Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jan
30

Deutscher Wandertag setzt eindrucksvoll das Sauerland in Szene

Auf abwechslungsreichen Touren geht“s rund um Winterberg und Schmallenberg

Deutscher Wandertag setzt eindrucksvoll das Sauerland in Szene

Die schönsten Seiten des Sauerlandes setzt der 119. Deutsche Wandertag in Szene. Bei abwechslungsreichen Wanderungen und anderen Veranstaltungen entdecken Gäste vom 3. bis zum 8. Juli die Ferienwelt Winterberg und den Raum Schmallenberg.

Nicht von ungefähr sind weite Teile des Sauerlandes vom Deutschen Wanderverband (DWV) als erste Qualitätsregion „Wanderbares Deutschland“ prämiert. Durch die Region führen Bilderbuch-Routen wie der Rothaarsteig, der Sauerland-Höhenflug und die Sauerland-Waldroute. Grandiose Aussichten auf den Höhen, intakteNatur, spannende Themenwege, Golddörfer, Winterbergs berühmte Sportstätten, Kunst im Wald – immer neue Überraschungen warten auf Gäste.

Bei einer Vielzahl an Touren lernen Wanderer die schönsten Ecken der Region kennen. Eingeteilt sind sie in die Kategorien „Familien & Entdecker“, „Abendteuer & Action“, „Gesundheit & Spiritualität“, „Kultur & Genuss“ sowie „Stadtführungen und Besichtigungen“. Bustouren führen über die Region hinaus zu anderen Sauerländer Zielen.

Kreative Angebote haben auch die privat buchbaren Local Guides zusammengestellt. Eigens für den Deutschen Wandertag zertifiziert, möchten sie den Besuchern ihre Heimat zeigen. Unterwegs erzählen sie spannende Geschichten von Land und Leuten.

Abenteuerflair und ganz viel Natur erleben Kids beim Jugendcamp des Deutschen Wandertages. In der Nähe des Bundesgolddorfes Züschen schlagen sie drei Tage lang ihr Lager in der Snow World auf und übernachten mitten im „grünen“ Skigebiet. Als eigene Gruppe sind die Camper sogar beim großen Festumzug am Ende dabei.

Nach dem Wanderprogramm ist der Tag noch lange nicht zu Ende: Von Donnerstag bis Sonntag bereiten die beiden Gastgeber-Städte ein unterhaltsames Abendprogramm. Unter anderem steigt in Schmallenberg eine WDR4-Party. Vorwiegend in Winterberg findet ein Kongressprogramm statt, bei dem sich Wanderexperten austauschen können. Highlight ist der große Festumzug durch den Schmallenberger Stadtkern mit seinen malerischen Fachwerkhäusern.

Als Erkennungsmerkmal und Souvenir dient die Wandertagsplakette in Form eines kleinen Holzkruges. Zudem beschert sie weitere Vorteile, darunter freie Nutzung von Bus und Bahn sowie Ermäßigungen bei Freizeitbetrieben und in Einzelhandelsgeschäften. Der Träger nimmt außerdem am kompletten Veranstaltungsprogramm gratis teil. Die Plakette können die Teilnehmer vor Ort für 6,50 Euro kaufen oder zuzüglich Versandgebühr online bestellen.

Info: www.deutscher-wandertag-2019.de

Der 119. Deutsche Wandertag findet vom 3. bis 8. Juli 2019 in Schmallenberg und Winterberg statt. Das Sauerland ist die erste prämierte Qualitätswanderregion Deutschlands. Diese Wanderangebote wollen die Organisatoren einer neuen, interessierten Zielgruppe vorstellen. Gastgeber sind die Ferienwelt Winterberg und das Schmallenberger Sauerland. Ausrichter ist der Sauerländische Gebirgsverein (SGV). Der Deutsche Wandertag ist eine alljährlich wiederkehrende Veranstaltung des Deutschen Wanderverbands und gilt mit 20.000 bis 30.000 Teilnehmern als das größte europäische Wanderevent.

Firmenkontakt
Deitscher Wandertag 2019
Susanne Schulten
Am Kurpark 4
59955 Winterberg
0170 230 70 49
presse@deutscherwanderta2019.de
http://www.deutscher-wandertag-2019.de

Pressekontakt
REDAKTIONSBÜRO susanne schulten
Susanne Schulten
Hauptstraße 24a
599909 Bestwig
02904 1039
info@schulten-pr.de
http://www.schulten-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»