Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Okt
08

Erfolgreiche FLORIADE 2012: Über zwei Millionen Besucher kamen zur Welt-Garten-Expo

Besucherprognosen erfüllt – Deutsche Omnibus- und Reisebranche brachte 240.000 Gäste zur Welt-Garten-Expo nach Venlo/Niederlande – Nachhaltige Nutzung des FLORIADE-Geländes – FLORIADE 2022 in Almere

Erfolgreiche FLORIADE 2012: Über zwei Millionen Besucher kamen zur Welt-Garten-Expo

Mehr als 2 Millionen Gäste besuchten das Gelände der FLORIADE 2012 und den Innovaturm.

Nach exakt 180 Tagen – länger darf eine offizielle Weltausstellung nicht öffnen – hat die FLORIADE 2012 am 7. Oktober ihre Pforten wieder geschlossen. Insgesamt kamen knapp 2,1 Millionen Gäste zu der Welt-Garten-Expo ins niederländische Venlo, darunter rund 800.000 Besucher aus Deutschland. Die FLORIADE 2012 konnte damit die im Vorfeld aufgestellten Prognosen in vollem Maße erfüllen.

Besonders erfolgreich verlief die Zusammenarbeit mit der deutschen Omnibus- und Reisebranche, die für insgesamt 240.000 Besucher sorgte. Allein die Busunternehmen brachten rund 170.000 Gäste zur FLORIADE 2012, darunter auch zahlreiche Gruppen wie Gartenbauvereine. In diesem Volumen enthalten sind zudem die 54.000 Eintrittskarten, welche die Interessengemeinschaft Privater Omnibusunternehmen (IPO) des Verbandes Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen (NWO) an Busunternehmer verkauft hat.

Paketreiseveranstalter generierten etwa 40.000 Besucher, und rund 30.000 Gäste hatten ihren Aufenthalt über weitere Anbieter wie Ameropa-Reisen, die Deutsche Bahn oder „Der schöne Tag“ der Bahn gebucht.

„Wir freuen uns, trotz einiger Regentage, sehr über das überaus rege Interesse an dieser faszinierenden Welt-Garten-Expo, die die Themen Gartenbau, Umweltschutz, Ernährung und Gesundheit auf bislang einzigartige Weise präsentiert hat“, sagt Silke Schnock, Sales Managerin der FLORIADE 2012. „Unser besonderer Dank gilt dabei der IPO des NWO sowie den Omnibusunternehmen, Veranstaltern und Reisebüros, die alle sehr aktiv dazu beigetragen haben, dass dieses besondere Event auf eine so große Resonanz gestoßen ist.“

„Schon seit langem bieten wir unseren Mitgliedern einen Ticketservice für ausgewählte Veranstaltungen an, doch hat die FLORIADE 2012 bei uns mit deutlichem Abstand alle Rekorde gebrochen“, ergänzt Manfred Krause, bei der NWO-Geschäftsstelle unter anderem für die Bereiche Marketing und Touristik verantwortlich. „Niemals zuvor haben Busunternehmen bei uns so viele Eintrittskarten für eine Veranstaltung geordert.“

Gartenschauen bleiben im Trend
Die große Nachfrage nach einem Besuch der FLORIADE 2012 zeigt, wie sehr Gartenschauen derzeit im Trend für Tagesfahrten, Wochenenden oder Kurzreisen liegen. Mit der Internationalen Gartenschau (IGS) in Hamburg steht im kommenden Jahr bereits ein weiteres Highlight in diesem Bereich bevor.

Die nächste FLORIADE findet gemäß ihrem Zehn-Jahres-Rhythmus 2022 statt. Expo-Ort ist dann Almere vor den Toren Amsterdams. Das FLORIADE-Gelände wird sich bis dahin in einen modernen Business Park des Greenport Venlo verwandelt haben, denn die nachhaltige Umnutzung des Areals war von Anbeginn des Projekts beschlossen. Der weithin sichtbare Innovaturm beispielsweise, der den Eingang zur FLORIADE markierte, wird als Kongresszentrum und Bürogebäude für Unternehmen im Agro-Business-Sektor fungieren.

www.floriade.de

Die FLORIADE 2012 ist die offizielle Welt-Garten-Expo. Eine FLORIADE findet alle zehn Jahre statt, in diesem Jahr vom 5. April bis 7. Oktober in Venlo/Niederlande. www.floriade.de

Kontakt:
FLORIADE 2012
Silke Schnock
Postfach 178
5900 AD Venlo
+31 77 399 81 30
info@floriade.nl
http://www.floriade.de

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64664 Alsbach
06257 – 6 87 81
info@claasen.de
http://www.claasen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»