Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Feb
25

Erleben und Aufleben für die ganze Familie

Aktivangebote für jede Altersgruppe in der Ferienregion Kronplatz/ Südtirol

Erleben und Aufleben für die ganze Familie

Familienurlaub am Kronplatz

Die Ferienregion Kronplatz ist in ihrer Vielfalt selbst im so abwechslungsreichen Südtirol einzigartig. Die Möglichkeiten der naturnahen Erholung sind unbegrenzt, die sportlichen Angebote ebenso. Kleine Weiler, trutzige Burgen, ehrwürdige Kirchen und malerische Kapellen überraschen die Wanderer, die auf den vielen schönen Wegen unterwegs sind. Mit einem gut ausgebauten Angebot für Familien hat sich der Kronplatz als ausgesprochene Familienferienregion einen Namen gemacht.

Familienberg Kronplatz
Vom sonnigen Gipfelplateau des Kronplatzes hat man einen wunderbaren Blick auf die Südtiroler Dolomiten und die Zillertaler Alpen. Doch die Kinder, die mit ihren Eltern in der modernen Kabinenbahn gipfelwärts schweben, freuen sich mehr auf das Indianerdorf „Kikeriki“, das sie dort oben auf rund 2.275 Metern Höhe erwartet. Während ihre Eltern in Begleitung von Wanderführern auf den Rundwegen Concordia und Corones das Bergpanorama bewundern, können die jungen Leute zwischen Tipis, Lagerfeuer und Streichelzoo ausgiebig spielen. Von Juli bis September werden zweimal wöchentlich am Kronplatz die „Kikeriki Family Days“ kostenlos angeboten. Eltern, die mit ganz kleinen Kindern unterwegs sind, genießen die Aussicht auf befestigten Panoramawegen, die auch mit Kinderwägen gangbar sind. Ein Höhepunkt ist die über drei Meter hohe Friedensglocke Concordia 2000, die jeden Mittag schlägt.

Ein Dorf für Familien – Olang
Eingebettet zwischen den Pragser Dolomiten im Süden und der Rieserferner Gruppe im Norden liegt auf 1.053 Metern Höhe das Dorf Olang, in dem man sich für Familien besondere Ferienerlebnisse ausgedacht hat. So wurde eigens für die jungen Gäste eine neue Kinderkarte erstellt, auf der alles eingezeichnet ist, was Sport, Spiel und Spaß verspricht: kinderwagenfreundlichen Wanderwege, Almen, Radwege und noch vieles mehr. Damit bewegen sich die Kinder „auf den Spuren von Sherlock Holmes“ auf der Suche nach geheimen Briefkästen, in die sie die ausgefüllten Abschnitte der Karte einwerfen müssen, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Verlost wird ein Familienurlaub in Olang.

Mit den Dolomiti Rangern unterwegs
In den Dörfern Olang , St. Vigil und St. Martin können Kinder die Welt der Dolomiten spielerisch kennenlernen. Auf Wanderungen und Führungen wird ihnen erklärt, wie die Dolomiten entstanden sind und was jeder zur Erhaltung der Dolomiten und ihrer Pflanzen- und Tierwelt beitragen kann. Das Angebot richtet sich vor allem an Familien mit Kindern von sieben bis zwölf Jahren, von 2. Juli bis 29. August gibt es pro Woche drei verschiedene Veranstaltungen: „Wildtiere und ihr Lebensraum in den Dolomiten“, „Auf Spurensuche im Naturpark“ sowie eine „Sonnenaufgangswanderung in das Reich der Tiere“.

Radeln, Wandern und Bogenschießen für Familien
65 km lang führt der Pustertaler Radweg von Brixen bis Innichen entlang der Pustertaler Bahn. An mehreren Stationen entlang des Weges können Räder ausgeliehen und zurückgegeben werden. Unterwegs gibt es viel zu sehen und zu erleben, wer danach für die Rückfahrt zu müde ist, fährt mit der Bahn zurück. Auf familienfreundlichen Wanderungen im Gsieser Tal, in Welsberg und Taisten wird nicht einfach nur gegangen, da gibt es auch allerhand zu entdecken: Heilpflanzen suchen mit der Kräuterfee, klettern, durch einen Bach waten oder barfuß auf einem speziellen Pfad laufen, den Weg des Brotes von der Mühle bis zum selbstgebackenen Bauernbrot verfolgen, das macht die Familienwanderungen auch für Kinder attraktiv. Mit Pfeil und Bogen gehen Familien im 3D Bogenparcours „Kron Arc Adventure“ in den Wäldern von Olang auf die Pirsch. 28 Figuren aus Kunststoff sind über das zehn Hektar große Gelände verteilt, das nebenbei auch ein interessanter Tierlehrpfad ist.

