Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Okt
22

Ferienwohnung Tirol mit Hund: Die 6 wichtigsten Fragen und Antworten

Wer den Urlaub mit dem geliebten Vierbeiner genießen will, muss sorgfältig planen / Ferienappartements wie die „Silva Peak Residences“ haben Angebote für Hund und Herrchen

Ferienwohnung Tirol mit Hund: Die 6 wichtigsten Fragen und Antworten

Hundebesitzer sollten sich bei der Auswahl passender Ferienwohnungen in Tirol gut informieren

Kann ich meinen Hund mitnehmen in die Ferien? Passen Ferienwohnung und Urlaubsort auch für den Alltag mit dem Haustier? Wer auch im Urlaub nicht auf den treuen vierbeinigen Freund verzichten möchte, der muss bereits im Vorfeld sorgfältig planen. Dabei stellen sich viele andere Fragen als bei der Urlaubsvorbereitung ohne Haustier. Tirol bietet als Urlaubsregion ideale Voraussetzung für entspannte Tage mit dem Vierbeiner: Die einmalige Berglandschaft und die unberührte Natur machen das österreichische Bundesland mit 48 Millionen Übernachtungen im Jahr* zu einer der Top-Urlaubsregionen in Europa. Viele Anbieter von Hotels und Ferienwohnungen in Tirol sind auf Hunde eingerichtet.

Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick:

1. Ferienwohnung in Tirol – kann ich meinen Hund mitnehmen?

Wer den Urlaub richtig genießen will, muss dabei nicht auf den treuen tierischen Gefährten verzichten. Zwar sind Hunde nicht überall zulässig, aber viele Anbieter von Ferienwohnungen in Tirol heißen auch Haustiere herzlich willkommen. So bieten die „Silva Peak Residences“ im Tiroler Örtchen Galtür Luxus-Appartements auch für Hundebesitzer. Wer mit Hund anreisen will, kann sich vorab unter www.silvapeakresidences.at informieren und Kontakt aufnehmen.

2. Ein Hund – oder mehrere?

Besonders dann, wenn mehrere Hunde mit auf die Reise kommen, empfiehlt es sich, vorher alles mit den Vermietern der Ferienwohnungen abzustimmen. Dort lässt sich schnell klären, ob die Anbieter mit dem Vermieten an Hundebesitzer vertraut sind, ob die Ferienwohnungen ausreichend Platz für Vierbeiner bieten und ob es umzäuntes Gelände direkt vor dem Haus gibt, das Hunden auch zwischendurch die Möglichkeit gibt, ins Freie zu gehen.

3. Bergsteigen und Bergwandern: Passt das auch für meinen Hund?

Hunde haben Spaß am Toben in der Natur und an langen Wanderungen. Dafür bietet Tirol perfekte Voraussetzungen. Der Winter bietet schneebedeckte Gipfel und der Sommer ist im Gegensatz zu südeuropäischen Ländern weniger heiß – und somit angenehmer für das Tier. Bergwanderungen sind ein Erlebnis für Mensch und Hund: So bietet direkt vor der Haustür der „Silva Peak Residences“ die nahe gelegene Bergkette der Silvretta 13 Klettersteige, 201 Bergtouren und 54 Hochtouren. Sowohl für die genießerische Bergwanderung mit Hund als auch für das Kletterabenteuer ist das Richtige dabei.

4. Mit dem Hund nach Tirol reisen: Welche Bestimmungen gelten?

Urlauber, die aus Deutschland nach Tirol anreisen, müssen keine besonderen Bedingungen beachten, wenn es um Ferien mit dem Hund geht. Tiere, die in Deutschland registriert sind, können ohne weitere Formalia nach Tirol mitgenommen werden. Gut ist es, sich vorab zu erkundigen, wo – im Fall der Fälle – im Ferienort der nächst gelegene Tierarzt erreichbar ist.

5. Luxus-Ferienwohnungen: Geht das auch mit Hund?

Wer mit dem Hund verreisen möchte, muss bei seiner Ferienwohnung in Tirol nicht auf Luxus verzichten: So genießen Besucher der „Silva Peak Residences“ alles, was der anspruchsvolle Feriengast sich wünscht: Eine Ausstattung mit hochwertigen Wohnmöbeln, modern eingerichteter Küche und Badezimmer, auf Wunsch auch mit Sauna-, Dampfbad- und Infrarotkabinen-Nutzung. Und der Name ist Programm: Bereits von den Fenstern der Appartements lässt sich der traumhafte Blick auf die Gipfel der Blauen Silvretta genießen.

6. Anreise mit dem Flugzeug: Wie komme ich nach Tirol?

Der Flughafen Innsbruck ist der nächstgelegene für die Anreise zu Tiroler Ferienzielen. Der Airport wird von zahlreichen Linien angeflogen, mehr als 1,1 Millionen Passagiere starten und landen dort pro Jahr. Bei zahlreichen Linien können Hunde direkt im Passagierbereich mitfliegen. Nähere Auskunft hierzu sind direkt bei den jeweiligen Fluggesellschaften zu erhalten.

Das Silva Peak Residences ist Rückzugsort und Ruhepol. Die 17 Luxus-Appartements schaffen individuellen und exklusiven Lebensraum für Menschen, die Privatsphäre schätzen und Ihren Urlaub frei, flexibel und ruhig verbringen wollen.

Kontakt
Silva Peak Residences
Elisabeth Türtscher
Galtür 39b
6563 Galtür
0043 664 2003707
elisabeth@silvapeakresidences.com
https://silvapeakresidences.at/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»