Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Nov
21

Farbiges Lichtermeer und kunstvolle Winterwelt: Rockford in der Festtagssaison

Von November bis Januar bietet die drittgrößte Stadt in Illinois winterliche Events und weihnachtliche Festlichkeit

Farbiges Lichtermeer und kunstvolle Winterwelt: Rockford in der Festtagssaison

In Rockford, Illinois, haben Kinder gleich mehrfach Gelegenheit, Santa Claus zu treffen.

Während die Winter- und Weihnachtszeit oft für Gemütlichkeit und Einkehr steht, locken in Rockford, Illinois, zahlreiche Veranstaltungen rund um Thanksgiving, Weihnachten und Neujahr Besucher und Bewohner ins Freie. Rund anderthalb Stunden von der Millionenmetropole Chicago gelegen, präsentiert sich die entspannte Stadt am Rock River auch in der besinnlichen Jahreszeit als Ort vielfältiger Unternehmungslust.

So findet am 25. November 2017, dem Samstag nach Thanksgiving, zwischen 14 und 21 Uhr im Herzen von Rockford zum fünften Mal das „Stroll on State“-Festival statt. Die zentral gelegene State Street wird dafür auf mehreren hundert Metern – darunter auch eine Brücke über den Rock River – gesperrt. 2013 als kleines Stadtteilfest gestartet, besuchten im vergangenen Jahr bereits 75.000 Menschen die Veranstaltung. Größer als je zuvor wird dieses Jahr auch die Feiertagsparade ausfallen, die mit zahlreichen weihnachtlich dekorierten Wagen und Musikzügen ab 15 Uhr einmal über das gesamte Festgelände zieht. Auch ein Benefizlauf über eine Entfernung von fünf Kilometern wird wieder zahlreiche Teilnehmer anlocken. Live-Musik auf drei Bühnen, zahlreiche Essens- und Getränkestände wie der populären „Hot Chocolate Express“ sowie die offizielle Entzündung des Weihnachtsbaumes inklusive Feuerwerk ab 18 Uhr runden das Programm ab. Eislaufbahnen, Lagerfeuer und Pferdekutschen sorgen zwischen alldem für eine winterliche Atmosphäre. www.strollonstate.com

Stimmungsvolle Lichterfeste

Weihnachtszeit ist Lichterzeit, das wird in Rockford mehr als deutlich. In faszinierender Weise erleuchten die „Rockford River Lights“ vom 25. November 2017 bis Silvester die Ufer des Rock River in der Innenstadt. Die magisch anmutende Illuminierung der Bäume und Pflanzen wird ergänzt durch musikalisch untermalte Shows und teilweise interaktive Installationen, die die Zuschauer sowohl aus der Distanz als auch von Nahem in Staunen versetzen. Ebenso verwandeln zwischen dem 25. November 2017 und dem 7. Januar 2018 zahlreiche Lichteffekte im Rahmen der Ausstellung „All Aglow“ die Pflanzen in den Gärten sowie im tropisch warmen Inneren des Nicholas Conservatory & Gardens in eine bezaubernde Farbenwelt. An den drei ersten Wochenenden lädt der festlich beleuchtete „All Aglow Express“ jeweils ab 17 Uhr zu Fahrten im historischen Eisenbahnwaggon ein (Reservierung empfohlen). Angrenzend an das Nicholas Conservatory gibt es im Sinnissippi Park mehr als 50 einzigartige Lichtinstallationen auf 50 Hektar idyllischer Grünfläche zu bestaunen. Das „Festival of Lights“ begrüßt die Besucher im Dezember 2017 jeweils freitags bis sonntags sowie am 25. Dezember von 17 bis 22 Uhr. www.gorockford.com/things-to-do/river-lights

Spektakuläre Kunstwerke aus Schnee

Freunde schon Schnee und Eis sollten sich bereits jetzt den 17. bis 20. Januar 2018 vormerken. Dann findet im Sinnissippi Park die jährliche „Illinois Snow Sculpting Competition“ statt. Der Wettbewerb in Rockford zur Ermittlung der besten Schneeskulpturenkünstler – die Sieger dürfen an den nationalen Meisterschaften teilnehmen – hat eine über 30-jährige Tradition. Teams aus maximal drei Teilnehmern formen beeindruckende und bis zu sechs Meter hohe Skulpturen. Der benötigte Schnee stammt unter anderem vom Rollfeld des nahegelegenen Chicago Rockford International Airport in den Park. Bei freiem Eintritt besuchen regelmäßig bis zu 30.000 Zuschauer diesen außergewöhnlichen Event und lassen sich von der Kreativität der Künstler überzeugen. www.ilsnowsculpting.com

Die Stadt Rockford im Winnebago County, rund 90 Meilen von Chicago entfernt, repräsentiert ein typisches Stück amerikanische Geschichte im Farmland des mittleren Westens. Nicht nur für Besucher von Chicago ist Rockford ein lohnendes Ausflugsziel, als Kontrast zu dieser Kultur- und Architektur-Weltmetropole. Rockford bietet auch eine Reihe von Attraktionen, wie das außergewöhnliche Coronado Theatre. Rockford verfügt über 3.000 Hotelzimmer.

Firmenkontakt
Rockford Area CVB
John Groh
North Main Street 102
61101-1102 Rockford, IL
001-815-9638111
scovey@gorockford.com
http://www.gorockford.com

Pressekontakt
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257-68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen