Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Aug
24

Der Sarkophag des Herkules – Ein bedeutungsvolles Exponat für Antalya

Der Sarkophag des Herkules - Ein bedeutungsvolles Exponat für Antalya

(NL/5022470168) Frankfurt/Antalya, 24. August 2017*** Der Sarkophag des Herkules kehrt im September zurück nach Antalya. Der Sarkophag soll zukünftig im Antalya Museum für Archäologie für Besucher zugänglich sein. Das Museum ist ein beliebtes Ausflugziel für Kultur- und Geschichtsfreunde. Auf über 7.000 Quadratmetern zeigt das Museum Exponate aus ganz Pamphylien und Lykien (antalyamuzesi.gov.tr/en).

Der hervorragend erhaltene, massive Sarkophag aus Marmor hat eine Höhe von 135 Zentimeter und wiegt 3.000 Kilogramm. Er ist detailreich verziert mit zwölf Figuren des Herkules angelehnt an seine zwölf Heldentaten. Die Entdeckung des Fundes geht in die 1970er Jahre zurück und erfolgte an einem ebenso geschichtsträchtigen Ort: am früheren Friedhof der antiken Stadt Perge. Der gesamte Mittelmeerraum ist bekannt dafür immer wieder Fundort von Spuren aus der griechischen Antike zu sein.

Neben diesem wertvollen Ausstellungstück kann im Museum eine überlebensgroße Statue von Herkules betrachtet werden. Herkules gehört zu den bekanntesten Figuren der griechischen Mythologie und war einer der Söhne des Zeus der einzige Halbgott unter ihnen. Berühmt ist er vor allem durch seine heroisch bestandenen zwölf Prüfungen, die ihn zu einem vollwertigen Gott des Olymps machen sollten.

Nachdem er 2010 von Schweizer Zollbeamten entdeckt wurde, kehrt er nach umfangreicher Untersuchung von Experten über seine Herkunft, Wert und Echtheit in die Nähe seines ursprünglichen Fundorts zurück.

Wer das Museum erleben oder den Sommer am Mittelmeer ausklingen lassen möchte, kann mit alltours 1 Woche, All-inklusive im Familienzimmer im Club Big Blue Suite Hotel**** in Alanya für 2 Erwachsene und 2 Kinder übernachten, z.B. am 31.09.2017 ab Frankfurt für 1.316* Euro.

*Preise und Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Weitere Informationen unter www.antalyadestination.com.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Hill Knowlton Strategies
Petra Maier/ Nina Bendel
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
069 97362-29/-34
petra.maier@hkstrategies.com /nina.bendel@hkstrategies.com
http://

Pressekontakt
Hill Knowlton Strategies
Petra Maier/ Nina Bendel
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
069 97362-29/-34
petra.maier@hkstrategies.com /nina.bendel@hkstrategies.com
http://shortpr.com/rstl3z

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»