Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Dez
13

Eisklettern am „Glücksfall“

Mit einer Höhe von 14 Metern übertrifft er so manche Kletterwand und bringt Skifahrer im Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang zum Staunen: Der gefrorene Wasserfall an der Hauswand des Salzburger Hofs Leogang.
Eisklettern am "Glücksfall"

Am Wochenende vom 20. bis 22. Januar 2012 wird der Eisfall am Salzburger Hof Leogang zur Attraktion für die Gäste. Dann bietet das Vier-Sterne Hotel kostenlos Eisklettern am „Glücksfall“ – wie das Wahrzeichen von der Gastgeberfamilie Hörl auch genannt wird.

Attraktive Pauschale zum „Eiskletter-Wochenende“

Während der „Glücksfall“ im Sommer für ein rauschend kühles Klima sorgt, gefriert er im Winter zum imposanten Eisfall. Die feierliche Erstbesteigung erfolgte im März 2010 durch Extremsportler und Mount Everest Bezwinger Wolfgang Fasching. Ende Januar 2012 dürfen nun die Gäste im wahrsten Sinne des Wortes ihr Glück versuchen. „Wir freuen uns, mit dieser Möglichkeit zum gesicherten Eisklettertraining unseren Gästen aber auch dem örtlichen Alpenverein einen tollen Zusatznutzen bieten zu können“, freut sich Gastgeber Anton Hörl. Das „Eiskletter-Wochenende“ inklusive zwei Übernachtungen im Zimmer De Luxe können Gäste im Salzburger Hof Leogang ab 252 Euro pro Person inklusive Halbpension und Nutzung der beiden Wellnesswelten buchen. Weitere Informationen und Buchung unter
www.gluecksfall.at

Im 4-Sterne-Hotel Salzburger Hof erleben Gäste echte Pinzgauer Gastfreundschaft der Gastgeberfamilie Hörl. Das Hotel besteht aus dem modernisierten Gebäudeteil „Steinleo“ und dem 2009 erbauten, modern gestalteten Anbau „Holzleo“. Das Hotelmotto „Glücksfall für aktive Genießer“ wurde bei der Erwei-terung des Hotels wörtlich genommen: Ein beeindruckender Wasserfall fließt entlang der Hauswand des neuen Holzleos. Die Zimmer sowie die Genießer- und Familiensuiten im Steinleo begeistern durch eine warme Holzbauweise. Dabei wurden alte Symbole aufgegriffen, die einen Bezug zur Region Leogang zwischen Zell am See und Kitzbühel herstellen. Dank der einmaligen Lage direkt an der Talstation Asitz mit Ski-In & Ski-Out zum Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang ist der Salzburger Hof speziell für Familien ein absoluter Tipp.

Salzburger Hof Leogang
Anton Hörl
Sonnberg 170
5771 Leogang
0043 (0) 658 373 100
www.gluecksfall.at
office@salzburgerhof.co.at

Pressekontakt:
Hansmann PR / Brunnthaler & Geisler GbR
Katharina Höfling
Königinstrasse 11a, Rgb.
80539 München
k.hoefling@hansmannpr.de
089-3605499-30
http://www.hansmannpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»