Adrenalin und rasante Action
Die jugendlichen Gäste der „Generation Facebook“ begeistern sich dagegen mehr für die „Zip-Line“ in St. Vigil. Auf der drei Kilometer langen Stahlseilkonstruktion saust man auf Rollen mit bis zu 80 Kilometern pro Stunde und bis 100 Meter über dem Talboden den Berg hinab und überwindet dabei 420 Höhenmeter. Im Hochseilklettergarten „Kronaction“ am Badesee Issinger Weiher bei Pfalzen im Pustertal erlebt man Nervenkitzel in luftiger Höhe, gut gesichert und sorgfältig eingewiesen von professionellen Guides. So gibt es spezielle Parcours für Teamtrainings oder für Könner mit besonders schwierigen Hindernissen, auch für Kinder wurden auf ihre Größe abgestimmte Strecken eingerichtet. Am Abenteuertag erleben Kinder von 6 bis 12 Jahren einen ganzen Tag im Abenteuerpark ohne ihre Eltern.

Mit Bike oder Segway
Der Downhill-Trail Herrensteig vom Gipfel des Kronplatzes bis hinunter ins Tal mit einem Höhenunterschied von über 1.300 Metern und zahlreichen Schikanen überzeugt jeden Bikerfan. Wer Kraft sparen will, kann die Fahrt auf den Gipfel auch mit der Gondel absolvieren. Bikes und das nötige Equipment können direkt an der Talstation ausgeliehen werden. Für Einsteiger werden auch Downhill-Schnupperkurse angeboten. Wesentlich gemütlicher ist man mit dem Segway unterwegs. Die elektronischen, auch für Feldwege geeigneten Fahrzeuge kann man in St. Vigil in Enneberg ausleihen, um die Gegend selbständig zu erkunden. Auch begleitete Themenrundfahrten werden angeboten.

Zu Wasser, zu Lande und in der Luft
Rafting, Canyoning und Kajaking unter der Führung von Wildwasser-Profis sind nichts für Wasserscheue. Im Schlauchboot, Kajak oder Miniboot geht es nach einer Einweisung seitens der Guides die Flüsse und Bäche hinab. Wer angeregt von den spannenden Biathlonwettkämpfen sich auch einmal als Schütze und Läufer versuchen will, hat dazu in der Langlauf- und Biathlonschule im Antholztal auch im Sommer Gelegenheit. Neben verschiedenen Kursprogrammen werden von Juni bis Oktober Biathlon-Gästeschießen mit originalem Biathlongewehr und Sommer-Gaudi-Biathlon-Rennen veranstaltet. Mit einer 360° Panoramablick und rund 1.300 Meter Höhenunterschied ist der Kronplatz ein attraktives Flugrevier, in dem man sich auch ohne Pilotenschein den Traum vom Fliegen erfüllen kann. Am Paragliding-Schirm hebt man mit einem erfahrenen Tandempiloten ab, um über das Pustertal zu schweben.

Eine gute Gelegenheit, die Attraktionen und Angebote der Ferienregion Kronplatz mit der ganzen Familie zu testen, bieten die Family Holidays. Vom 08. bis 29. Juni 2013 wohnen in bestimmten Nächtigungsbetrieben Kinder bis zu acht Jahren im Zimmer der Eltern kostenlos, Kinder von neun bis zwölf Jahren erhalten 50% Ermäßigung – jeweils bei Buchung eines Wochenaufenthaltes. Dazu wird ein spannendes Veranstaltungsprogramm für Familien geboten: Eine naturkundliche Wanderung „Auf den Spuren der Prinzessin Dolasilla“, der Besuch des Naturparkhauses, wo man die Geheimnisse der Dolomiten entdecken kann und ein Bastel- und Malnachmittag für Kinder stattfindet, der Besuch eines Bauernhofes, ein Picknick im Naturpark und ein lustiges Kinderprogramm (von Dienstag bis Freitag, von 10.00 bis 17.00 Uhr) gehören dazu.

Weitere Infos: Tourismusverband Ferienregion Kronplatz, Südtirol Dolomiten Italia, I-39031 Bruneck, Michael Pacher Straße 11/A, Tel. 0039 0474 555447, www.kronplatz.com

Pressekontakt:
MAROUNDPARTNER GmbH, Christiane Hannsmann, Lutzstr. 2, 80687 München,
Telefon:0049(0)89/547118-20, Fax: -10, eMail: ch@maropublic.com

Bildrechte: Kronplatz

MAROundPARTNER ist eine Agentur für ganzheitliche Kommunikation. Die Branchenschwerpunkte liegen
in den Bereichen Touristik, Hotellerie, Wellness, Kosmetik und Sport. Leistungsschwerpunkte sind die Bereiche Werbung, Public Relations und Online-Marketing.

Kontakt
MAROundPARTNER GmbH
Heidi Wahr
Lutzstraße 2
80687 München
089-54711812
hw@maropublic.com
http://www.maroundpartner.com

Pressekontakt:
MAROundPARTNER GmbH Der Spezialist für Touristik-PR in D, A und CH
Heidi Wahr
Lutzstraße 2
80687 München
089-54711812
hw@maropublic.com
http://www.maroundpartner.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»