Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jul
04

Die Welt der Frauen entdecken in einem muslimischen Land – Studienreise mit dem Hotel Riyad el Cadi im November 2011

Im November lädt das Hotel Riyad el Cadi zu einer Studienreise über Gleichberechtigung und Frauenrechte nach Marrakesch.

Die Welt der Frauen entdecken in einem muslimischen Land - Studienreise mit dem Hotel Riyad el Cadi im November 2011

In Begegnungen und Gesprächen mit engagierten Marokkanerinnen können Interessierte vom 14. – 21. November 2011 aus erster Hand erfahren, wie sich die Stellung der muslimischen Frau in der marokkanischen Gesellschaft gegenwärtig wandelt. Marokko gilt im Vergleich zu anderen islamischen Ländern als freizügig und als ein Beispielland für eine liberalere Haltung gegenüber Frauen. Vorträge und Diskussionen mit bekannten Aktivistinnen wie Aicha Ech-Channa, Gründerin der Nichtregierungsorganisation „Association Solidarité Feminine“ in Casablanca, Halima Oulami, der Gründerin des Selbsthilfeprojekts „Al Amane“ in Marrakesch sowie Jamila Hassoune, Buchhändlerin und Initiatorin der berühmten „Caravane du Livre“ stehen auf dem Programm.

Organisiert wird die Reise von Julia Bartels, Direktorin des Hotels Riyad el Cadi (www.riyadelcadi.com) und Grenzgängerin zwischen Deutschland und Marokko. Sie möchte ihren deutschen Gästen ein besseres Verständnis für das sich wandelnde Frauenbild dieser modernen islamischen Gesellschaft ermöglichen. „Als deutsche Diplomatentochter, die seit zehn Jahren in Marrakesch ein Hotel führt, ist es mir wichtig, zwischen den beiden Kulturen zu vermitteln“, so Bartels. Dabei nutzt sie ihre Kontakte zu marokkanischen Frauen, um Gespräche und Diskussionen sowie themenbezogene Exkursionen zu organisieren, die u. a. in Berberdörfer im Atlasgebirge führen. Die Teilnehmer begegnen vielen unterschiedlichen marokkanischen Frauen, die Fragen rund um Kultur, gesellschaftliche Stellung, Bildungschancen, Gewalt gegen Frauen und weitere Themen beantworten werden.

Seit der Regierungsübernahme durch König Mohammed VI. hat sich für die Frauen in Marokko rechtlich viel geändert. 2004 führte der westlich geprägte Monarch die Moudawana ein, ein neues Familienrecht, das die Stellung der Frauen stärkt. Die Studienreise geht der Frage nach, was dieses neue Recht bewirkt hat, wo die Probleme liegen und wie moderne marokkanische Frauen trotz nach wie vor oft schwieriger Umstände selbstbewusst ihren Weg gehen.

Stadtführungen durch das malerische Marrakesch und Casablanca sowie ein marokkanischer Kochkurs runden das eindrucksvolle Programm ab. Eine genauere Beschreibung des Reiseprogramms, sowie Preise und Buchungsmöglichkeiten unter

http://www.riyadelcadi.com/de/reservierung/studienreise.html

sowie unter

http://www.marokkoerleben.de/index.php?m=4&p=442.

Das Riyad El Cadi ist ein individuell gestaltetes Gästehaus der gehobenen Klasse. Es besteht aus sieben miteinander verbundenen traditionellen marokkanischen Riads, herrschaftlichen Stadthäusern,die teilweise aus dem 13./14. Jahrhundert stammen. Das Hotel liegt mitten im Labyrinth der Gässchen, Treppen und Durchgänge in der Altstadt von Marrakesch.

Hotel Riyad el Cadi
Dr. Julia Bartels
87 Derb Moulay Abdelkader, Dabachi B.P.101
40000 Marrakech – Médina
+212 524 37 86 55
www.riyadelcadi.com
bartels@riyadelcadi.com

Pressekontakt:
achilles:pr
Beate Achilles
Lößnitzer Weg 5
12355 Berlin
info@achilles-pr.de
01631581396
http://www.achilles-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»