponieren öfters mal einen Glimmstängel an – und konsumiert dabei nicht nur Tabak, sondern auch Marihuana. Ein derartiges Geständnis gibt es von Justin Bieber zwar nicht, trotzdem möchten die Deutschen ihren Urlaub genauso wenig mit dem Teenie-Star verbringen. Vielleicht auch, weil der Sänger ständig gegen Glastüren rennt.

Auf der Liste der unbeliebten prominenten Wunschreisepartner tummelt sich auch noch Queen Elizabeth II. Die britische Königin muss sich also keine Gedanken übers Kofferpacken oder das Schmücken des Buckingham Palace machen, denn die deutschen Urlauber verbringen ihre kostenlose Bonusnacht lieber fernab von der British Royalty in einem der aufregendsten und kostenintensivsten Ziele weltweit. Rund 18 Prozent der Befragten entschieden sich unter knapp 40 Städten für New York. Mit dem neuen Bonusprogramm Welcome Rewards? von Hotels.com, mit dem Urlauber bei zehn gebuchten Nächten eine Übernachtung gratis bekommen, lässt sich hier bei durchschnittlichen Hotelpreisen von 177 Euro pro Zimmer und Nacht die Urlaubskasse schonen.

Über Hotels.com:
Hotels.com ist eines der führenden Hotelbuchungsportale mit einem Portfolio von mehr als 150.000 Qualitätshotels, Bed & Breakfast-Herbergen und Service-Apartments weltweit, zusammen mit allen weiteren benötigten Informationen für die perfekte Hotelbuchung. Hotels.com verfügt über eines der größten unabhängigen Hotelteams der Branche und verhandelt die besten Angebote für seine Kunden, bietet regelmäßig Rabatte sowie besondere Angebote und Aktionen. Regelmäßige Newsletter informieren über exklusive Gutscheine, Angebote und Reisetipps. Mehr als 6,5 Millionen Gästebewertungen früherer Hotelgäste, die tatsächlich in dem Hotel übernachtet haben, sind auf Hotels.com zu finden. Hotels.com ist der Hotelexperte, bei dem registrierte Kunden bei dem branchenführenden Bonusprogramm für zehn gebuchte Nächte in einem von mehr als 65.000 Partnerhotels mit einer Bonusnacht belohnt werden. Findet ein Kunde die gleiche Buchung für ein im Vorfeld bezahltes Hotel bei einem anderen Anbieter zu günstigeren Konditionen, erstattet Hotels.com den Differenzbetrag. Hotels.com bietet verschiedene Smartphone-Apps und eine speziell für das iPad designte App – alle zum kostenlosen Download unter www.hotels.com/deals/mobile_app/ verfügbar. Diese erlauben es Nutzern auf mehr als 20.000 Last-Minute-Angebote weltweit zurückzugreifen. Seit acht Jahren veröffentlicht Hotels.com in 31 Länderausgaben den Hotel Price IndexTM, eine prämierte, halbjährliche Studie zur Entwicklung der Hotelpreise weltweit. http://press.hotels.com/en-gb/hotel-price-index/ Werden Sie Fan von Hotels.com auf Facebook unter https://www.facebook.com/HotelsdotcomDE, folgen Sie Hotels.com auf Twitter unter @hotels_com_EU und auf Youtube unter http://www.youtube.com/user/hotelsdotcom. Hotels.com ist Teil der Expedia Gruppe, dem größten Online-Reiseunternehmen weltweit mit einem umfassenden Portfolio an international bekannten Marken. Reisende können online buchen auf http://de.hotels.com oder über die Telefonhotline 069 – 94 51 92 074 im deutschsprachigen Call-Center.

Kontakt:
Pressebüro Hotels.com D/A
Lina Klespe
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
030-44 31 88 11
presse@hotels.com
http://www.hotels.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»