Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Apr
07

Den gewünschten Miles & More Status günstig einfliegen

Zum 31. März hat US Airways die Star Alliance verlassen und damit ist einer der günstigsten Wege, den Lufthansa Frequent Traveller oder Senator Status zu erreichen, weggefallen. Doch es gibt neue attraktive Wege, mit denen der Weg zum gewünschten Miles & More Status zum Kinderspiel wird.

Den gewünschten Miles & More Status günstig einfliegen

Lufthansa Senator Status leicht gemacht

Viele Jahre lang war US Airways der zuverlässigste Meilenlieferant, wenn es um das Einfliegen von Lufthansa Miles & More Statusmeilen zum günstigen Preis ging. So konnte man mit einem geschickten US Routing 100.000 Statusmeilen bereits für weniger als 4.000 Euro einfliegen. Dadurch hatte man nicht nur mehr als zwei Jahre lang den Lufthansa Senator Status, sondern auch viele Prämienmeilen, so dass bei geschickter Nutzung des Status der Gesamtvorteil leicht bis zu 10.000 Euro ausmachen konnte.

Die Meilen sind jetzt geblieben, aber die Wege haben sich geändert. Alexander Koenig, Geschäftsführer und Gründer der Vielfliegerberatung „First Class & More“ hat nun mit seinem Team eine neue Publikation mit dem Titel „Lufthansa Status leicht gemacht“ verfasst, die neue schnelle und günstige Wege zum Miles & More Status aufzeigt. „Wir haben festgestellt, dass das Thema Vielfliegerstatus unseren Kunden mit Abstand am wichtigsten ist. Daher publizieren wir schon seit vielen Jahren regelmäßig zu allen wichtigen Flugallianzen und zu Lufthansa im Speziellen sogenannte Insider-Bulletins, die Insider-Routings aufzeigen, mit deren Hilfe der Statuserwerb besonders leicht wird.“ Dem Meilenexperten und ehemaligen McKinsey Berater ist es dabei wichtig, dass sinnloses Herumfliegen so weit wie möglich vermieden wird. Vielmehr geht es darum, die Statusmeilen mit sinnvollen Mileage Runs, das sind meilenoptimierte Routings, einzufliegen. So führt z. B. einer von vielen aktuellen Lufthansa Senator Status Runs nach Südafrika, Kuala Lumpur, Hong Kong und Mallorca. Allesamt höchst beliebte Urlaubsdestinationen. Es sind unzählige weitere Kombinationen möglich.

Doch was genau ist ein Insider-Routing? Kann man nicht einfach selber schauen, dass man an Daten fliegt, die besonders günstig sind? Das Meilen sammeln bei Airlines ist leider etwas komplexer. Es geht nicht nur um die Suche nach dem günstigsten Preis, sondern man muss vor allem die Buchungsklasse beachten. Wer bei Lufthansa immer günstig in der Business Class fliegt, erhält stets nur die einfachen Entfernungsmeilen gutgeschrieben. Das ist teilweise sogar weniger als die Gutschrift für ein flexibles Economy Class Ticket. Es ist sehr wichtig, dass man nach Tickets mit hochwertigen Buchungsklassen zum günstigen Preis Ausschau hält. Doch das alleine reicht ebenfalls nicht. Zum einen muss man versuchen, das Routing durch Abflug im Ausland günstiger und meileneffizienter zu machen und zum anderen sollte man versuchen, den ein oder anderen nicht aufpreispflichtigen Zwischenstopp einzulegen. Denn was den normalen Reisenden stört, ist für den Meilenoptimierer perfekt. Denn jeder zusätzliche Stopp bringt weitere Meilen.

Auch individuell gestaltete Mileage Runs sind möglich. Koenig bietet im Rahmen seiner Firma First Class & More verschiedene Mitgliedschaftslevels an, die sich durch unterschiedliche Leistungen und Services auszeichnen. Jeden Tag screent Koenig mit seinem Team mehr als 100 Webseiten nach den besten exklusiven Reisedeals und Insider-Strategien und diese fasst er dann in übersichtlicher und optisch ansprechender Form für seine Kunden zusammen. Premium-Mitglieder haben dann Zugriff auf diese Zusammenfassungen in Form unterschiedlicher Publikationen. Besonders beliebt sind die monatlich erscheinenden Insider-News. Es gibt drei Mitgliedschaftslevels: Silber, Gold und Platin. Auf dem höchsten Level kommt persönliche Beratung durch Alexander Koenig dazu. Der Meilenprofi hilft dann, das Optimum aus bis zu drei Vielfliegerprogrammen bzw. Hotelprogrammen herauszuholen. Damit sollte der Weg zum gewünschten Miles & More Vielfliegerstatus kein Problem mehr sein. Mehr Informationen finden sich auf www.first-class-and-more.de.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über den Anbieter: „Luxusreisen zu günstigen Preisen“ ist das Motto von First Class & More, dem Spezialisten für die optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen a la Lufthansa Miles & More in den Bereichen Airlines, Hotels und Autovermietungen. Seit vielen Jahren versorgt Alexander Koenig, Gründer von First Class & More sowie Buchautor und Kolumnist für die Tageszeitung „DIE WELT“, das Reisemagazin „Clever reisen!“ und das Luxusreisemagazin „connoisseur circle“ seine Kunden regelmäßig mit den besten Insider-Informationen rund um dieses Thema. Darüber hinaus liefert First Class & More umfassende Informationen zu den interessantesten Reisezielen weltweit, wobei Dubai einen besonderen Schwerpunkt bildet. Für Dubai gibt es einen 380 Seiten umfassenden kostenlosen Reiseführer.

First Class & More
Alexander Koenig
Jumeirah Beach Residences
359425 Dubai
+971506597811
info@first-class-and-more.de
http://www.first-class-and-more.de

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen