Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Feb
06

Das besondere Valentinstag-Geschenk

Häuser zum Verlieben – Häuser für Verliebte

Für viele ist der Valentinstag eine wirkliche Herzensangelegenheit. Wer sich liebt, schenkt Blumen – und besser noch: Zeit zu zweit. Eine Stunde, einen Tag oder mehr. Wenn es etwas Besonderes sein soll, vielleicht in einem r omantischen Ferienhaus in Italien, das man sich teilt und dadurch das gemeinsame Glück verdoppelt.

NOVASOL präsentiert fünf außergewöhnliche Ferienhäuser für Verliebte.

Für Romantiker wie gemalt

Das 1890 erbaute und aufwendig modernisierte Landhaus am Südhang der Alpen verbirgt im Inneren einen Schatz: Alle Wände sind bemalt mit romantischen Landschaftsdarstellungen und idyllischen Bauernszenen; im Zusammenspiel mit den historischen Deckenbalken und schnörkellos modernen Holzmöbeln schufen die Innendesigner ein einzigartiges Versteck für Verliebte. Hinten mit Gipfelblick auf die Dolomiten, vorne das grüne Panorama des Piavetals. Das Haus liegt auf einem fünf Hektar großen Gelände unter anderem mit botanischem Garten und Reitschule. Highlight in der Umgebung ist der Nationalpark Belluneser Dolomiten für sportliche Ausflüge von Mountainbiken bis Kitesurfen. Kulturliebhaber gönnen sich ein Glas lokalen Pinot Grigio auf einer der zahllosen Trattoria-Terrassen und schmökern in Hemingways „In einem anderen Land“, das in der Gegend spielt. Ab 460 Euro/Woche.

https://www.novasol.de/ferienhaeuser/italien/venetien/ferienhaus-feltre-idd292

Ein Palazzo am Trasimeno-See

Ein malerisches Städtchen auf einem Hügel, eine sonnige Gasse im Zentrum, ein Palazzo aus dem 15. Jahrhundert. Und darin ein helles Hide-away für Verliebte. Naturstein-Wände, Terrakotta-Böden, ausgesuchte antike Möbel. Wer das italienische Alltagsleben liebt, hier taucht man tief darin ein. Mit Cappuccino und Aperitivo auf der Piazza, Einkaufen auf dem Markt, versteckten Restaurants und Freiluftkonzerten am Abend. Ausflüge lohnen sich nach Perugia und Orvieto, an die Strände des Lago Trasimeno vor der Tür – oder zu den Thermalbädern von Casciano dei Bagni. Ab 349 Euro/Woche. (IUT231)

Liebesnest mitten in Venedig

Vom Fenster im zweiten Stock blickt man auf Kanal, Brücke und Kirche mit grüner Piazza davor. Um die Ecke schlummert der malerische Campo Santa Margherita, einer der großen Plätze der Lagunenstadt, wo man noch viele Venezianer und wenige Touristen trifft; die Massenströme zwischen Markusplatz und Rialto nehmen andere Wege. Im Inneren der überraschend modernen Ferienwohnung kontrastieren wuchtige Antiquitäten und schwere Ledermöbel mit unverputzten Wänden. Dank fehlender Zwischenwände und offener Küche wirkt die Wohnung eher wie ein Loft. Dazu passen die beiden mit wasserfarbenen Mosaiken und großen Spiegeln gestalteten Badezimmer. WLAN inklusive. Ab 1.039 Euro/Woche. (IVV112)

Herrschaftliche Villa auf dem Lande

Auf halbem Weg zwischen Gardasee und Venedig, umgeben von Weinbergen und historischen Dörfern, liegt das ehemalige Landhaus einer Adelsfamilie. Romantischer geht es kaum: Ein Park mit Rosen, Palmen und Springbrunnen umgibt das Haus, innen wohnt man zwischen Kunstwerken in lichtdurchfluteten Räumen, die dezent mit herrschaftlichem Mobiliar bestückt sind – und frühstückt im Wintergarten aus Holz und Marmor. Der offene Kamin im Wohnzimmer und die Aircondition sorgen zu jeder Jahreszeit für Wohlfühl-Klima. Ab 639 Euro/Woche. (IVC444)

Ein Märchen-Schloss im Schlaraffenland

Einmal im Leben Schlossherrin sein. Meterdicke Mauern, geschnitzte Holzdecken, ein Prinzessinnen-Schlafzimmer, ein Märchenpark und ein verwunschener Turm. Im wildromantischen Piemont, dem Schlaraffenland Italiens, wo Trüffel, Barolo und andere Genüsse zu Hause sind, wohnen Verliebte in einem Schloss aus dem 14. Jahrhundert, sorgfältig renoviert, mit original erhaltenen Fresken und vergoldeten Spiegeln an den Wänden. Wer die Märchen-Residenz partout einmal verlassen möchte – der Lago Maggiore liegt weniger als eine Autostunde entfernt, ebenso Turin mit seinen großartigen Museen und königlichen Palästen. Ab 315 Euro/Woche.

https://www.novasol.de/ferienhaeuser/italien/piemont/ferienwohnung-biella-ipl114

NOVASOL A/S,dansommer A/S und Ardennes-Etape sind Unternehmen der NOVASOL-Gruppe mit Hauptsitz in Virum, Dänemark. Die NOVASOL-Gruppe unterhält Niederlassungen in 18 Ländern Europas sowie mehr als 60 Büros europaweit. Die NOVASOL-Gruppe beschäftigt mehr als 2.500 Angestellte und Freiberufler. Mit über 50.000 Ferienobjekten in 28 Ländern ist die NOVASOL-Gruppe der größte europäische Anbieter von Ferienwohnungen und -häusern. 2017 beherbergte die NOVASOL-Gruppe mehr als 2 Millionen Gäste in ihren Ferienobjekten.

Firmenkontakt
NOVASOL
Ursula Oldenburg
Neue Schönhauser 6
10178 Berlin
030 28096100
novasol@novasol.de
http://www.novasol.de

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Neue Schönhauser Str. 6
10178 Berlin
030 28 09 6100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»